Auto.At   16.7.2024 01:44    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Citroen in der extremen Mitte
Xpeng G6
VW ID Buzz GTX
Grünes Alu bei Nissan
Billiger grüner Wasserstoff
BMW ändert Namen mit neuer Klasse
Weitere 500 Kündigungen bei Magna
Frontera und neues Opel-Design
Medizinische Kontrolle des Fahrers
Gefährlich: Frauen im Auto unsicherWegweiser...
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

BMW X3 SUV



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen

Marken & Modelle  12.06.2024

Xpeng G6

Mit dem G6, der im August zu den Händlern kommt, erweitert Xpeng sein Angebot um ein drittes Modell.

Das SUV-Coupé passt sich mit seinem Design der in diesem Segment üblichen Formensprache an und erreicht einen cw-Wert von 0,248, was sich während der Fahrt in eine angenehm dezente akustische Atmosphäre übersetzt. Der Mensch hinter dem Lenkrad blickt auf eine aufgeräumte Informationszentrale. Über den 10,2 Zoll großen vor dem Fahrer angeordneten Bildschirm können die wichtigsten Fahrinformationen abgerufen werden. Für alle anderen Funktionen steht ein 14,96 Zoll großer Bildschirm bereit. Software-Updates werden wie bei Xpeng üblich „over the air“ aktualisiert.

Im Innenraum haben die Markenspezialisten wertige Materialien verarbeitet und dabei offensichtlich mit viel Sorgfalt gehandelt. Das SUV-Coupé kommt serienmäßig mit Heckantrieb und zwei Batteriegrößen zu den Kunden. Der kleinere Speicher leistet 66 kWh, der größere Akku kommt auf 87,5 kWh und kann mit einem Allradantrieb kombiniert werden. Die Reichweiten liegen zwischen 435 und 570 Kilometern für die Hecktriebler. Die Allrad-Variante kommt 550 Kilometer weit. Die E-Motoren leisten zwischen 190 kW (258 PS) und 350 kW (476 PS).



Das Fahrwerk des bereits in der Basisversion vollständig ausgestatteten G6 ist in Richtung Komfort abgestimmt und bügelt die Defizite der Infrastruktur gut weg, so dass die Insassen weitgehend von den Folgen von Schlaglöchern verschont bleiben. Die Preisliste hängt von den Entscheidungen in Brüssel über mögliche Strafzölle ab und ist deshalb noch nicht final. Aktuell peilt Xpeng 43.600 Euro für die Basisversion an.

ampnet/red/ww

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Elektroauto #Xpeng #SUV



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Xpeng startet in Europa
Mit Xpeng startet im Mai ein weiterer chinesischer Autohersteller von Elektroautos auf dem deutschen Mark...

Neue Autos 2023
Auch 2023 erwarten uns viele Neuheiten an Modellen und Marken am Automarkt. Alle neuen Autos und alle neu...

XPeng versus Tesla
Das chinesische E-Auto-Start-up XPeng will in den kommenden Jahren verstärkt in internationale Märkte in...

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple