Auto.At   21.4.2024 17:31    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Premium-Luxus  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Blondine verkauft Autos
Dodge Charger am Charger
Porsche Taycan Facelifting 2024
Aston Martin Vantage 2024
Mercedes CLE Cabriolet
Rolls Royce Rekorde
Maserati V8 Ultima
Luxusautos machen attraktiverWegweiser...
Mercedes-Benz EQS SUV 580 4-Matic
Audi Q8: Facelifting 2023
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Skoda Kodiaq 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  20.01.2013 (Archiv)

Corvette C7

Auf der NAIAS in Detroit stellte Chevrolet die neue Corvette C7 Stingray vor. Der alte Name und die neue Leistung machen sie attraktiv.

Seiten: [1] [2] [3] weiter...

Mit dem Debüt der neuen Corvette „Stingray“ liefert Chevrolet nicht nur eine Neudefinition zeitgemäßer Sportwagen-Performance, Chevrolet führt damit auch wieder die legendäre Zusatzbezeichnung „Stingray“, die schon in den 60iger Jahren für das außergewöhnliche Zusammenspiel von Technik, Design und Leistung stand, wieder ein.


Chevrolet Corvette C7 Stingray

Mit einer Leistung von rund 450 PS (331 kW) und einem maximalen Drehmoment von rund 610 Newtonmetern ist die neue Corvette Stingray nicht nur das stärkste Chevrolet-Serienmodell bisher. Mit einer Beschleunigung von null auf 60 mph (96,6 km/h) in weniger als vier Sekunden und bis zu einem „g“ möglicher Kurven-Querbeschleunigung setzt sie auch bei den Fahrleistungen Maßstäbe. Darüber wird die neue Corvette auch die bislang effizienteste sein wird und den Kraftstoffverbrauch des bisherigen Modells von 9,0 l / 100 km nochmals unterschreitet.

„Wie die Stingray von 1963 bietet die neue Corvette eine im Sportwagensegment führende Performance, kombiniert mit wegweisenden Technologien, einem atemberaubenden Design und beeindruckenden Fahrerlebnissen“, sagt Mark Reuss, President General Motors North America.

In lediglich zwei Komponenten stimmt die Generation C7 mit dem Vorgängermodell überein. Rahmenstruktur, Fahrwerkskonstruktion, Antrieb, Assistenztechnologien, sowie Exterieur- und Interieurdesign sind komplett neu.

Interieur mit Materialien wie Karbon, Aluminium und handgearbeitetem Leder sowie zwei neuen Sitzvarianten (beide mit Leichtbau-Magnesiumrahmen für optimale Ergonomie) sowie ein individuell konfigurierbarer, dualer Acht-Zoll-Monitor für Fahrerinformationen und Infotainment.

„Wir haben jedes Detail mit der Zielrichtung entwickelt, die Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug zu verfeinern“, sagt Interior Design Director Helen Emsley. „Das beginnt mit dem von Düsenjets inspirierten Cockpit, setzt sich fort in einem kleinen Lenkrad, nochmals verbesserten Sitzen sowie hochauflösenden, konfigurierbaren Displays – durch edle Materialien perfekt abgerundet.“



Nächste Seite...

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Chevrolet #Corvette #Sportwagen #NAIAS #Detroit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Corvette Z06 saugt stark
Chevrolet wird auch die Mittelmotor-Corvette mit der Performanceversion Z06 krönen. General Motors kündig...

Corvette Cabrio 2013
Heute kam es in Genf zu einer besonderen Präsentation von Chevrolet. Der 'Stingray Convertible', also das...

Detroit Girl City - die sexy NAIAS 2013
Und wieder sind es die heißen Damen, die die Autoshow in den USA begleiten und faszinierende Blicke in Ri...

Detroit Motor Show 2013 - NAIAS
Die Highlights der ersten großen internationalen Show in Detroit waren mannigfaltig. Die North American I...

Mit Spannung erwartete Motor Show
Vor allem Fans der berühmten Corvette können sich auf die am 13. Januar startende Automesse in Detroit fr...

Sportwagentreffen 2012 in Loidesthal
Das zweite Treffen soll das erste noch toppen: In Loidesthal im Nordosten Österreichs wird im Parc ferme ...

Jasmin extrem sportlich
Blond, Sonne und Bikini klingt sehr amerikanisch. Die sportliche Corvette ist auch genau das. Zusammen si...

Chevrolet Corvette jetzt auch in Europa
Auf dem 80. Genfer Autosalon gab GM Vizepräsident Bob Lutz die Integration des legendären Sportwagens Che...

Corvette ZR1 wird gebaut
Die Produktion der Corvette ZR1 wird in diesen Tagen im us-amerikanischen Werk Bowling Green starten. In ...

Corvette ZR1 bekommt 638 PS
Kurz vor dem Verkaufsstart im Sommer in den USA stehen nun die offiziellen Leistungsdaten der Corvette ZR...

Corvette C6
Wieder so ein Auto, von dem schon kleine Jungen und Mädel schwärmen - und das seit Jahrzehnten. Immerhin ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Chevrolet...
  Mehr zu Corvette...

 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple