Auto.At   18.6.2024 08:37    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mini Cooper mit 5 Türen
Lancia mit Ypsilon zurück
Skoda Octavia für 2024 erneuert
Cadillac wieder in Europa
Das Auto? Nein, Your Wagen!Video im Artikel!
Opel Grandland im neuen Design
Alfa Milano wird zum Junior
Skoda Kodiaq wird größer
AMG GT 43 Coupe
Honda elektrifiziert
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

Cadillac Optiq Elektroauto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  21.03.2005 (Archiv)

Auftakt zu einer M-Klasse neuer Generation

Mercedes Benz rüstet sich für den künftigen Wettbewerb in einer Klasse, wo man traditionelle Stärken hat. Die M-Klasse wurde schließlich schon 4.400 mal verkauft und teilweise 20% Marktanteil erreicht.

Die zweite M-Generation kommt im Juli auf die heimischen Straßen. Und diese Neuauflage wirft ihre Schatten schon voraus.

Mit modernster Technik wie drei neuen kraftvollen Motoren, dem serienmäßigen Siebengang-Automatikgetriebe, dem noch leistungsfähigeren Allradantrieb, der Luftfederung und dem vorbeugenden Insassenschutzsystem unterstreicht die M-Klasse ihre herausragende Position in diesem wachstumsstarken Marktsegment, das Mercedes-Benz 1997 mit dem Vorgängermodell geschaffen hat.

Bereits das Design mit seinem Wechselspiel aus stark konturierten Flächen und straffen Linien prägt den souveränen Charakter der neuen M-Klasse. Die Formensprache setzt mit der flachen Frontscheibe, den markanten Kotflügeln und der nach hinten ansteigenden Schulterlinie betont sportliche Akzente. Die neue M-Klasse ist gegenüber dem Vorgängermodell 150mm länger, 71mm breiter und fünf Millimeter niedriger. Der Radstand vergrößert sich um 95 auf 2915mm.

Drei der vier lieferbaren Motoren sind Neuentwicklungen. Sie übertreffen die Triebwerke des Vorgängers in Leistung und Drehmoment um bis zu 38 Prozent. Dank modernster Antriebstechnik und guter Aerodynamik verringert sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu zehn Prozent.

Der neue Mercedes-Offroader kostet je nach Modellvariante ab Werk zwischen 55.821 und 76.560 EUR (inkl.NoVA/USt.) und sind ab Sommer kaufbar.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mercedes-Benz...

 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple