Auto.At   22.1.2021 23:50    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Offroad  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Highlander für Europa
Audi Q3 TFSIe im Test
Kia Sorento 2.2 CRDi AWD im Test
Hyundai Tucson 2021
Audi Q2 im Test
Cupra Formentor
Peugeot 3008 bringt Facelifting
Lada Niva 2020
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Porsche 911 Turbo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Offroad

Aktuell  03.01.2019 (Archiv)

Neuer L200 ab September 2019

Mit einem traditionellen Rückblick und dem Ausblick auf 2019 startet Mitsubishi in das neue Jahr. Mit dabei ist jede Menge Allrad und der neue Pickup.

Mitsubishi Österreich Geschäftsführer Andreas Kostelecky und Presse-Chef Friedrich Sommer haben eine Woche vor der Autoshow in Wien schon einen Ausblick auf das neue Jahr gegeben und nicht zuletzt auch das alte Jahr zusammengefasst. Mitsubishi konzentriert sich dabei erneut mehr auf den Bereich der SUV und geländegängigen Fahrzeuge.



Als fünftgrößter japanischer Hersteller in Österreich hat man auch über einige besondere Modelle zu berichten. So kann der Outlander PHEV (der Plug-In-Hybrid und einzige Stromer der Marke) als Modell am ersten Platz in diesem Segment die Marke insgesamt auf Platz 2 der Plug-In-Hybriden katapultieren - mit 171 Stück. Und der Pickup L200 ist mit 13% Marktanteil hinter Ford Ranger und VW Amarok auf Platz drei in Österreich unter den Pickups.



Die neue Markenfront kommt am europäischen Markt gut an, erklärt Sommer und betont, dass das Wachstum der Trend-Modelle eher durch die Produktionskapazitäten als die Absatzmöglichkeiten beschränkt ist. Kostelecky ist schon lange nicht mehr in der Lage, alle Kunden persönlich zu kennen, wie scherzhaft ergänzt wurde. Erfreut zeigen sich die Herren darüber, dass Mitsubishi immer stärker in den Top-Ausstattungen verkaufen kann.



Der neue L200 wird demnach auch nicht nur geländegängiger und (im Gegensatz zum Fiat-Bruder) im Firmendesign schärfer geschnitten, sondern eben auch höherwertiger ausgestattet. Das geht bis hin zu jenen Elementen und Assistenten, die man vom PKW-Segment bereits kennt. Nicht kennt man jedoch Details und Preise zu den Neuheiten, die will Mitsubishi erst nachreichen, sobald Mitsubishi Europa die Kalkulation beendet hat.



Bis auf den neuen L200 kann man die meisten Modelle auch auf der kommenden Autoshow Vienna sehen. Da gibt es dann auch besondere Aktionspreise und Finanzierungsangebote, die einen Wechsel zu Mitsubishi leichter machen sollen. Dazu gehört dann auch die 5-Jahres-Garantie, die Denzel seinen Kunden mit auf den Weg gibt, um sich stark gegenüber Gebrauchtwagen zu positionieren.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mitsubishi #Pick-Up #SUV #2019 #Autoshow #Wien #Vienna



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mitsubishi L200 im Test
Die neueste Ausgabe des Pick-Ups ist in Europa ein Exote, aber auch diese Kategorie hat immer mehr Fans a...

Neue Autos 2019
Schon die ersten Messen im neuen Jahr haben einige der Neuheiten gezeigt, die uns 2019 in der Autowelt be...

Autoshow Vienna 2019
Alle Fotos und Videos von Auto.At zur großen Automesse in Wien: Die Vienna Autoshow hat auch 2019 wieder ...

Der nächste L200
Mitsubishi bringt am 17. November in Thailand, wo er auch gebaut wird, den neuen L200 auf den Markt. Das ...

Mitsubishi Eclipse Cross
Mitsubishi stellt auf dem Automobilsalon in Genf als komplett neues Modell den Eclipse Cross vor....

Abgase bei Mitsubishi und Nissan
Nach dem Skandal bei VW gibt es nun ähnliche Manipulationen in Japan. Mitsubishi hat Fehler bereits einge...

Vorab: Mitsubishi L200 im Test
Die fünfte Modellreihe des L200 ist noch nicht in Serie verfügbar, aber ein Vorserienmodell stand zum Tes...

Mitsubishi Outlander 2012
Mitsubishi zeigt auf dem Genfer Automobilsalon als Weltpremiere den neuen Outlander. In Europa werden zun...

Mitsubishi L200
Eigentlich passen wir gut zueinander, der Mitsubishi L200 und ich. Wir beide sind nicht gerade zierlich. ...

Mitsubishi ASX: Ab 2012 mit Peugeot und Citroen
Basierend auf der Plattform des neuen Crossover-Modells Mitsubishi ASX, der jetzt auf den deutschen Markt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Ford...
  Mehr zu Mitsubishi...
  Mehr zu VW...

 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple