Auto.At   27.1.2022 17:59    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Neuwagen: Autos bleiben farblos
Autonom denkend
Mit dem Anhänger in den Urlaub? Bitte vermeiden Sie typische Fehler!
Die besten Ausreden gegen Verkehrsstrafen
Winterreifen ab 1.11.
Winterreifentest 2021
Elektroautos: Doppelt so hohe Wartungskosten
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

VW ID.BUZZ 2022



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service

Service  02.12.2021

Mit dem Anhänger in den Urlaub? Bitte vermeiden Sie typische Fehler!

Österreich geht in einen Lockdown für Ungeimpfte, die bundesweite Inzidenz liegt bei über 800. Wer denkt da schon an einen schönen Urlaub? Mehr Menschen, als Sie vermutlich denken.

Denn gerade der Individualurlaub dürfte durch die Pandemie noch erheblich an Beliebtheit zunehmen. Wie die sprichwörtlichen Ölsardinen am Strand liegen und in der überfüllten Hotelbar einen Cocktail genießen? Nicht mehr jedermanns Sache, seit Corona uns die Nähe zu anderen Menschen verhagelt hat. Für die Fahrt in ein schönes Ferienhaus können Sie z. B. einen Anhänger nutzen. Dann nämlich hat die ganze Familie Platz im Pkw. Aber natürlich lässt sich ein Anhänger auch für viele andere Angelegenheiten perfekt nutzen, z. B. für den Materialtransport beim Hausbau. Doch konzentrieren wir uns auf den Urlaub. Dieser wird besonders erholsam, wenn Sie beim Thema Anhänger die folgenden typischen Fehler vermeiden.

Bei der Anhängerkupplung am falschen Ende sparen

Sie haben noch keine Anhängerkupplung? Kein Problem, fast immer lässt sich diese einfach nachrüsten. Jedoch sollten Sie hierbei keinesfalls am falschen Ende sparen, immerhin handelt es sich um ein für die Sicherheit relevantes Bauteil. Kaufen Sie Ihre Anhängerkupplung grundsätzlich bei einem Fachhändler. Und lassen Sie diese bei einer Werkstatt einbauen, denn für die Zulassungsbehörde benötigen Sie ohnehin eine entsprechende Bescheinigung, wie Sie weiter unten erfahren werden.

Die Anhängerkupplung nicht eintragen lassen

Eine Anhängerkupplung muss offiziell in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden, andernfalls ist dies illegal und würde mit einer Verkehrsstrafe geahndet. Lassen Sie die Kupplung bei der für Ihren Wohnort zuständigen Zulassungsbehörde ordnungsgemäß eintragen. Folgende Unterlagen sind hierzu nötig:

  • Antragsformular der Behörde
  • Fahrzeugtypenschein oder Einzelgenehmigung
  • Bescheinigung über den fachgerechten Einbau der Anhängerkupplung durch eine Werkstatt
  • Angaben über die maximale Stützlast und das Eigengewicht der Anhängerkupplung


Anhänger mit fehlenden Markierungen nutzen

Egal ob bei der Fahrt in den Italienurlaub oder zum Transport von Schüttgut: Ihr Anhänger muss über entsprechende Kennzeichnungen verfügen. Gut sichtbar müssen folgende Angaben angebracht sein:

  • Achslast
  • Eigengewicht des Anhängers
  • zulässiges Gesamtgewicht
  • Nutzlast


In der Regel findet sich hierzu ein Schild am Anhänger. Fehlt dies, dürfen Sie ihn nicht nutzen.

Nicht die passende Lizenz zum Fahren mit Anhänger besitzen

Hier zunächst die gute Nachricht: Wenn Sie einen handelsüblichen Anhänger, wie er für Fahrten in den Urlaub üblich ist, nutzen, genügt ein „normaler“ B-Klasse-Führerschein. Entscheidend ist das Gesamtgewicht: Hänger und Gepäck dürfen zusammen höchstens 750 kg wiegen.

Ihren Anhänger fehlerhaft beladen

Alle Sicherheitsmaßnahmen nützen wenig bis gar nichts, wenn der Anhänger fehlerhaft beladen wurde. Nur eine korrekte Lastverteilung führt zu einem sicheren Fahrverhalten. Grundsätzlich muss der schwerste Teil der Last (der Schwerpunkt) über der Achse/den Achsen positioniert werden. Das übrige Gepäck verteilen Sie möglichst gleichmäßig auf den Rest der Fläche.


Sicher mit dem Anhänger am Urlaubsort ankommen.   Foto: ©Yuri Bizgaimer - Adobe Stock

Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass weder das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers noch die höchstmögliche Stützlast der Anhängerkupplung überschritten werden. Ragt die Ladung weit über den hinteren Rand des Anhängers hinaus, ist diese deutlich sichtbar zu kennzeichnen. Und natürlich muss das Gepäck so befestigt sein, dass selbst bei einem abrupten Bremsmanöver alles an seinem Platz verbleibt.

Unangepasste Fahrweise

Was ohnehin klar sein sollte, gilt mit einem Anhänger umso eher: Fahren Sie stets vorausschauend und vorsichtig. Hastige Lenk- und Bremsmanöver sollten so gut wie möglich vermieden werden. Und selbstverständlich sollten Sie sich auch immer an die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit halten, die mit Anhänger mitunter von der der anderen Verkehrsteilnehmer variieren kann. Aber wieso sollten Sie es auch eilig haben, schließlich geht es in den wohlverdienten Urlaub!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Anhänger #Urlaub #Auto



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Der perfekte Anhänger für das Fahrrad
Ob Kinderfahrradanhänger, Lasten- oder Hundeanhänger - Fahrradanhänger sind in den unterschiedlichsten Ar...

Schwere Lasten mit dem Auto ziehen: So bleiben Sie in der Spur
Vom Pferdeanhänger über den Wohnwagen bis hin zum Anhänger für Baumaterial gibt es fast nichts, was sich ...

Fahren mit Anhänger
>Das Fahren mit einem Anhänger setzt besondere Kenntnisse des Lenkers voraus. Welche Sicherheitsregeln un...

Schlingerdämpfer für den Wohnwagen
Wohnwagen-Anhänger können durch eine heftige Windböe von der Seite, ein abruptes Ausweichmanöver, einer s...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 4,8 Mio. im Lotto 6 aus 45 Jackpot Vierfachjackpot am Sonntag
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple