Auto.At   26.2.2024 10:03    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Europas Automarkt gestärkt
Ford Transit Connect PHEV
Viel weniger Neuwagen in der EU
Ford Transit Courier
Verbrenner-Verbote sollen fallen
Automatische SchneeketteVideo im Artikel!
VW läßt bei Magna entwickeln
VW mit China-Speed
Peugeot E-Rifter erneuert
Prozessoptimierung für den Autohandel - Möglichkeiten und praktische Tipps
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Dacia Spring 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Marken & Modelle  18.06.2009 (Archiv)

Sicherheit bei Nutzfahrzeugen

Daimler präsentiert auf der viertägigen ESV-Konferenz (Enhanced Safety of Vehicles), der weltweit größten Konferenz zur Sicherheit von Fahrzeugen, den aktuellen Stand der Sicherheitstechnologie ihrer Nutzfahrzeuge.

Je ein Lkw, ein Bus und ein Transporter in der Safety-Ausstattung sind bis 18. Juni auf der Stuttgarter Messe zu sehen. Ausgestellt wird auch der Mercedes-Benz S-Klasse ESF 2009 (Experimental-Sicherheits-Fahrzeug) aus dem Pkw-Bereich.

Zur ESV-Konferenz werden weit über 500 Teilnehmer aus aller Welt erwartet. Hauptsponsor und Ausrichter ist in diesem Jahr die Daimler AG. Eingeladen sind Vertreter aus Regierungen, der Automobilindustrie, der Fahrzeugforschung, der Medizin- und Versicherungsbranche, juristische Experten sowie Hochschulen. Daimler nutzt die Veranstaltung, um die neuesten Errungenschaften bei der Sicherheitstechnologie für Nutzfahrzeuge zu präsentieren. Mit dem Safety Truck, dem Safety Van und dem Safety Coach stellt Daimler Nutzfahrzeuge drei Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz vor, die den neuesten Stand der Fahrsicherheitstechnologie demonstrieren.

Der Safety Truck, ein Mercedes Benz Actros, ist mit dem Active Brake Assist, dem Notbremsassistenten, ausgestattet. Er leitet selbstständig eine Vollbremsung ein, wenn die Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug unvermeidlich scheint. Außerdem verfügt er über eine Stabilitätsregelung für Lastzüge mit Anhänger, Stau-Assistenten, Spurassistent mit Lenkeingriff, Parksystem mit Ultraschallsensoren, Kurvenassistent, Rückfahrhilfe für das Rangieren mit Anhänger und etliche weitere sicherheitsrelevante Ausstattungsmerkmale.

Eine umfangreiche Sicherheitsausstattung bietet auch der Mercedes-Benz Travego Safety Coach. Bereits 2006 wurde der Reisebus von Fachleuten als sicherster Reisebus der Welt bewertet. Auf der ESV-Konferenz wird der Omnibus auch mit dem Active Brake Assist präsentiert, das aktiv Auffahrunfälle vermeidet. Es basiert auf dem Abstandsregeltempomaten, der bereits seit mehreren Jahren optional für den Mercedes-Benz Travego zur Verfügung steht.

Mit ausgefeilten Sicherheitsfeatures wartet auch der Mercedes-Benz Sprinter Safety Van auf. Mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm Adaptive ESP kann der Fahrer noch besser auf kritische Fahrsituationen reagieren und noch präziser das Bremsverhalten steuern. Außerdem verfügt der Safety Van über Roll Over Mitigation, Roll Movement Intervention und Understeering Control, mit denen bei kritischen Querbeschleunigungen und Untersteuerungsgefahr die Motorleistung zurückgenommen und der Bremsdruck erhöht werden.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sprinter: Neue Diesel
Nach dem Kastenwagen und dem Fahrgestell mit Hinterradantrieb bietet Mercedes-Benz ab Herbst für alle Mod...

Fahren mit Anhänger
>Das Fahren mit einem Anhänger setzt besondere Kenntnisse des Lenkers voraus. Welche Sicherheitsregeln un...

Assistenten für Abstand zum Nachfolger
Der Assistent im Auto, der den Abstand nach vorne gleich hält, ist bereits erfunden. Nun soll auch nach h...

Mercedes denkt voraus...
Und zurück? Was wäre, wenn die Sicherheit im Auto ein wenig weiter denkt als nur bis zur Stoßstange? Dies...

Versicherungen für Anhänger oder Wohnwagen
Der Vergleich dieser Versicherungen ist speziell für Anhänger gedacht. Auch Wohnwagen fallen in diese Kat...

Ford spurt in den USA
Lane Keeping Technology nennt Ford seine neue Technologie, die es Fahrzeugen ermöglichen soll auf der St...

Mercedes-Benz Actros-Edition
Mercedes-Benz zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover die Editionsmodelle Actros Black Liner und Whit...

LKW-Test bei Daimler
Daimler Nutzfahrzeuge Indien (DICV) hat gestern seine neue Lkw-Teststrecke in Oragadam bei Chennai (dem f...

Schwerpunkt: Auto und Sicherheit
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:

Mercedes-Benz  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Mercedes-Benz-Forum...

 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple