Auto.At   25.5.2024 03:28    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Skoda Octavia für 2024 erneuert
Cadillac wieder in Europa
Das Auto? Nein, Your Wagen!Video im Artikel!
Opel Grandland im neuen Design
Alfa Milano wird zum Junior
Skoda Kodiaq wird größer
AMG GT 43 Coupe
Honda elektrifiziert
Peugeot e5008
VW Passat nur als Kombi
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

VW Golf GTI 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News

Marken & Modelle  15.04.2024

Alfa Milano wird zum Junior

Als erstes vollelektrisches Modell bringt Alfa Romeo in Kürze den Junior auf den Markt, der nun - wo auch sonst - in der lombardischen Metropole Mailand seine Weltpremiere feierte.

Eigentlich sollte er als Milano emotional geladen kommen, doch die Markenrechte konnten nicht durchgesetzt werden. Der Milano wird also ein Junoir. Das „Sport Urban Vehicle“ (so Alfa Romeo), das es auch als Dreizylinder-Benziner-Hybrid geben wird, zeigt auf dem Papier mit 319 bis 410 Kilometern rein elektrischer Reichweite nach WLTP und einer Leistung von 115 kW (156 PS) ansprechende Fahrwerte.

Bis auf wenige Ausnahmen sind die Werke italienischer Designer eine Augenweide. Das trifft auch für den Junior/Milano zu. Mit kompakten Abmessungen verbinden seine Proportionen mit klaren Linien und markanten Oberflächen sportliche Eleganz, wobei die muskulös wirkenden Radkästen und das steil abfallende Heck für Kraft und Dynamik stehen. Im Innenraum fällt die Liebe zum Detail ins Auge. Dazu zählen das handlich kleine Lenkrad, die ergonomisch vernünftig platzierten Bedienelemente sowie das Kombiinstrument mit seinem volldigitalen 10,25-Zoll-TFT-Bildschirm (26 Zentimeter Bildschirmdiagonale), das Informationen zu den wichtigsten Fahr- und Fahrzeugdaten sowie zu den Einstellungen beispielsweise der Fahrerassistenzsysteme liefert.





Erprobungsfahrten für Journalisten waren bei der Weltpremiere noch nicht möglich. Glaubt man aber Alfa Romeo, so sollen niedriges Gewicht und optimale Gewichtsverteilung das für die Marke typisch sportliche Fahrverhalten garantieren. Weiter heißt es, dass beim Spitzenmodell in der Ausstattungsversion Veloce ein 25 Millimeter tiefer gelegtes Sportfahrwerk, verstärkte Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse, eine Sportbremsanlage mit 380 Millimeter großen Bremsscheiben an der Vorderachse sowie ein mechanisches Torsen-Sperrdifferenzial auch hohe Ansprüche erfüllen sollen. Wir sind auf erste Fahreindrücke gespannt.



ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Alfa #Elektroauto #SUV #Marke



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Alfa Romeo Tonale e-Hybrid im Test
Die schöne Form beherrscht Alfa Romeo wie kaum eine andere Marke. Exemplarisch zu sehen am neuen Tonale, ...

Alfa Romeo retro
Alfa Romeo erinnert mit den beiden Sondermodellen Giulia GT Junior und Stelvio GT Junior an eine ihrer Ma...

Alfa Romeo Giulia GTA im Test
Wann ist die Zeit angemessener als zu einem Geburtstag, in der Vergangenheit zu stöbern, vor allem, wenn ...

Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti
Alfa Romeo Giulia und Stelvio bekommen für das Modelljahr 2021 Motoren, die Abgasnorm Euro 6 D Final erfü...

Alfa Racing GTA
...

Alfa Milano 149 Fotos
Nach dem Alfa-Romeo 147 kommt der 'Milano', der wohl als Alfa Romeo 149 im Herbst Premiere feiern wird. B...

Alfa Mito im Test
Eine Marke mit klangvollem Namen und reicher Geschichte. Mit dem Mito bieten die Italiener einen kleinen ...

Alfa Mito GTA Concept
Bei Alfa Romeo wird auf dem Genfer Automobilsalon der Mito GTA-Concept Premiere haben. Der 3,0-Liter-Moto...

Alfa Mito
Der Name setzt sich aus den beiden Städtenamen Milano und Torino zusammen. Man darf den Namen Mito also k...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Alfa Romeo...

 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple