Auto.At   24.4.2024 06:06    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Alfa Milano wird zum Junior
Skoda Kodiaq wird größer
AMG GT 43 Coupe
Honda elektrifiziert
Peugeot e5008
VW Passat nur als Kombi
Renault R 5 E-Tech 2024
VW ID.7 Tourer
Skoda erneuert
Erwachsen: BMW 5 Touring
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Skoda Kodiaq 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  13.06.2012 (Archiv)

Lexus GS 450h F im Test

Die starken Diesel der gehobenen Mittelklasse der deutschen Premium-Hersteller bekommen einen neuen Wettbewerber.

Seiten: [1] [2] weiter...

Der Hybrid 450h (254 kW / 345 PS) bekommt dieses Mal wieder einen reinen Benziner an die Seite gestellt, den GS 250 mit einem Sechs-Zylinder-Benziner von 154 kW / 209 PS.

Der vierte Lexus GS zeigt mit seinem neuen Gesicht auch einen neuen Charakter. Die Pfeil-Symbolik der Marke feiert vorn fröhliche Urstände. So entstand ein Grill mit zwei zur Mitte strebenden signifikanten V, die dem großen Lufteinlass den Namen Diabolo-Grill einbrachten. Dabei ist allerdings das alte Kinderspielzeug gemeint, bei dem man ein Teil aus zwei Kegeln mit dem Seil in der Luft halten muss. Doch trotz des harmlosen Hintergrunds passt auch die zweite Deutung. Denn das Gesicht des GS mit seinen eindrucksvoll breiten Scheinwerfern, den Erkern, Vorsprüngen und dem tief reichenden Spoiler hat etwas aggressiv-diabolisches. Im Rückspiegel scheint es bedrohlich zu wirken. Schon bei unseren ersten Touren durch Bayern und Österreich gab so mancher unerwartet und freiwillig den Weg frei.



Die Seitenlinie folgt zurückhaltender der bekannten GS-Linie, die von den Proportionen her BMW-Typen ähnelt: kurzer Überhang vorn, lange Motorhaube, langer Radstand, coupéartig geschwungenes Dach und kurzer Kofferraum. Hinten betonen große Rückleuchten, ausgestellte Kotflügel, breite Schultern und große, in das Heck hineingezogene Rückleuchten die Breite.

Bei der Lange hat sich wenig verändert. Der GS wuchs in der Breite um 20 Millimeter und in der Höhe um 30 Millimeter. Das und eine verbesserte Raumausnutzung kommt den Insassen zugute. Fahrer und maximal vier Passagiere finden mehr Platz im Neuen. Auch das Gepäck kommt nicht zu kurz. Der Kofferraum fasst 483 Liter, deutlich mehr als bisher.

Der Innenraum hat aber nicht nur an Volumen gewonnen. Entsprechend dem Anspruch als Toyota-Nobelmarke hat Lexus auch bei den Materialien, bei der Verarbeitung, aber besonders bei der Gestaltung zugelegt. Edel, elegant und sportlich wirkt der GS mit seinem auf Breite angelegten und mit Leder bezogenem Armaturenträger, mit den auf den Fahrer ausgerichteten Instrumenten und Bedienelementen, alles gut erreichbar und gut ablesbar. Blickfang ist hier eine aus dem Vollen geschnitzte breite Alu-Spange mit einer großen Analoguhr im Zentrum. Vier Dinge fallen besonders ins Auge: die sportlich gestalteten Sitze, der übergroße Bildschirm in der Mitte der Armaturentafel, das Bedienteil fürs Infotainment und der Drehknopf für die Einstellung der vier Fahr-Modi: Eco, Normal, Sport S und Sport S+.

Nächste Seite...

ampnet/red

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Lexus #Hybridauto #Test



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lexus GS F - Fuji oder Nordschleife
Auch die Japaner im Toyota-Konzern haben ihre „Nordschleife“ für die Erprobung der Fahrzeuge ...

Lexus mit zwei Neuheiten
Auf der diesjährigen Tokyo Motor Show Ende des Monats zeigt Lexus zwei Weltpremieren. Der japanische Her...

Mercedes, Lexus oder Jaguar?
Gänzlich unterschiedliche Charaktäre haben wir diese Woche in Videos zusammengefasst und gegenübergestell...

500.000 Lexus fahren hybrid
Seit der Einführung des ersten Lexus mit Hybridantrieb im Jahr 2005 hat die Marke bis Ende November 2012 ...

Gesichter und Autos
Mehrere große Autohersteller arbeiten derzeit an Gesichtserkennungssystemen, die in der Lage sind zu erke...

Toyota Yaris im Test
Der Toyota Yaris hat sich mittlerweile im Kleinwagen-Segment etabliert und hat erst vor Kurzem eine Frisc...

Infiniti mit neuem Flag-Ship
Der neue Flag-Ship-Store bei Wien ist der größte in Europa und mit einer der Schönsten, wie Guillaume Pel...

Lexus GS-F Sport wird auf der SEMA vorgestellt
Lexus wird auf der SEMA (Speciality Equipment Market Association) Anfang November in Las Vegas, der größt...

Serienversion des Lexus CT 200h in Paris
Lexus wird auf dem Pariser Automobilsalon (2.-17.10.2010) den neuen CT 200h in seiner endgültigen Serienv...

Rückrufaktion Lexus LS 600
Lexus hat einen geplanten Rückruf für den LS 600 h angekündigt. Grund ist die kleine Anzahl aktueller Bes...

Toyota und Lexus hybrid
Mit dem Auris HSD Hybrid wird Toyota auf der Internationalen Automobilausstellung (17.-27.9.2009) den ers...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Lexus...

 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple