Auto.At   17.6.2024 03:41    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Premium-Luxus  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Jeep Wagoneer S
Ferrari 812 12Cilindri
Cayenne GTS überarbeitet
Blondine verkauft Autos
Dodge Charger am Charger
Porsche Taycan Facelifting 2024
Aston Martin Vantage 2024
Mercedes CLE Cabriolet
Rolls Royce Rekorde
Maserati V8 Ultima
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

Cadillac Optiq Elektroauto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus

Marken & Modelle  17.02.2021 (Archiv)

McLaren Artura startet hybrid

McLaren steigt in die Hybrid Supercar Produktion in Serie ein. Der Artura tritt für die Marke heute neu an. Der Wagen setzt auf der neuen Carbon-Plattform bei McLaren auf.

Der Artura schafft damit ein Gewicht von 1,5 Tonnen oder umgerechnet 488 PS pro Tonne. Und das trotz zwei Antrieben, die mit 3 Liter V6 twinturbo sowie 95 PS E-Motoren zusammen 720 Nm und 680 PS auf die Waage bringen. Der Spurt von 0 auf 100 klappt damit in 3 Sekunden, 200 km/h sind in 8,3 und 300 km/h in 21,5 Sekunden erreicht.



Dass der Sportwagen dabei unter 130 Gramm CO2 pro Kilometer produziert und 30 km rein elektrisch fahren kann, ist erstaunlich. Der McLaren Artura ist ab sofort bestellbar, die Preise beginnen vor Steuern bei rund 215000 Euro.

Strom statt Hubraum

Seit knapp zwölf Jahren tritt der Rennstall McLaren mit Straßenfahrzeugen an. Als Klammer der etwas unübersichtlichen Modellpalette diente bislang der gemeinsam mit Ricardo entwickelte V8-Motor. Doch jetzt gibt es erstmals einen Sechszylinder: Der neue McLaren Artura kommt mit einem 3,0-Liter-Motor, der mit einem Elektromotor kombiniert ist. Und repräsentiert so „das Destillat von allem, was wir jemals gelernt haben“, so McLaren-Chef Mike Flewitt.

Konzeptionell entspricht der Artura damit am ehesten dem verflossenen BMW i8, ähnelt aber auch dem Honda NSX, dem allerdings die Plug-in-Fähigkeit fehlt. Stilistisch orientiert sich der Artura an der etablierten McLaren-Formensprache und ist dabei dem 720S am ähnlichsten, bei nahezu identischen Abmessungen. Das Cockpit ist relativ großzügig geschnitten und zeichnet sich durch rundliche Formen aus. Die zentralen Luftausströmer sitzen dabei unter einer auffälligen Mütze, während das Acht-Gang-Getriebe über einen Schalter an der Instrumenteneinheit sowie über griffige Lenkradpaddel betätigt wird. Der Artura ist mit Reifensensoren von Pirelli ausgerüstet. Das „Cyber Tyre“-System kommuniziert Art des Reifens, Winter- oder Sommerversion, vorgeschriebenen Druck, Lastindex und Geschwindigkeitsklasse sowie aktuelle Betriebsinformationen wie Temperatur und Reifendruck. Für einen Supersportwagen sind das relevante Informationen, die den Fahrer permanent ins Bild setzen.

red/ampnet

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#McLaren #Sportwagen #hybrid #Supersportwagen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
McLaren GTS
McLaren ersetzt den GT durch den GTS, der ab sofort geordert werden kann. Der Nachfolger bringt 15 PS meh...

McLaren Artura
McLaren kündigt für nächstes Jahr einen High-Performance-Hybrid (HPH) an. Der komplett neu entwickelte Ar...

McLaren 600LT
Der neue McLaren 600LT gibt sein Debüt beim Goodwood Festival of Speed. Mit dieser Nachricht in letzter M...

McLaren 675 LT im Test
Wie in der Formel 1 werden die Modelle bei McLaren auch für die Straße optimiert. Was das für den 650 S b...

CarboTech: Arbeit für McLaren
Dass McLaren nach der Formel 1 und der Zusammenarbeit mit Mercedes einen neuen eigenen Supersportwagen br...

McLaren F1: verdammt nah an der F1
PS-POWER. Highspeed, Chrom und heißer Gummi - die schnellsten Serienautos der Welt....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu BMW...
  Mehr zu Honda...

 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple