Auto.At   20.5.2022 03:54    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Lada ohne Renault
Brabus 900
Klima: Physik statt Politik gefragt
Stellantis arbeitet mit Qualcomm
Lidar für Autonome
Warum stehen so viele Schanigärten in Wien leer?
Teurer Treibstoff: Wer kassiert hier ab?
Dreitürer werden seltener
Porsche an die Börse?
Eisenstädter Autofrühling findet statt
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Bentley Hybridauto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  29.12.2020 (Archiv)

Luft zu gut für Beschränkungen

Die teuren Anlagen zur Geschwindigkeitsbeschränkung für Autofahrer in belasteten Zeiten sind nutzlos: Die Luft wird immer besser, die Anlagen bleiben abgeschaltet.

Stadtautobahnen aber auch die 'grünen' Bereiche der Westautobahn sollen die Luftgüte positiv beeinflussen, indem der Verkehr gebremst wird. Dass der Verkehr nur einen kleinen Anteil überhaupt an der Luftbelastung hat, wurde bei der Installation der Maßnahmen genauso wenig beachtet wie die positive Entwicklung der Technik insgesamt. Und so sind die Geschwindigkeitsbeschränkungen, die nach der Luftgüte geschalten werden, heute weitgehend überflüssig geworden. Insbesondere im Corona-Jahr, wo Messstellen ohnehin kaum mehr anschlagen.

Vermutlich wird es einige Zeit brauchen, bis die Mess-Sonden wieder Arbeit bekommen. Wenn durch den politischen Einfluss der Anteil der Elektroautos einmal steigen sollte, gibt es die Chance, den Feinstaub durch den gesteigerten Abrieb (Stichwort: Drehmoment) wieder steigen zu lassen.

Was bleibt ist der fahle Beigeschmack einer nicht durch Fakten getriebenen Politik zulasten der Autofahrer. Und teure Anlagen auf den Straßen, die nutzlos auf Aufgaben am Straßenrand warten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Luft #Feinstaub #Tempolimit #Autobahn



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Psychische Luftverschmutzung
Menschen in Regionen mit hoher Luftverschmutzung haben ein höheres Risiko für psychische Störungen, wie F...

Elektroautos im Stau
Elektroautos können auch bei Minusgraden mehrere Stunden im Stau durchhalten, ohne dass die Batterie schl...

Tempolimits bringen mehr Unfälle
Und wieder einmal gibt es Untersuchungen der Verkehrsregeln in Österreich - mit durchaus spannenden Ergeb...

Tempo 140 km/h auf der A1
Die Westautobahn in Österreich ist Schauplatz der nächsten Testphase für mehr Geschwindigkeit auf den Aut...

Akzeptanz für Autobahnvignette sinkt
Immer weniger Autofahrer kaufen die Vignette für die Autobahn und umgehen damit die Maut dort. Das hat ve...

TU-Studie: Tempo 30 schlecht für die Luft!
Immer wieder werden Forderungen nach einem generellen Tempolimit von 30 km/h im Ortsgebiet gefordert. Die...

Brave Autofahrer in Österreich
Die Statistik für 2013 zeigt: Die Verkehrssünder werden weniger. Sie zeigt aber auch, dass die Abzocke au...

Geschwindigkeitsüberschreitung - Verkehrsstrafen in Österreich
In den letzen Jahren hat sich auf Österreichs Straßen durch die Harmonisierung der Verkehrsstrafgesetze u...

100 km/h für Feinstaub erfolgreich?
Die neuesten Zahlen zur Belastung mit Feinstaub zeigen deutlich, dass die Tempobeschränkung auf Autobahne...

Auch Asfinag gegen Tempo 100
Nach der Tempo 100 Beschränkung auf der Inntal-Autobahn, die letzte Woche ausgesprochen wurde, sind große...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple