Auto.At   26.11.2020 16:35    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tuning-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

VW Golf 8 R - der stärkste Golf
Fast & Furious 9/10/11Video im Artikel!
AMG GT Black Series
Season Opening im September
Gordon Murray Automotive T 50 Supercar
Fotos: Motornights Wien im JuliFotoserie im Artikel!
Fridays statt Cabriotreffen in Kleinhaugsdorf
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

VW Golf R 2020



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-News
Racing-Sport  19.01.2010 (Archiv)

Elektro Autorennen

Anfang Juni, vom 4. bis 6. Juni 2010, sei es so weit. Dann starte der Straßenrennsport in eine neue Dimension. Paris erlebe den ersten Grand Prix für elektrisch angetriebene Automobile.

Gefahren werde – ähnlich wie in Monaco – auf einem Stadtkurs von drei Kilometer Länge. Es gibt einen Tunnel, eine 800 Meter lange Gerade und acht Kurven. Starten können Fahrzeuge, die als Energiequelle eine Batterie an Bord haben. Es gelten die Standards der FIA.

Ein Vertrag über das Vorhaben unterzeichneten der Bürgermeister von Paris/Levallois, M. Patrick Balkany, und die englischen bzw. französischen Organisatoren TTXGP/Azhar Hussain und GPelec/Philippe Poincloux. Die Mithilfe der Stadt Paris ist etwa durch die 3-tägige Absperrung der Rennstrecke an der Seine gewährleistet. Dafür werden 700 Polizisten abgestellt, die für die Sicherheit an der Strecke sorgen sollen.

Der Veranstalter schätzt, dass mehr als 100.000 Zuschauer kommen werden. Angesichts dessen, dass der Eintritt bei diesem E-Grand Prix frei ist, könnte der Publikumsandrang aber durchaus noch größer werden, heißt es. Immerhin lockt ein attraktives Rahmenprogramm, an dem sich auch Prominenz aktiv beteiligt. Der nicht nur in Frankreich bekannte Skiweltmeister- und Rallyefahrer Luc Alphan ist Teammanager der Veranstaltung. Als bislang einziger Quereinsteiger schaffte es Alphan, die Rallye Paris-Dakar zu gewinnen.

Am Veranstaltungsort, in Paris-Levallois, gibt es zahlreiche Produktionsstätten der französischen Automobilindustrie. Unter anderem wurde hier 40 Jahre lang das legendäre Citroën-Modell 2CV,die 'Ente', gebaut. Ob es im Rennen auch einen Zwischenstop zum Nachtanken geben wird, konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen. Damit würde sich nämlich der Termin mit drei Tagen Dauer für das Rennen gut erklären...

ar/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Motorsport #Elektroauto



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Blindes Rennen
Wissenschaftler der Columbia University haben ein System entwickelt, mit dem sehbehinderte Menschen Comp...

Mini startet in Dakar
Das neue Motorsportjahr beginnt am 1.Januar 2011 mit einem echten Neujahrsknaller: Das X-raid Team schick...

Racer: Echt virtuell
Eine Gruppe von Bastlern hat sich einen Traum verwirklicht. Ein Spielautomat wurde so umgebaut, dass er e...

Elektroautos gut für das Klima?
Grundvoraussetzung für den klimaschonenden Effekt von Elektroautos ist, dass der für die Elektromobilität...

Denzel importiert Think
Die Denzel-Gruppe übernimmt ab sofort neben den bestehenden Marken die norwegische Elektrofahrzeugmarke '...

Range Extender zur Batterie
Die Suche nach einer rundum überzeugenden Lösung für batteriebetriebene Pkws - deren Reichweite betreffen...

Haidlmair HAI E3
Ein Elektrosportwagen aus Österreich mit zahlreichen Europa-Innovationen und einem zukunftsträchtigen Kon...

Tesla Roadster Sport
Tesla Motors bringt seinen Elektrosportwagen Roadster als Roadster Sport mit 15 Prozent mehr Leistung auf...

Schwerpunkt: Auto und Umwelt
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv

 

 

 


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp

Aktuell aus den Magazinen:
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern
 Luft vor Viren reinigen Geräte für den Innenraum
 Google Fotos nicht mehr gratis One-Cloudspeicher will mehr Geld haben

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple