Auto.At   28.11.2021 22:31    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Ford Ranger 2023 und VW Amarok
Mikro-SUV Toyota Aygo X
VW ID.5
BMW i4 im Test
Hyundai Kona N SUV
Peugeot 308 im Test
Kia Sportage
Rimac Nevera mit BeschleunigungsweltrekordVideo im Artikel!
Mercedes EQS - beste elektrische S-Klasse?Video im Artikel!
Dacia Sandero Stepway TCe 90 im Test
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Alpine Topmodell



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News

Marken & Modelle  31.01.2018 (Archiv)

Camaro ZL1 1LE - der Racer

Lange hatten amerikanische Muscle-Cars vom Schlage eines Chevrolet Camaro den Ruf, auf der Geraden schnell, in der Kurve aber nur mäßig talentiert zu sein. Diese Zeiten gehören nun der Vergangenheit an.

Schon der reguläre Chevrolet Camaro ZL1 eignet sich für Ausflüge auf die Rennstrecke. Jetzt mit dem optionalen „1LE Track-Package“ mutiert das Sportcoupé von einst sogar zum aktuellen Kurvenräuber. Eine Rundenzeit von 7:16.04 Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife – fast acht Sekunden schneller als ein ZL1 – zeigt das Potenzial des Camaro ZL1 1LE mit seinen V8-Kompressormotor mit 6,2 Litern Hubraum für 485 kW / 659 PS und 868 Newtonmeter maximalem Drehmoment, bei manuellem Sechs-Gang-Getriebe und spezifischer 1LE-Übersetzung. Der Durchschnittsverbrauch (nach NEFZ) liegt bei 12,0 Liter pro 100 km, der CO2-Ausstoß bei 279 g/km (Emissionsklasse Euro 6, Energieeffizienzklasse G).



Optisch unterscheidet sich der 1LE vom Standard-ZL1 durch noch extremere Anbauten wie dem großen Frontsplitter und die seitlichen Flaps. Die Motorhaube ist in Mattschwarz ausgeführt und besitzt einen Luftauslass aus Carbon. Auf dem Kofferraumdeckel thront ein großer Heckflügel ebenfalls aus Carbon. Exklusiv für den ZL1 1LE entwickelt wurden die Goodyear Eagle F1 Supercar 3R-Reifen, in den Dimensionen 305/30 ZR 19 an der Vorder- und 325/30 ZR 19 an der Hinterachse. Sie sitzen auf einem Satz geschmiedeter Alufelgen der Größen 11x19 Zoll sowie 12x19 Zoll.

Die besonders leichten Felgen sorgen für eine Gewichtsreduktion von 27 Kilogramm. Weitere Pfunde spart Chevrolet durch den Einsatz einer dünneren Heckscheibe, Modifikationen der Rückbank und die neuen Dämpfer. Die stammen von Multimatic, sind – wie auch die Domlager – vielfach einstellbar und ermöglichen so unter anderem eine variable Fahrhöhe an der Vorderachse. Für die Verzögerung ist die Brembo-Bremsanlage mit roten Sechs-Kolben-Sätteln vorn und Vier-Kolben-Sätteln an der Hinterachse zuständig.



An Bord sorgen unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine Bose-Premium-Soundanlage, beheiz- und belüftbare Recaro-Sportsitze für einen Komfort, der über das Maß eines puristischen Sportwagens hinausreicht. Symbol dafür ist das unten abgeflachte, aber beheizbare Sportlenkrad.

Die Fotos und das Testfahrzeug kommen von Geiger Cars, wo auch die europäische Straßenzulassung mit dem Import abgewickelt wird. Samt heimischen Steuern landet der Wagen dabei im sechsstelligen Euro-Bereich.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Chevrolet #Sportwagen #Rennwagen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Spieletechnik in Videos
Games werde immer mehr zu Spielfilmen, was Qualität der Szenerie und der Geschichte anbelangt. Nun greift...

Chevrolet Camaro 2016 für Europa
Ein erster Test des Mustang-Herausforderers: Mit einem von Grund auf neuentwickelten Modell läutet Chevr...

Camaro gibt Kontra
Der Wettstreit der US-Sportwagen-Ikonen geht in die nächste Runde: Chevrolet stellte auf Detroits Belle I...

Chevrolet Camaro i42 in limitierter Auflage
Irmscher plant eine limitierte Auflage des auf der Essen Motor Show vorgestellten Chevrolet Camaro i42. D...

Irmscher Cruze
Die sportliche Kompaktlimousine Chevrolet Cruze ist jetzt auch in der exklusiven Irmscher-Edition zu habe...

Chevrolet Camaro neu!
Chevrolet hat die Serienversion des neuen Camaro vorgestellt. Der Camaro kombiniert sportliches Aussehen ...

Chevrolet Camaro - Held in Transformers
Im neuen Blockbuster Transformers spielen gleich einige Autos des General Motors Konzerns Hauptrollen. Zu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Chevrolet...

 

 


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 Essen Motor Show startet Heiße Messe statt kalte Pandemie
 Grüner Pass: am PC Scanner am Computer möglich
 Vierfach-Jackpot im Lotto 6 aus 45 Zusätzlich Jackpot für 5er mit ZZ
 Dreifachjackpot am Mittwoch Über 2 Mio. Euro wandern in den Topf
 Cover-Musik Erfolg mit Hits: Influencer

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple