Auto.At   16.1.2021 19:53    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Corona-Zahlen auch bei PSA
BMW und VW stark und schwach gleichzeitig
Stellantis wird geformt
Zulieferer streichen Stellen
NOx kein Problem mehr
Lichtblick für deutsche Autobauer
Verlorene Arbeitsplätze
Magna baut Fisker Ocean
Volvo V90 B5 R im Test
VW kauft Hella-Kamerasparte
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Mustang Mach e



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  09.09.2013 (Archiv)

Wenig Infrastruktur

Technologieriese Siemens hat sich aus dem Geschäft mit Ladesäulen für Elektroautos zurückgezogen. Zu wenig Elektroautos auf den Straßen lassen Investitionen derzeit nicht wirtschaftlich werden.

Siemens zieht angesichts der ernüchternden Zahlen am Markt die Reißleine. Für die betroffenen Mitarbeiter will Siemens zusammen mit den Gewerkschaften eine entsprechende Lösung finden. Die Aktie zeigte kurzfristig leicht nach unten. Betroffen ist die Siemens-Sparte Mobility & Logistics, die zum Infrastruktur-Sektor des Unternehmens gehört, der den Angaben zufolge 'deutlich über 100.000 Mitarbeiter' beschäftigt. Einer Siemens-Sprecherin nach wirkt sich die Aufgabe des Geschäfts mit Ladesäulen nur auf einen 'geringen Teil' aus.

Zwar existiere bei der Ladesäulen-Hardware zu wenig Unterschied im Wettbewerb und der Markt entwickle sich langsamer und sei deutlich kleiner als ursprünglich erwartet. Eigenen Angaben nach will Siemens jedoch weiterhin über den Großhandel sogenannte Wandkasten (Wallboxes) für den privaten Haushalt für das Aufladen der E-Autos anbieten. Das Thema 'induktives Laden' - also das kabellose Laden von E-Autos - werde außerdem fortgeführt. Auch will sich Siemens weiter im Bereich der E-Motoren-Entwicklung für Autos engagieren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Elektroauto #Akku #Ladestation #Siemens



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
E-Autos nach 14 Jahren billiger
Elektroautos sind über ihre gesamte Lebenszeit billiger als klassische Benziner oder Dieselfahrzeuge, wen...

Kreisel Electric liefert an VW
Bei der Autoshow Vienna wurde bekannt gegeben, dass die innovative Energie-Lösung von Kreisel aus Oberöst...

Aufreger: Elektro per Gesetz einführen?
Benzin und Diesel scheinen immer mehr durch Elektroautos abgelöst zu werden. Zumindest in einigen Jahrzeh...

Strom von McDonalds
Burger King hat es vorgemacht, bei McDonalds geht es weiter: Smatrics wird an bis zu 10 Standorten Ladest...

So werden Elektroautos genutzt
Eine erste genaue Analyse zeigt, wer die Elektroauto-Nutzer sind und wie sie ihr Auto verwenden....

Siemens reduziert
15.000 Jobs läßt der deutsche Konzern aufgeben, auch 500 Mitarbeiter in Österreich werden gehen müssen. Z...

Neues Elektroauto bei GM/Opel
Automobilriese General Motors (GM) will ein Elektroauto auf den Markt bringen, das rund 30.000 Dollar (22...

Fahrerlose Elektroautos
Singapur macht den Test: Busse sollen ohne Fahrer unterwegs sein. Die offenen Elektro-Shuttles erregen au...

Infrastruktur für eMobile
Wir haben uns letzte Woche den Elektro-Porsche angesehen und waren begeistert. Allerdings nicht nur des W...

Geschäftsmodelle mit Elektromobilität
Immer mehr werden Elektroautos von der Vision zur praxiserprobten Realität. Entsprechende Infrastruktur i...

Porsche als Elektro-Cabrio im Test
Elektroautos seien die Zukunft, heißt es. Infrastruktur wird gebaut, auch. Und e-Mobile zwischen Tesla un...

E-Mobility-Provider für Österreich
Verbund und Siemens haben sich in einem Joint-Venture zusammengeschlossen und forcieren die Elektromobili...

Elektroautos brauchen Zeit
Das Ziel Deutschlands, bis 2020 eine Mio. Elektrofahrzeuge auf die Straßen zu bringen, ist unerreichbar. ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

 

 

 


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino

Aktuell aus den Magazinen:
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser
 Schnelltest per DVD Neuer günstiger Corona-Test

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple