Auto.At   29.2.2024 20:12    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Renault R 5 E-Tech 2024
VW ID.7 Tourer
Skoda erneuert
Erwachsen: BMW 5 Touring
Peugeot 208 hybrid
VW Golf 8 Facelifting 2024
Volvo EX30 im Test
Renault Scenic E-Tech Electric
VW Amarok als Ford-Ranger-Bruder
Citroen e-Berlingo
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Dacia Spring 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News

Marken & Modelle  17.01.2024

Volvo EX30 im Test

Die Marke Volvo, weiland sportlich konnotiert, setzt seit nunmehr einem halben Jahrhundert vor allem auf Sicherheit und das gute (oder schlechte) Gewissen der Kundschaft.

Diesen Ansatz hat der frühere Markenchef Hakan Samuelsson 2017 auf die Spitze getrieben: Erst zählte er demonstrativ den Dieselmotor an, dann proklamierte er die vollständige Elektrifizierung der Marke. Zwei Jahre später setzte er die Zwangsabregelung bei 180 km/h um. Jetzt gibt es ein Auto, dass für die Zukunft von Volvo stehen will und gleichzeitig überraschend erschwinglich ist: den vollelektrischen EX30.

Er teilt sich die sogenannte Geely-SEA-Plattform mit dem neuen Smart und diversen chinesischen Modellen, strahlt aber skandinavisches Design in reinster Form aus: Kühl und klar gezeichnet, perfekt proportioniert, garniert mit markentypischen Elementen. Und dieser Eindruck setzt sich im Innenraum fort.

Der von uns gefahrene EX30 mit „Twin-Motor-Performance“-Antrieb leistet 315 kW, läuft damit zwar auch nur 180 km/h, aber er tritt bei niedrigen Geschwindigkeiten geradezu brutal an: Von 0 auf 100 km/h in 3,6 Sekunden. Mit Sicherheit hat das nicht unbedingt viel zu tun, mit Fahrspaß schon eher. Wir raten dennoch zum Einstiegsmodell mit 200 kW (272 PS), die ausschließlich auf die Hinterachse übertragen werden. Die dürften völlig ausreichen.





Die kleine Batterie bringt allerdings nur 344 Kilometer Reichweite – im bekanntlich gnadenlos optimistischen WLTP-Zyklus. Eine größere Batterie, die für 475 Kilometer reichen soll, kostet stolze 5200 Euro Aufpreis. Interessanterweise liegt der Aufpreis für den zweiten Motor, mit dem der EX30 zum Allradler wird, bei lediglich weiteren 3100 Euro. Die Batterie, soviel ist klar, bleibt der große Kostentreiber. Übrigens: Mit 375 Kilogramm ist die Zuladung bei der Twin-Motor-Version dieses Fünfsitzers eher bescheiden.

Das Fahrwerk kommt mit der brutalen Leistung ordentlich klar, ist eher weich abgestimmt, die Stabilitätskontrolle greift früh ein. Gefragt ist angesichts der hohen Leistung aber vor allem die Eigenkontrolle des Fahrers: Mit 428 PS ist er kein Auto für Anfänger, noch weniger als die 272-PS-Version.

Der Kritik vieler Kollegen an der Instrumentierung schließen wir uns an: Wer demonstrativ soviel Wert auf Sicherheit legt wie Volvo, sollte den Tacho ins Blickfeld des Fahrers legen – ob nun konventionell oder über ein Head-Up-Display. Das Infotainment-System funktioniert auf Google-Basis und damit ausnehmend gut, jedenfalls solange das Mobilnetz steht.

Ein weiteres traditionelles Markenversprechen steht beim EX30 auf tönernen Füßen: Seit Jahrzehnten brüsten sich die Schweden mit der Langlebigkeit ihrer Autos, prahlten schon im Jahr 1980 damit, dass ein Volvo in Schweden durchschnittlich 18,7 Jahre alt werde. Dass irgendwelche Elektroautos ähnlich lange Laufzeiten erreichen, darf mit Fug und Recht bezweifelt werden.

Aber dafür ist der EX30 nicht sehr teuer: Die Preise beginnen bei 34.805 Euro für das Einstiegsmodell Core mit einem Motor und kleiner Batterie und reichen bis 50.305 Euro für das gut ausgestattete Topmodell Ultra mit Twin-Motor. Damit dürfte der Schwede mit den Genen aus China seinen Konkurrenten einiges Kopfzerbrechen bereiten.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Volvo #Elektroauto #SUV



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Volvo EM 90
Volvo hat in Shanghai den ersten Van vorgestellt. Er ist rein elektrisch und zielt auf Platz im Luxussegm...

Neue Autos 2023
Auch 2023 erwarten uns viele Neuheiten an Modellen und Marken am Automarkt. Alle neuen Autos und alle neu...

Alle neuen Elektroautos 2022
Neue Elektroautos stehen 2022 sehr viele an. Die Hersteller beginnen, ihre Flotten umzustellen und demnac...

Im Vergleich: VW ID.4, Tesla Y, Volvo xc40, Kia eNiro, Peugeot e2008
Auch der DS3 eTense und Hyundai Kona wurden in dem geleakten Dokument verglichen, das aufgetaucht ist. Di...

Zukunft des Sterns
Der deutsche Autokonzern Daimler hat aufgrund der Coronavirus-Krise im zweiten Quartal des laufenden Ge...

Volvo bekommt Polestar-Stärken
Volvo spendiert den beiden Plug-in-Hybridmodellen V60 und XC60 mit T8 Twin Engine eine Leistungsspritze....

Volvo V60 als Plugin-Hybrid
Bei Volvo kann der V60 ab sofort auch als Plug-in-Hybrid bestellt werden. Mit der Kombination aus Benzin-...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Smart...
  Mehr zu Volvo...

 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple