Auto.At   25.6.2022 01:21    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Das richtige Ladekabel für das E-Auto finden
Weniger Alternative
Free2move will Share Now
Schwarmwissen bei VW
Scheibentausch beim Kfz - wann ist er notwendig?
Was die Stadt Wien am Autofahrer verdient...
Autokredit von der Bank vs. Händler
Moderne Autoversicherung im Wandel
Neuwagen: Autos bleiben farblos
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Delorean



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Service  08.12.2021

Autonom denkend

Forscher der Universität Örebro wollen die Risiken durch autonom fahrende Autos mittels Künstlicher Intelligenz (KI) senken.

'Unsere KI-Methode führt dazu, dass selbstfahrende Autos lernen, die Welt ähnlich wie Menschen zu verstehen', so Informatikprofessor Mehul Bhatt. Damit bekämen sie auch die Fähigkeit, vorausschauend zu sehen, also zu erwarten, dass der Radfahrer wieder auftaucht, ohne neu vom System erfasst werden zu müssen.

In einer aktuellen Studie hat Bhatt zusammen mit Kollegen in Deutschland und Indien gezeigt, dass die Kombination von modernem neuronalem Lernen mit gesundem Menschenverstand einige der Mängel von selbstfahrenden Autos beheben kann. Die Studie wurde im 'Artificial Intelligence Journal' veröffentlicht.

Mit den bisher eingesetzten KI-Techniken, wie maschinellem Lernen, sei das nicht möglich gewesen. 'Unsere Methode lässt ein selbstfahrendes Fahrzeug einen Ablauf verstehen, in diesem Fall, dass die Sicht durch ein Hindernis blockiert wird und der Radfahrer kurz darauf wieder sichtbar wird', erklärt Bhatt. Dieses vorausschauende Denken unter verschiedenen Fahrbedingungen sei unerlässlich für die Sicherheit.

Bhatt und seine Doktorandin Vasiliki Kondyli untersuchen auch, wie sich Menschen im Verkehr verhalten. Dazu lassen sie Testpersonen mit virtuellen Autos durch virtuelle Welten fahren, in denen sie mit unterschiedlichen Situationen konfrontiert werden. Die dabei gemachten Erfahrungen nutzen die Informatiker, um eine 'menschenzentrierte KI-Technologie für selbstfahrende Fahrzeuge zu entwickeln, die auf einem Niveau arbeiten kann, das den menschlichen Erfahrungen entspricht'.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#autonom #selbstfahrend #Autos #Forschung #KI



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr KI im Alltag
Die Skepsis gegenüber dem Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) nimmt in der Bevölkerung ab....

Internetbasierte Mobilität
Optimisten und Pessimisten sehen die Zukunft in der städtischen Mobilität im Wandel. Sie sind sich nur no...

Autonom in die Menschenmenge
Forscher der Stanford University und des Toyota Research Institute haben ein System entwickelt, das Unfä...

Schlimme autonome Autos
Forscher der Delft University of Technology haben ein neues Modell entwickelt, um selbstfahrenden Autos m...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple