Auto.At   27.5.2022 23:20    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Free2move will Share Now
Schwarmwissen bei VW
Scheibentausch beim Kfz - wann ist er notwendig?
Was die Stadt Wien am Autofahrer verdient...
Autokredit von der Bank vs. Händler
Moderne Autoversicherung im Wandel
Neuwagen: Autos bleiben farblos
Autonom denkend
Mit dem Anhänger in den Urlaub? Bitte vermeiden Sie typische Fehler!
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Bentley Hybridauto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service

Service  20.02.2022

Autokredit von der Bank vs. Händler

Das neue Auto lässt sich heute vielseitig finanzieren. Die meisten Menschen stehen jedoch vor der Entscheidung, das Finanzierungsangebot eines Händlers oder aber das online aufgefundene Gebot anzunehmen.

Aber wie sehen die Vorteile aus? Ist ein Autokredit sinnvoller als die Autofinanzierung über den Händler? Was ist bei der Kreditaufnahme generell zu bedenken und wie lassen sich die Kosten für eine Finanzierung möglichst niedrig halten. Diese und weitere Fragen rund um die Autofinanzierung werden in diesem Artikel näher beleuchtet, so dass sich potenzielle Autokäufer ein genaues Bild machen können.




Ob nun vom Autohändler oder von der Bank: Beide Optionen der Autofinanzierung können attraktiv sein.   Foto: Lena Balk / Unsplash.com

Ein genauer Vergleich aller Optionen bringt am Ende meistens die besten Resultate.

Autokredit: Vor- und Nachteile im Überblick

Der Autokredit bietet den großen Vorteil der Unabhängigkeit. Autokäufer können für sich auswählen, welcher Kredit für sie passend ist. Grundsätzlich gibt es natürlich verschiedene Optionen:

  • Autopfand – der Wagen gilt in diesem Fall als Sicherheit. Dieser Weg ist recht gängig, denn die Bank bietet bessere Konditionen, wenn der Wagen als Sicherheit hinterlegt ist. Sie erhält den Fahrzeugbrief und gibt ihn erst nach der letzten Rate wieder heraus. Dafür ist der Halter gebunden, denn ein Weiterverkauf des Wagens ist ausschließlich mit Genehmigung der Bank möglich. Wer also sparen möchte, sollte auf die Sicherheitsübereignung des Fahrzeugbriefs bauen.
  • Ohne Sicherheit – es gibt auch Autokredite, die auf die Sicherheitshinterlegung verzichten. Im Schnitt sind die Konditionen jedoch schlechter und den Ratenkrediten ohne festen Verwendungszweck gleichgestellt.
  • Ballon- und 3-Wege-Finanzierung – hierbei zahlt der Kunde sehr niedrige Raten, muss aber in der letzten Phase eine hohe Schlussrate zahlen. Bei der 3-Wege-Finanzierung sieht es ein wenig anders, denn im Laufe der Kreditlaufzeit kann sich der Kunde entscheiden, wie er am Ende weiterverfahren will. Möchte er keine hohe Schlussrate zahlen, so kann er den Wagen der Bank vermitteln.


Die Nachteile der selbst gesuchten Finanzierung sind sicherlich im Aufwand zu finden. Der Autokäufer muss eigenständig nach einem Kredit suchen und die Möglichkeiten miteinander vergleichen. Dafür hat er aber die Chance, gegenüber dem Händler als Barzahler zu fungieren und somit Rabatte zu erhalten.

Händlerfinanzierung: Die Vor- und Nachteile

Nahezu jeder Händler arbeitet mit einem Finanzierungspartner zusammen. Somit wird die Finanzierung schon von Haus aus angeboten. Aber was bedeutet das?

  • Wenig Auswahl – im Höchstfall hat der Händler drei Finanzierungsangebote, die nicht weit auseinanderliegen. Der Kunde muss also praktisch das nehmen, was ihm angeboten wird. Andere Banken kann der Händler nicht bieten. Meist werden ihm die Finanzierungspartner vom jeweiligen Autohersteller vorgegeben. Gebrauchtwagenhändler haben ein wenig mehr Spielraum, doch nutzen sie natürlich die Banken, mit denen sie selbst zusammenarbeiten.
  • Wenig Spielraum – die Finanzierungen sind meist schon im Vorfeld zum Paket geschnürt worden. Kunden haben also wenig Spielraum und können nicht wirklich auf den Kredit und dessen Konditionen oder Eckpunkte einwirken. Einzig die Laufzeit kann meist verändert werden.
  • Kein Barzahler – der Kunde gilt nicht als Barzahler, somit gehen mögliche Rabatte verloren. Händlern sind bei Finanzierungen über sie die Hände gebunden, sodass Rabatte sehr selten oder schier unmöglich sind.


Sind Händlerfinanzierungen schlecht? Nein, absolut nicht, denn sie sollten wenigstens den freien Autokrediten gegenübergestellt werden. Manchmal lohnt es sich durchaus, den Weg über den Händler zu wählen. Das gilt insbesondere für Personen, die nur schwer einen Kredit erhalten, aber beim Händler bekannt sind. Nicht selten erhalten sie die Finanzierung nun wesentlich einfacher als auf dem freien Markt. Zugleich ist der Händlerkredit natürlich sehr einfach und unkompliziert, da er gleich vor Ort abgeschlossen werden kann.

Wie lässt sich eine Autofinanzierung günstig halten?

Bei jeder Finanzierung geht es darum, unter dem Strich Geld zu sparen. Niemand möchte für einen Kredit höhere Zinsen zahlen als absolut notwendig. Aber wie schafft man es, eine gute und günstige Autofinanzierung zu realisieren? Es gibt mehrere Wege:

  • Nicht allein aufnehmen – junge Menschen, alte Menschen, Selbstständige und Personen mit einem eher geringen Einkommen gelten bei Banken nicht eben als Wunschkunden. Bei jungen Menschen ist es schwer, abzuschätzen, wie sich die finanzielle Situation entwickelt, bei alten Menschen steht schlichtweg das Damoklesschwert des Alters im Raum. Selbstständige haben häufig keine festen und sicheren Einkünfte und Personen mit allgemein niedrigem Einkommen sind ein Unsicherheitsfaktor. Aber was können diese Personen machen, um dennoch einen Kredit zu erhalten? Ganz einfach: Sie holen sich einen zweiten Kreditnehmer mit ins Boot. Das kann der Partner sein, die Eltern, die Kinder (wenn volljährig) oder jegliche dritte Person, die aus Bankensicht akzeptiert wird. Schon verändern sich die Konditionen und der Kredit wird günstiger. Aber Vorsicht: Der zweite Kreditnehmer haftet ebenso, wie man selbst. Wer also die Raten nicht zahlt, bringt den zweiten Kreditnehmer mit sämtlicher Haftung ins Spiel.
  • Bürgschaften – abseits vom zweiten Kreditnehmer kann auch eine dritte Person für den Kredit bürgen. Der Unterschied zum zweiten Kreditnehmer ist, dass Bürgen, je nach Bürgschaftsvertrag, ausschließlich für die Kreditsumme plus Zinsen haften. Zweite Kreditnehmer müssen hingegen auch für Mahn- und Vollstreckungsgebühren aufkommen.
  • Sicherheitshinterlegung – es ist immer sinnvoll, den Fahrzeugbrief bei der Bank als Sicherheit zu hinterlegen. Rechtlich kann die Bank nun das Fahrzeug veräußern, wenn die Raten ausbleiben. Bezüglich des Kredits zeichnet sich dieser Weg mit günstigen Konditionen aus. Aber: Ein Verkauf des Autos ist nicht möglich, sofern die Bank nicht ihr OK gibt.
  • Verwendungszweck – viele Bürger denken, dass es die Bank nichts anginge, für was sie Geld aufnehmen möchten. Diese Denkweise mag verständlich sein, kostet im Kreditfall jedoch Geld. Es gibt aus gutem Grund dutzende Verwendungszwecke, die bei einem Kreditvergleich ausgewählt werden können. Autokredite bieten fast immer günstigere Konditionen als Kredite in derselben Höhe, doch ohne Verwendungszweck.
  • Eigenkapital – je mehr Geld selbst vorgelegt werden kann, desto günstiger wird letztendlich der Kredit. Wer nicht mehr einhundert Prozent, sondern vielleicht nur noch sechzig Prozent finanzieren muss, der hat natürlich eine bessere Verhandlungsposition. In Kombination mit dem Barzahler-Rabatt ergeben sich am Ende attraktive Möglichkeiten.
  • Kreditvergleich – grundsätzlich sollten Kredite immer verglichen werden, denn nur so lassen sich günstige Angebote finden. Wer den Markt für Finanzierungen kennt, kann günstige von teuren Darlehen unterscheiden. Nur so lässt sich wirklich fundiert beurteilen, welcher Autokredit sich am Ende wirklich lohnt. Zusatztipp: Die Händlerfinanzierung einfach mit in den kreditvergleich einbeziehen und so aus allen Optionen am Ende die attraktivste Lösung wählen.
  • Bonität aufbessern – wer regelmäßig eine Auskunft bei den gängigen Bonitätsdateien einholt, der kann seine eigene Bonität hinsichtlich der vorhandenen Eintragungen eventuell verbessern. Insbesondere geht es darum, falsche oder veraltete Einträge löschen zu lassen.


Die Kreditaufnahme mag heute mit wenigen Klicks und binnen 48 Stunden inklusive Auszahlung vollendet sein, doch ein wenig Vorarbeit sollte sich jeder leisten. Mitunter sparen schon zehn Minuten Kreditvergleich unter dem Strich hunderte Euro.

Gebrauchtwagen: Gelten hier andere Konditionen?

Die Mehrheit der neu gekauften Fahrzeuge stammt nicht frisch vom Band und aus dem Ausstellungsraum eines Autohauses. Die meisten Fahrzeuge sind weiterhin Gebrauchtwagen, wobei die Definition davon breit gefächert ist. Letztendlich ist es schon ein Gebrauchtwagen, wenn das fabrikneue Fahrzeug einmal angemeldet und um den Parkplatz des Autohändlers gefahren wurde. Die Frage ist nur, wie sich die Fahrzeuge finanzieren lassen und worauf geachtet werden muss:

  • Finanzierungsarten – für Gebrauchtwagen stehen dieselben Wege offen, wie auch für Neuwagen. Allerdings kann es gut sein, dass Banken für einen Gebrauchtwagen schlechtere Konditionen bieten oder ein Gebot vollends ablehnen, wenn der Wert des Fahrzeugs allgemein zu niedrig ist. Das Problem: Der Wert ist nicht der Verkaufspreis. Auch eine 25 Jahre alte Schrottlaube kann noch für 10.000 Euro verkauft werden, doch ist der tatsächliche Verkehrswert des Fahrzeugs keine 100 Euro mehr wert. Solche Fahrzeuge werden Banken also kaum finanzieren. Auch die Einbehaltung des Fahrzeugbriefs lohnt sich nicht, da die Bank das Fahrzeug nicht verwerten kann.
  • Fahrzeugprüfung – für sich selbst sollte jeder Gebrauchtwagenkäufer das Fahrzeug vor dem Kauf überprüfen lassen. Das gilt insbesondere für privat veräußerte Autos. Wer nicht eigenständig in der sicheren Lage ist, ein Auto zu bewerten, der sollte immer einen Gebrauchtwagencheck durchführen. Dies ist in vielen Werkstätten möglich. Der Vorteil ist auch, dass eventuell gefundene Mängel, die sich leicht beheben lassen, den Kaufpreis senken können. Eine Probefahrt hilft zusätzlich dabei, eventuelle Mängel aufzudecken und zu prüfen, ob sich das Fahrzeug störungsfrei fahren lässt.
  • Fahrzeugpapiere – bei privaten Fahrzeugen sollte immer geprüft werden, ob die Fahrzeugpapiere alle vorhanden sind. Denn hat der Verkäufer den Wagen selbst finanziert und will ihn nun verkaufen, so benötigt auch er die Erlaubnis der Bank. Kein Käufer sollte sich darauf einlassen, die Papiere erst nach der Schlussrate ausgehändigt zu bekommen – mitunter ist es gar nicht möglich, das Auto auf sich anzumelden.


Grundsätzlich gilt bei allen finanzierten Fahrzeugen, dass der Wagen in der Vollkasko versichert sein muss. Dies hat nichts mit der Gängelung des Halters zu tun, sondern sichert ihn letztendlich ab:

  • Totalschaden – kommt es zu einem Totalschaden, der selbst verschuldet ist, springt ausschließlich die Vollkasko ein. Nur so lässt sich die Kreditsicherheit weiterhin aufrechterhalten.
  • Ohne Vollkasko – der Halter muss weiterhin den Kredit des verunfallten Fahrzeugs bezahlen. Zusätzlich muss er nun aber auch ein neues Fahrzeug kaufen, wen vielfach die finanziellen Möglichkeiten übersteigt. Mit einer Vollkaskoversicherung hingegen wird mindestens ein Teil des Fahrzeugwerts ausgeglichen, sodass der Kredit abgelöst werden kann.


Bei allen Versicherungen gilt, dass das Fahrzeug für einen gewissen Zeitraum mit dem Kaufpreis oder Neuwert abgesichert werden sollte.

Der Weg zu einer günstigen Autofinanzierung führt über einige allgemeine Tipps.  Quelle: Finanzcheck.de
Zoom mit Klick
Der Weg zu einer günstigen Autofinanzierung führt über einige allgemeine Tipps.   Quelle: Finanzcheck.de


Diese erleichtern die Kreditwahl - und die eigene Bonität in den Augen des Kreditgebers weiter erhöhen.

Infografik zeigen
Mehr Tipps aus der Infografik...

Fazit - auch beim Autokauf auf das Geld achten

Autofinanzierungen gibt es heute viele – der Markt ist heiß umkämpft. Allerdings sollten potenzielle Autokäufer nie eine Autofinanzierung ohne einen ausführlichen Vergleich und die Einholung etwaiger Angebote abschließen. Es gibt selbst bei Autokrediten Unterschiede, denn nicht alle Banken erwarten die Hinterlegung des Fahrzeugbriefs. Autohändler bieten hingegen sehr schnell und simpel eine Finanzierung, doch ist die Auswahl gering und Barzahler-Rabatte gehen verloren. Letztlich sollten alle möglichen Optionen in den Vergleich mit einbezogen werden, um zu einer guten und lohnenden Entscheidung zu kommen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kredit #Auto #Finanzierung #Neuwagen #Gebrauchtwagen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gebrauchtwagen kaufen
Einen Gebrauchten kann man an vielen Orten kaufen, nirgendwo ist jedoch das Angebot so vielfältig, wie im...

Zinsen: Kredit oder Leasing?
Die Banken überschlagen sich wieder mit Finanzierungsangeboten, auch jene für neue Autos. Und auch angesi...

Rechnen wie die Bank
Wissen Sie immer, was Ihnen die Bank bei Konten und Krediten berechnet? Dieses Buch zeigt Ihnen die Forme...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple