Auto.At   25.11.2020 15:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Was ist mein Auto wert?Wegweiser...
Wieder Wankel-Mazda
Neue Motorbezogene VersicherungssteuerWegweiser...
Winterreifen ab November
Skoda Octavia RS mit 200 PS
Grüne LKW
Lexus LC Cabriolet
Schlimme autonome Autos
EuroNCAP-Tests wurden verschärft
Halbe Million Nissan Leaf
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

VW Golf R 2020



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Marken & Modelle  09.05.2013 (Archiv)

Seat zeigt Cup Racer

Seat nimmt das diesjährige 32. GTI-Treffen am Wörthersee zum Anlass, den neuen Leon Cup Racer für den Kundensport zu präsentieren. Das erste Testfahrzeug in Reifnitz hat 330 PS.

Bei dem Fahrzeug auf dem Seat-Stand in Reifnitz am Südufer des Sees handelt es sich um das erste Test Car für die Entwicklungsarbeiten. Auf dem fünftürigen Leon basierend verbirgt sich unter dem mattgrau und orange lackierten Blechkleid ein Kraftpaket: Der Zwei-Liter-Turbomotor entwickelt aus vier Zylindern 243 kW / 330 PS und generiert ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmetern. Ein Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG bringt die Leistung auf die Vorderachse.



Die neue Front ist auf Aerodynamik und die maximale Belüftung von Motor und Bremsanlage ausgelegt. In den mächtigen Radhäusern stecken 18-Zoll-Rennräder. Die Spurweite ist 40 Zentimeter größer als beim Serienmodell. Zusammen mit den Spoilern für den maximalen Abtrieb sorgt sie für hohe Kurvengeschwindigkeiten. Dennoch ist das Serienmodell anhand von Tagfahrlicht-Signatur, der markanten Dachlinie sowie den Blisterlinien der Seitenansicht klar zu erkennen.


Fotos: Seat am GTI-Treffen

„Wir können uns vorstellen, den Leon Cup Racer bereits in der Saison 2014 für unsere Kundenteams anzubieten. Durch die zwei Versionen für Sprint- und Langstreckenrennen ist der Cup Racer für eine extrem breite Palette von Rennserien optimal einsetzbar, von der ETTC bis zum VLN-Langstreckenpokal am Nürburgring“, sagt Jaime Puig, der Leiter von Seat Sport.

70 000 Euro soll die Version mit DSG-Getriebe für die Kurzstrecke kosten, 95 000 Euro (jeweils ohne Mehrwertsteuer) die Langstrecken-Ausführung mit sequentiellem Getriebe und mechanischem Sperrdifferential.

Diese Zahlen entsprechen nicht unbedingt dem üblichen Budget eines Seat-Käufers. Daher wird der Cup Racer von weiteren, besonders sportlich-individuell ausgestatteten Versionen der Baureihen Ibiza und Leon an den Wörthersee begleitet. Dabei besitzt der Ibiza SC Trophy ebenfalls die Lizenz für den Wettkampf auf den weltweiten Rennpisten. Der 1,4-Liter- Turbomotor leistet für die Saison 2013 nun 147 kW / 200 PS, das Sieben-Gang-DSG wird am Lenkrad geschaltet, für Traktion sorgt ein mechanisches Sperrdifferential. Interessenten mit Rennlizenz können den Ibiza SC Trophy bei Seat Sport ab 31 500 Euro (ohne Mehrwertsteuer) bekommen.

Ferner zeigt Seat am Wörthersee zwei Individualisierungsmöglichkeiten für den Leon. Ein FR 1.8 TSI mit 132 kW / 180 PS in Emocion Rot bekommt durch ein Aero-Kit mit neuer Front- und Heckschürze einen kräftigeren Auftritt. Der Leon SC in FR-Version ergänzt das Angebot als Top-Diesel mit 135 kW / 184 PS unter der Haube.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Seat #Rennauto #Wörtherseetour #Auto-News #GTI-Treffen #Reifnitz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Seat Toledo im Test
Auf der Basis des Golf kommt die vierte Generation des Spaniers auf den Markt. Produziert wird er gemeins...

GTI & Girls: So heiß war Reifnitz!
Was 2013 am Wörthersee los war, ist nicht nur mit Begriffen für die schönen Autos zu beschreiben. Es darf...

GTI-Treffen 2013: Videos aus Reifnitz
Das GTI-Treffen ist vorbei und der Blick auf Reifnitz ist einer zurück. Und das macht man mit Videos ganz...

Fotos: GTI-Treffen 2013 in Reifnitz
Auch dieses Jahr haben wir Bildmaterial ohne Ende mitgebracht vom Wörthersee. Aus den 1000 Fotos haben wi...

Skoda Rapid Sport in Reifnitz
Skoda zeigt die Weltpremiere der Studie Rapid Sport auf dem diesjährigen GTI-Treffen am Wörthersee ....

Protest gegen Polizei in Reifnitz
Rund um den Wörthersee gibt es viel Trubel, wenn die GTI-Seefahrer aus allen Himmelsrichtungen eintreffen...

VW Amarok Power-Pick Up
Als Weltpremiere am GTI-Treffen präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge am Wörthersee 2013 einen Über-Amarok...

GTI Treffen 2013: Das ist am Wörthersee los!
Das Wörtherseetreffen steht diese Woche am Programm und die Auto-News, das GTI-Treffen, die Action in Rei...

VW Golf 7 und das Tuning
Unsere Testreihe zum Start der Golf-Klasse Version 7.0 von VW hat auch einige Fragen für das Golf-Tuning ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Seat...

 

 


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp

Aktuell aus den Magazinen:
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern
 Luft vor Viren reinigen Geräte für den Innenraum
 Google Fotos nicht mehr gratis One-Cloudspeicher will mehr Geld haben

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple