Auto.At   3.12.2020 05:33    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tuning-Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

McLaren Artura
Essen Motor Show 2020 abgesagt
Mehr RS für den TT
Spyker kommt wieder
Car Night im September
Fotos: Rallyecross in Greinbach
European Bike Week 2020 abgesagt
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

VW Golf R 2020



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Racing-Sport  07.08.2014 (Archiv)

BMW und Toyota bauen gemeinsamen Sportwagen

Die Gerüchteküche brodelt, denn Toyota und BMW haben eine Kooperation geschmiedet, die in einem gemeinsamen Sportwagen mündet. Z5 und GT86 sollen auf einer Plattform landen.

In Bayern soll die Entwicklung laufen und dabei auch asiatische Qualitäten beinhalten - etwa Elektromotoren. BMW bringt also Know-How ein, Toyota Größe und Geld. Das gemeinsame Paket in diesem Segment scheint spannend zu werden.

Bei BMW könnte damit aus dem Z4 ein Z5 (in beiden Karosserievarianten inkl. Stoff-Cabrio) werden, auch ein kleinerer Z3 und ein ausgewachsener Z6 stehen auf der Wunschliste an das variable Plattformsystem. In Japan wiederum braucht man für den Erfolg des GT86 einen Nachfolger, der auch wieder Lexus und den amerikanischen Markt für eigene Varianten beeindrucken kann. Vermutlich auch Subaru, wo derzeit die gemeinsame Plattform bei Toyota befeuert wird.

Toyotas Beitrag an die Systemanforderung dürfte das Hybrid-Konzept sein, ohne das die neue Sportwagengeneration nicht auskommt. Und das scheint gut so, denn statt 50km elektrischer Reichweite (!) kann kurzfristig auch mehr Leistung aus dem Akku geholt werden, von über 200 zusätzlichen PS über die Elektromotoren ist dabei die Rede, was dem Sportwagen durchaus neue Leistungen bringt.

Ansonsten ist der Antrieb hinten samt Motor unter sehr langer vorderer Haube weiterhin Konzept - das war es schon bisher in beiden Konzernen. BMW dürfte sich für ein klassisches Kleid entscheiden, Toyota wird größere Designschritte wagen und den bekannten Konzepten nach in die futuristischere Ecke wandern. Preislich wird Toyota nur wenig teurer als bisherige GT86-Varianten werden, bei Lexus und BMW hingegen gibt es deutlichen Aufpreis. Das betrifft auch die Aggregate, die auch durch die Elektro-Anteile weit gespreizt sein werden. Spaß machen werden sie alle, das steht jetzt schon fest.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sportwagen #Toyota #BMW #Lexus #Subaru #Hybrid



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
BMW 330e und 225xe im ersten Test
BMW i3 und i8, 5er-Hybrid-Limousine, 7er und X5 Plug-in: Das Elektro-Zeitalter in München hat längst bego...

BMW feiert X5 Premiere in China
Mit einer Weltpremiere, vier Asienpremieren und zwei China-Premieren präsentiert sich BMW auf der 16. Aut...

GT86 an Playstation
Der Toyota GT86 verfügt mit dem Sports Drive Logger nun über ein Telemetrie-System, mit dem jede Runde vi...

Muskelprotz: Toyota GT86 im Auto.At-Test
Einer der weniger Sportler auf dem Markt kam im letzten Jahr aus Japan. Toyota hat nach langer Zeit in di...

Toyota GT86 Cabrio
Auf dem Genfer Salon präsentiert Toyota erstmals die Konzeptstudie FT-86 Open Concept. Die Studio für den...

BMW 3er GT
BMW feiert auf dem internationalen Automobil-Salon in Genf im März die Weltpremiere des 3er Gran Turismo....

BMW i8, Z4 und M6 in Detroit
Das i8 Concept Spyder mit Plug-in-Hybrid soll demnächst in Serie gehen. Im neuen BMW M6 Gran Coupé verbi...

Toyota GT86 im Test
Wie erfährt man alles über einen Wagen, dessen Designer nur eine Aufgabe gestellt bekommen haben, nämlich...

Toyota wieder betont sportlich
Es war eine harte Zeit für Toyota-Fans, die die sportliche Note lieben. Zwar hat der Konzern durchaus Ang...

Z4 sDrive35is mit 340 PS
Mit klassischen Proportionen und moderner Sportlichkeit konnte sich der BMW Z4 in seinem Marktsegment dur...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv

 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu BMW im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Lexus im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Toyota im AutoGuide...

 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2021 gültig Neue Autobahn-Pickerl jetzt kleben?
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple