Auto.At   16.5.2022 07:51    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Free2move will Share Now
Schwarmwissen bei VW
Scheibentausch beim Kfz - wann ist er notwendig?
Was die Stadt Wien am Autofahrer verdient...
Autokredit von der Bank vs. Händler
Moderne Autoversicherung im Wandel
Neuwagen: Autos bleiben farblos
Autonom denkend
Mit dem Anhänger in den Urlaub? Bitte vermeiden Sie typische Fehler!
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Bentley Hybridauto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
14.12.2005 (Archiv)

Tipps und Infos zum Organmandat

Fast jeder Autolenker hatte schon einmal einen, in den meisten Fällen auch selbstverschuldet. Die Rede ist vom Strafzettel oder auf Amtsdeutsch auch Organstrafverfügung bzw. Organmandat genannt.

Dabei handelt es sich immer um einen Betrag zwischen zehn und 36 Euro. Da Organmandate ziemlich häufig verteilt werden schadet es nicht, wenn man etwas besser darüber informiert ist. Für welches Verkehrsdelikt bekommt man was und warum? Ist ein Strafzettel zu Unrecht ausgestellt worden, welche Rechte hat der Fahrzeuglenker dann? ÖAMTC-Jurist Martin Hoffer fasst die wichtigsten Informationen und Tipps zusammen.

Grundsätzlich handelt es sich immer um leichte Delikte wie Telefonieren am Steuer ohne Freisprecheinrichtung, unangegurtet Fahren, Rechtsüberholen oder falsch parken. Der Polizeibeamte stellt das Organmandat an Ort und Stelle aus, egal ob das Delikt bei der Anhaltung des Lenkers noch aufrecht ist oder nicht. Wer im nachhinein noch schnell den Gurt anlegt oder das Handy weglegt, ändert nichts mehr an der Situation.

Bei geparkten Autos wird der Strafzettel hinter die Scheibenwischer geklemmt. Bezahlt wird die Strafe entweder in bar direkt beim Exekutivbeamten oder mittels Kreditkarte. Es ist ratsam den geforderten Betrag fristgerecht binnen zwei Wochen inklusive dem Originalbeleg einzuzahlen, da sonst eine höhere Strafe droht. Also nicht bis zum letzten Tag warten, wenn man per Überweisung und Telebanking zahlt.

Wer die Strafe nicht zahlen will oder das Organmandat verloren geht, muss auf die Zusendung der Anonym- oder Strafverfügung warten. Gegen das Organmandat selbst kann kein Einspruch erhoben werden. Einspruch ist erst im darauf folgenden 'ordentlichen' Verwaltungsstrafverfahren möglich.

Wichtiger Tipp für alle die der Ansicht sind, schuldlos bestraft zu werden: Sichern Sie Beweise, machen Sie Fotos von Verkehrszeichen oder Zusatztafeln, die vielleicht zu Verwirrungen beigetragen haben. Ebenso auch von undeutlichen Bodenmarkierungen. Aufgrund von Beweisen und Zeugen kann man doch noch zu seinem Recht kommen.

ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Parkplatz-Blockwarte in England
Per App können Briten Fotos von Parkvergehen einsenden. Bekommt der Lenker eine Strafe, ist dem Melder ei...

Verkehrszeichen sind Rechts-Sache
Im Gesetz steht für Österreich, dass Verkehrszeichen immer rechts zu stehen haben. Es gibt nur wenige Aus...

Strafzettel für Falschparker
Falschparker sind die schwarzen Schafe unter den Autofahrern. Besonders im Stadtgebiet, wo Parkplätze rar...

Falschparker! Der 'Strafzettel' für Sie!
Verparkt ein Auto die Einfahrt? Oder steht es so eng, dass Sie nicht ausparken können? Manche möchte man ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 

 

 


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung
 Porto 2022 Briefe werden in Österreich teurer
 Twitter an Musk verkauft 44 Mrd. Dollar für Übernahme

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple