Auto.At   5.12.2022 10:03    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Automarkt unter Druck
LKW ladet in 15 Minuten
LKW bekommen Elektroantriebe
9 Mrd. für Porsche
Vorsteuerabzugsfähig in Österreich
Deutsche Autobauer steigern Produktion
Treibstoff viel zu teuer
Blume ersetzt Diess
Ford Transit Custom wird elektrisch
Gegen Hacking von Autos
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Was bringt Tempo 100?



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Business  26.07.2008 (Archiv)

FedEx und Iveco hybrid

FedEx Express und Iveco testen gemeinsam die ersten Daily Lieferwagen mit Hybridantrieb. Die Schlüsselübergabe hat Paolo Monferino, CEO von Iveco, persönlich vorgenommen.

Seit wenigen Tagen testet Fed Ex Express im Mailänder und Turiner Stadtverkehr die ersten mit einem Diesel-Elektro-Motor ausgestatteten IVECO Daily Hybrid Lieferwagen. Anlässlich einer offiziellen Feier im Palazzo Marino liess es sich der CEO von IVECO, Paolo Monferino, nicht nehmen, John Formisano, FedEx Vice President of Global Vehicles, die Schlüssel der ersten zehn Fahrzeuge persönlich zu übergeben.

Im Stadt- und stadtnahen Verkehr ermöglicht der Daily Hybrid bis zu 30 Prozent Treibstoffeinsparungen und eine entsprechende Reduktion des CO2-Ausstosses. Für die zehn FedEx Express Fahrzeuge bedeutet das ein um rund 6.000 Liter geringerer Dieselverbrauch. Sowohl FedEx Express als auch IVECO bekennen sich mit dem breit angelegten Test zur konsequenten Förderung und Entwicklung der umweltbewussten Hybrid-Technologie. Ziel ist es, den IVECO Daily Hybrid ab Ende 2009 serienmässig und damit für kommerzielle Anwendungen preislich attraktiv herzustellen.

Laut John Formisano hat sich FedEx Express zum Ziel gesetzt, in Zukunft weltweit Hybrid-Fahrzeuge einzusetzen. Aufgrund ihrer extremen Wendigkeit seien die IVECO Lieferwagen für den kommerziellen Einsatz ideal. Die Fahrer seien von der Funktionalität und dem einfachen Gebrauch der Hybrid-Fahrzeuge begeistert. Der Test wird demnächst auf weitere europäische Städte, beginnend in Paris, ausgedehnt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
CO2 durch eMail
Wer statt zu reisen an Videokonferenzen teilnimmt, online einkauft oder sogar daheim an Internet-Fitness-...

Motor Show Paris 2008
Der Auto Salon in Paris 2008 bringt viele, viele Neuheiten und Premieren nach Europa. Wir haben die Highl...

Audi nicht hybrid?
Im Volkswagen-Konzern dürfte das Thema hybrid doch nicht so schnell kommen, wie erwünscht. Aufgrund der V...

Schwerpunkt: Auto und Umwelt
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Business | Archiv

 

 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple