Auto.At   25.6.2024 09:45    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Citroen in der extremen Mitte
Xpeng G6
VW ID Buzz GTX
Grünes Alu bei Nissan
Billiger grüner Wasserstoff
BMW ändert Namen mit neuer Klasse
Weitere 500 Kündigungen bei Magna
Frontera und neues Opel-Design
Medizinische Kontrolle des Fahrers
Gefährlich: Frauen im Auto unsicherWegweiser...
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

BMW X3 SUV



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  09.11.2023 (Archiv)

72% in 30er-Zone zu schnell?

Das KfV hat festgestellt, dass an den Teststellen in 30er-Zonen die Mehrheit der Autofahrer sich nicht an das Tempolimit gehalten hat. Was sollte nun die Folge aus den Erkenntnissen sein?

Die große 30er-Zonen-Studie aus der Schweiz hat gezeigt, dass sich hinsichtlich Verkehrssicherheit keine wesentliche Änderung ergibt, wenn aus einer 50er- eine 30er-Zone ergibt. Wenn man überhaupt etwas herauslesen mag, könnte man das innerhalb der Gruppe der Autofahrer selbst tun, wo sich die Kosten für die Unfälle etwas senken ließen, weil die Blechschäden geringer wurden. Bei Fußgängern und Radfahrern hingegen macht die Geschwindigkeit der Autos keinen Unterschied in der Geschwindigkeit, bei zusätzlichen Begegnungszonen kommen eher neue Gefahren dazu.

Was den Umweltaspekt betrifft, sind 30er-Zonen ohnehin nicht relevant. Das Thema ist ausserdem am Ende des Lebenszyklus, denn mit Einzug der Elektromobilität fallen Argumente hier noch mehr weg, als sie ohnehin sinnvoll wären. Wahrscheinlich auch deshalb fokussiert sich die 'grüne' Ecke zuletzt eher am Sicherheitsaspekt.

Was bedeutet nun die Schlagzeile mit den 'zu schnell' fahrenden Autos in 30er-Zonen? Zum einen heißt das, dass die gesetzlichen Vorgaben als Schikane empfunden werden und nicht ernst genommen werden. Die Unfallstatistiken untermauern das auch noch, weshalb nicht ganz von der Hand zu weisen ist, dass das Argument der Abzocke und des bewussten Auto-Bashings über die Provokation über 30er-Zonen durchaus stimmen könnte. Auf jeden Fall sind Gesetze, die ihren Zweck nicht erfüllen und die Betroffenen nicht als richtig empfinden, insgesamt problematisch - sie führen dazu, dass man sich generell vom Rechtsstaat abwendet. Warum sollte man sich anderen Vorgaben unterwerfen, wenn schon an solch einfachen Beispielen keine Akzeptanz mehr zu finden ist?

Gerade im Verkehr sind gesetzliche Limits und Vorgaben nicht immer die beste Wahl, denn die aktuelle Situation (Wetter, Licht, andere Verkehrsteilnehmer) ist bestimmender als die generelle Vorgabe. Es wird viel häufiger vorkommen, dass man in der 50er-Zone nur Tempo 20 fahren kann als dass nicht ein 40er in der 30er-Zone in jeder Hinsicht abseits der Norm am Papier des Planers akzeptabel wäre. Dem einzelnen - geschulten! - Fahrer kann man durchaus zumuten, die Entscheidung treffen zu müssen und Verantwortung zu übernehmen. Dass das klappt, zeigt die deutsche Autobahn, die ohne Tempolimit sicherer ist als unsere Autobahn mit Tempo 130.

Was uns die KfV-Untersuchung zeigt ist also, dass wir weg müssen von nicht akzeptierten Vorgaben. Wie wäre es mit sinnvollen genrellen Richtgeschwindigkeiten (ohne tausenden Schildern an allen Ecken) und einem guten Miteinander, statt immer nur alle Straßenteilnehmer gegeneinander zu polarisieren?

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tempo #Sicherheit #Tempo 30 #Stadt #Unfall #KfV



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Überwiegende Mehrheit gegen Tempo 30
Der grüne Vorstoß für mehr Willkür bei der Verordnung und Kontrolle von Tempo 30-Zonen stößt auf wenig Ge...

Führerscheine weiter ohne Tests im Alter
Man wird zwar zur Umstellung auf Karten statt Führerscheine auf Papier gezwungen und alle 15 Jahre zum Au...

Handel und Gewerbe aus den Städten vertreiben
Den Hauptplatz wiederbeleben, die Dörfer fördern, die Innenstadt lebendig machen, ... - alles nur schöne ...

Experten fordern mindestens Tempo 130
In der aktuellen Diskussion rund um eine mögliche Herabsetzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf A...

Tempo 30 in Wien wird größeres Problem
Schon bisher war die grüne Stadträtin Vassilakou nicht zimperlich dabei, symbolische und praktische Stich...

Tempo 30 auf Durchzugsstraße
Drei Spuren, jede Menge Verkehr und wenig Bedarf an stockenden und damit lauten Autos. Trotzdem macht Wie...

TU-Studie: Tempo 30 schlecht für die Luft!
Immer wieder werden Forderungen nach einem generellen Tempolimit von 30 km/h im Ortsgebiet gefordert. Die...

Ampelradar und Tempo 30 in Wien
Die Autofahrer in Wien werden weiter geärgert. Wo die Ampelradar-Anlagen noch für mehr Sicherheit sorgen ...

Tempo 30 in Wien
Kaum ist die grüne Vizebürgermeisterin designiert, gehen die Alarmglocken der Autofahrer hoch. Selbst die...

AutoPartei.at - Autofahrer ergreifen Partei!
Bei Abzocke, ungerechtfertigten 'grünen' Angriffen, willkürlichen Maßnahmen und jeder Menge Fake News mus...

AutofahrerPartei.at: Aktuelle Themen...
...

Sinnlose Tempo 30-Zonen
Mehr Lärm, mehr Feinstaub, keine Akzeptanz - das ist das Fazit von Autofahrerclub und betroffenen Persone...

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple