Auto.At   29.2.2024 02:18    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fitcamx Dashcam im Test
Zulassungsschein auch am Smartphone
SUV in Städten verbieten?
Versicherung mit Selbstbehalt verbilligen?Wegweiser...
Grüne StVO für mehr Willkür in Gemeinden
Änderungen für Autofahrer 2024 in Österreich
90000km bis zum Vorteil für Elektroautos
Autobahnvignette 2024 jetzt verfügbarWegweiser...
Vergleich der Ladetarife in Österreich
Winterreifen 2023/24
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Dacia Spring 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Produkte  03.12.2009 (Archiv)

Range Extender zur Batterie

Die Suche nach einer rundum überzeugenden Lösung für batteriebetriebene Pkws - deren Reichweite betreffend - endet derzeit eher noch mit einem Fragezeichen, auch wenn es bereits hoffnungsvolle Ansätze interessanter Antworten gibt.

Eine davon heißt Range-Extender, zu Deutsch: Reichweitenverlängerer. Verdient in diesem Sinne macht sich etwa ein kleiner Verbrennungsmotor an Bord, der allein dazu bestimmt ist, einen Generator anzutreiben. Er lädt die Fahrbatterie bei Bedarf unterwegs auf. Im Elektroauto Volt von General Motor alias Opel Ampera ist dieses Prinzip realisiert worden.

Viele Wege führen nach Rom. Und so muss nicht verwundern, dass jemand auf die Idee kam, das Range-Extender-Prinzip unter Einsatz einer Mini-Turbine zu verwirklichen. Auf der LA Auto Show 2009 wird solch ein Vorschlag gemacht. Ein Sportwagen mit Elektroantrieb samt Range Extender in Gestalt einer Microturbine mit Generatorfunktion.

Den C30-Treibsatz für permanente Stromzufuhr steuerte der amerikanische Turbinenhersteller Capstone bei. Entstanden ist der interessante Fahrzeug-Entwurf in Zusammenarbeit mit dem Spielehersteller Electronic Arts. Das Auto selbst basiert auf dem Konzept des US-Hersteller Factory Five, der unter dem Kürzel GTM 'den Traum von bezahlbaren Supersportwagen' wahr machen will.

Ursprünglich wurde die Micro-Turbine als leichter Stromerzeuger fürs amerikanische Militär entwickelt. Fachleute urteilen, die innovative und umweltfreundliche Technologie realisiere elektrische Wirkungsgrade von bis zu 33 Prozent. Deshalb sehe man immer mehr Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten, heißt es. Einen Beweis dafür, dass solcher Optimismus berechtigt zu sein scheint, liefert das auf der Motorshow in LA präsentierte Exponat Capstone CMT-380 mit Elektroantrieb samt Micro-Turbinen/Generatoreinheit als stromerzeugenden Range Extender.

Das Zusatzaggregat ermöglicht, dass die Reichweite von rund 130 Kilometern beim Start mit einer vollen Batterie gegebenenfalls auf mehr als das Fünffache gebracht werden kann, ehe schließlich auch der Tank leer ist, aus dem die Micro-Turbine gespeist wird. Der aber ist ja rasch wieder befüllt. Und – noch ein Plus – es heißt, die Mini-Turbine verarbeite Diesel und Biodiesel so sauber, dass selbst die strengen kalifornischen Abgasgrenzwerte noch unterboten würden.

Auch für Aufregung könnte der Capstone CMT-380 sorgen – mit seinen Sprintqualitäten (in vier Sekunden von null auf 100 km/h!) und seiner Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Für ein Showcar, das kaum auf serienmäßige Vervielfältigung hoffen dürfte, ist solcher Charakterzug aber wohl eher nebensächlich.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Elektroauto #LA Auto Show



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Opel Ampera präsentiert
Wer zu den ersten Besitzern eines Opel Ampara gehören will, muss sich sputen. Die Bestellung kann jetzt a...

Kauf keine Elektroautos!
Sie sind der Wunsch der Umweltbewegung, der Traum der Techniker und die Vision der Kunden: Elektroautos. ...

Opel Ampera als Serienwagen
Opel wird auf dem Genfer Auto Salon als Weltpremiere der Serienversion des Ampera zeigen. Bereits rund ta...

Elektroautos erst ab 2020 realistisch
Der Durchbruch des Elektroautos lässt noch mindestens zehn Jahre auf sich warten. Bis dahin kämpft die In...

Volt und Ampera: Ab diesem Jahr
Drei Jahre nach der Vorstellung des ersten Konzepts auf der Autoausstellung in Detroit wird der Chevrolet...

Elektro Autorennen
Anfang Juni, vom 4. bis 6. Juni 2010, sei es so weit. Dann starte der Straßenrennsport in eine neue Dimen...

Toyota Prius Plug-in gezeigt
Der Prius Plug-in Hybrid kombiniert einen leistungsstarken Vollhybridantrieb mit einer Lithium-Ionen-Batt...

LA Auto Show 2009
In Los Angeles findet die diesjährige Autoshow statt. Die Automesse zeigt, wie sich die Hersteller die Ze...

Los Angeles wird elektrifiziert
Rund 50 Exponate werben auf der LA Auto Show für alternative Antriebskonzepte. Auch VWs Stromer e-up!, de...

Haidlmair HAI E3
Ein Elektrosportwagen aus Österreich mit zahlreichen Europa-Innovationen und einem zukunftsträchtigen Kon...

Tesla Roadster Sport
Tesla Motors bringt seinen Elektrosportwagen Roadster als Roadster Sport mit 15 Prozent mehr Leistung auf...

Schwerpunkt: Auto und Umwelt
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Produkte | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Opel...

 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple