Auto.At   19.7.2024 16:07    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

VW ID 7 mit Rekordwerten
eloop Tesla-Carsharing wird beendet
Finanzierung mit KI gerechter?Wegweiser...
Wie viel KW/PS soll ein Auto haben?
Fitcamx Dashcam im Test
Zulassungsschein auch am Smartphone
SUV in Städten verbieten?
Versicherung mit Selbstbehalt verbilligen?Wegweiser...
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

BMW X3 SUV



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Tipp  04.03.2021 (Archiv)

Kat bei Minusgraden im Winter

Forscher der Universität Barcelona und des Boreskov Institute of Catalysis haben einen neuen Katalysator für Autos mit Verbrennungsmotoren entwickelt, der Schadstoffe bei Temperaturen oberhalb von einigen Grad Celsius unter Null neutralisiert.

Möglich wird das, indem die Experten feinste Platinpartikel auf einer Unterlage aus Cerdioxid platzierten. 'Der Schlüssel zur Leistung dieser sehr aktiven Materialien ist die Synergie zwischen dem Oxidträger und gut verteiltem oxidiertem Platin', sagt Andrej Boronin vom Boreskow-Institut. 'Wir können diese Komponenten durch spektroskopische Techniken identifizieren, aber um ihre spezifische Rolle zu charakterisieren, sind spezielle Rechenmodelle erforderlich.'

Genau hier kommt eine Gruppe um Konstantin Neyman ins Spiel. 'Mithilfe quantenmechanischer Berechnungen mit Hochleistungs-Computern können wir diese faszinierenden Materialien modellieren und die Rolle jeder Komponente für die herausragende, experimentell gemessene katalytische Leistung entschlüsseln', ergänzt Albert Bruix, der zur Neyman-Gruppe gehört.

Für den neuen Katalysator ist jedoch so viel Platin nötig, dass an eine Wirtschaftlichkeit derzeit nicht zu denken ist. 'Jetzt konzentrieren wir und unsere spanischen Kollegen uns darauf, eine ähnlich gute Katalysatorleistung mit sehr viel weniger Platin zu erreichen', so Boronin. Bruix und Neyman wollen auf der Basis der russischen Entwicklung einen Teil des Platins durch andere Elemente oder Verbindungen ersetzen. Das Simulationsprogramm wird jeweils herausfinden, ob die Effektivität des Katalysatormaterials dann steigt oder sinkt. Die große Hoffnung: ein Material zu finden, das die gleiche Wirkung hat, aber platinfrei ist.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Katalysator #Winter #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ökodiesel aus Solarzellen
Das zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörende Istituto di Chimica dei Composti Organometallici hat ein ...

Neuer Kunststoff für die Ökobilanz
Forscher der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) haben einen neuen umweltverträ...

NOx-Katalysator ohne Zusätze
Ohne Zusätze in einem einfachen Kreislauf sollen Stickoxide vollständig aus den Abgasen von Verbrennern e...

Umweltverträglich Auto fahren
Ein Stau, eine lange Fahrzeugkolonne und ein Vordermann, der die ganze Zeit über den Motor am Stand laufe...

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

 

 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple