Auto.At   20.4.2024 21:10    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Finanzierung mit KI gerechter?Wegweiser...
Wie viel KW/PS soll ein Auto haben?
Fitcamx Dashcam im Test
Zulassungsschein auch am Smartphone
SUV in Städten verbieten?
Versicherung mit Selbstbehalt verbilligen?Wegweiser...
Grüne StVO für mehr Willkür in Gemeinden
Änderungen für Autofahrer 2024 in Österreich
90000km bis zum Vorteil für Elektroautos
Autobahnvignette 2024 jetzt verfügbarWegweiser...
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Skoda Kodiaq 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Service  07.09.2023 (Archiv)

Holz für Bio-Sprit

Umweltneutrales Bioethanol, das in reiner Form oder vermischt mit Benzin als Treibstoff genutzt wird, lässt sich künftig problemlos aus Holz herstellen.

Ein Konflikt mit der Nahrungsmittelproduktion wird somit vermieden, wie der Biologe Matthieu Bourdon meint. Der heute am Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research tätige Fachmann hat in seiner Zeit an der University of Cambridge Pflanzen so manipuliert, dass sie sich leicht in Zucker zerlegen lassen, das Ausgangsprodukt für Ethanol.

Konkret haben die Experten Callose um- und in lebende Pflanzen eingebaut, ein Polymer, das natürlicherweise in einigen Zellwänden von Pflanzen vorkommt. Dieses Polymer wirkt wie eine Sollbruchstelle. Es erleichtert die Aufspaltung der Holzmoleküle. Bourdon hat Callose zuerst in eine Pflanze namens Ackerschmalwand integriert.

'Wir haben damit bewiesen, dass die Pflanzen ein neues Polymer in ihren sekundären Zellwänden unterbringen können, ohne dass das Wachstum negativ beeinflusst wird', sagt er. Als nächstes widmete sich das Team einem schnell wachsenden Baum, der laubabwerfenden Hybridaspe. Auch deren Holz wurde von ganz allein auf eine leichte Zuckerherstellung programmiert.

'Es war eine große Herausforderung, die Auswirkungen der Callose-Zugabe auf die Struktur des Holzes zu verstehen. Überraschenderweise zeigt sich, dass Callose nicht mit anderen Polymeren interagiert. Alles deutet darauf hin, dass dieses Polymer als Abstandshalter für die Zellen dient, die dadurch leichter zu separieren sind', so Bourdon.

'Wir gehen davon aus, dass unsere Holzwerkstoffe der Produktion von Biomaterialien und Biokraftstoffen zugutekommen werden, die auf dem Rückbau von Biomasse und der Zugänglichkeit von Polymeren beruhen, wie Verpackungen oder sogar fortschrittliche Biomaterialien wie Zellulose-Nanofibrillen und delignifiziertes Holz', meint Bourdon. Als nächstes seien Feldversuche geplant, um herauszufinden, ob das Verfahren auch im großen Maßstab funktioniert. Zudem geht es darum, die Leistung der mit Callose angereicherten Bäume unter realen forstlichen Bedingungen zu bewerten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Holz #Treibstoff #Sprit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Opel Vivaro Flexcab
Bei Opel haben Nutzfahrzeuge eine lange Tradition, die mit dem Modell Blitz begann. Nach einer Liaison mi...

Holz als Bio-Treibstoff
Aus Abfallholz und Sägespänen wollen Forscher der Princeton University in großem Stil Treibstoff für nor...

Klima-Killer Bio-Diesel?
Biodiesel aus den Ölpflanzen Palmöl, Jatropha und Soja schadet dem Klima mehr als fossile Treibstoffe. Di...

Böse Landwirtschaft, bessere Luft
Düngemittel, Pestizide und hochgezüchtete Hybride haben den Planeten Erde von einer Extra-Portion CO2 bew...

Kraftstoff für die Zukunft
Raps, Holz und Tiermehl statt Benzin oder Diesel: Wenn es nach den Autoherstellern geht, tanken wir unser...

Biomasse liefert Treibstoff
Die gesamte Autobevölkerung Großbritanniens könnte mit nur 25 Prozent der gesamten Anbaufläche der Insel,...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple