Auto.At   1.12.2020 00:11    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fiat 500e im Test
Mazda 3 Turbo
BMW iX: Richtige Nase für Elektro?
Arteon im Test
Test: Mercedes S-Klasse, die beste 2021
VW Touareg V8 TDI im Test
VW Golf: Starker Diesel und Clubsport GTI
Jaguar XE D200 2021
Hyundai i20 N-Line
VW ID.4 2020
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

VW Golf R 2020



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  28.09.2009 (Archiv)

VW Golf 6 als Variant

Der nächste Golf der neuen Generation wird von Volkswagen nun an den Start gebracht. Die Reihe der 6er-Golf-Generation wird kompletter.

Nach dem neuen 2- und 4-türigen Golf der sechsten Generation sowie dem Golf Plus geht jetzt mit dem Golf Variant die vierte Karosserieversion an den Start. Der Kombi mit einem Ladevolumen von bis zu 1.495 Litern ist besonders im Geschäftswagenbereich eines der erfolgreichsten Modelle auf dem Markt. Das neue Design des Variant soll dafür sorgen, dass das Allroundtalent seine Position als Business-Kombi, aber auch als Erstwagen für Familien weiter ausbaut. Den neuen Golf-Kombi gibt es mit einer umfangreichen Serienausstattung: ESP, sechs Airbags, Tagfahrlicht, Dachreling, rundum elektrische Fensterheber, Hochschalt-Anzeige, elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegel, 1/3 zu 2/3 umklappbare Rücksitzbank und -lehne, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Klimaanlage.



Komplett neu gestaltet wurde die Frontpartie. Sie folgt damit optisch der aktuellen Volkswagen Design-DNA. Klare horizontale Linien und souverän gestylte Scheinwerfer bestimmen ab sofort das Erscheinungsbild. Vom 2- und 4-Türer wurde zudem das Motorenprogramm übernommen.

Zur Markteinführung wird der Variant in den Ausstattungen Trendline, Comfortline und Highline angeboten – letztere löst dabei die bisherige Sportline-Version als Topausstattung ab.

Als Antriebsquellen stehen zum Vorverkaufsstart ein TSI (aufgeladener Benzindirekteinspritzer) mit 122 PS sowie moderne Common-Rail-Turbodiesel (105 und 140 PS) zur Wahl. Etwas später folgen zwei Multipoint- (80 und 102 PS) und ein weiterer TSI-Benziner mit 160 PS. Alle sechs Motoren erfüllen die neue Euro-5-Norm.



Zu erkennen ist der neue Golf Variant an dem vom 2- und 4-Türer übernommenen Stoßfänger, am Kühlergrill, an der neu gestalteten Motorhaube sowie den analog modifizierten Kotflügeln und Scheinwerfern. Ab der mittleren Ausstattungsversion (Comfortline) sind in den Kühlergrill und den unteren Lufteinlass Chromeinleger integriert. Im Fall der Highline-Version trifft das auch auf die Einfassung der hier serienmäßigen Nebelscheinwerfer mit neuer statischer Abbiegelichtfunktion zu.

Die eigenständige Heckpartie des Vorgängers wird in der neuen Generation durch edler wirkende Rückleuchten und den auch im unteren Bereich komplett in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger veredelt. Die TDI- und TSI-Versionen sind an den nun nicht mehr vom Stoßfänger verdeckten Abgasendrohren zu erkennen.

Die Preise beginnen in Österreich bei 19990,- Euro inklusive Klimaanlage und Tagfahrlicht für die 1,4l/80 PS-Version.

ar/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
VW Golf 7 ab 2012
Eigentlich sollte der Volkswagen Golf VII schon rasch als Ablöse für den Golf VI kommen. Doch der aktuell...

VW: Golf Variant und Bluemotion
Zwei Videos zeigen einerseits die umweltfreundliche Alternativen als auch den großräumigen Ableger der Go...

VW Tiguan Track & Avenue
Volkswagen erweitert sein Angebot für den Tiguan mit einem Sondermodell: Dem Tiguan Track & Avenue. Im In...

Bluemotion für VW Tiguan und weiteren Passat
Volkswagen baut sein Angebot an Spritspar-Technikpaketen weiter aus und bietet nun den Tiguan und den Pas...

Golf 1 wird nicht mehr produziert
Richtig gehört, der erste Golf wurde immer noch hergestellt. In Südafrika lief er als Volkswagen Citi vom...

Opel: Astra startet günstiger
Dass Opel in der Golf-Klasse mit einem neuen Wagen auf die IAA kommt, war bereits lange bekannt. Der neue...

Neuer Golf GTI und Polo
Gleich zwei Weltpremieren hat VW zum GTI-Treffen nach Reichnitz in Kärnten mitgebracht. Das Feiertags-Woc...

Golf Plus VI und mehr
Auch der Golf Plus in seiner höheren Art bekommt 2008 ein Facelift und darf sich dem Golf 6 stilistisch w...

Golf 7 ab 2012?
Schon in vier Jahren könnte der nächste Golf anstehen. Der Golf VII soll dann eine neue technische Basis ...

VW Golf 6 - das Auto
Wenn Volkswagen 'Das Auto' zum Slogan wählte, hat man sicher bereits auf den neuen Golf geschielt. Der ko...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu VW...

 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern
 Luft vor Viren reinigen Geräte für den Innenraum

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple