Auto.At   31.7.2021 06:58    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tuning-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Tuning Days Kinotag Wieselburg 2021Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Coffee Cars Friends 2021Fotoserie im Artikel!
Audi RS 3
Tuning Days 2021 am 29.8.2021Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
European Bike Week 2021 soll stattfinden
Motornights 2021 im Prater
Spielberg viermal international im Zentrum
Toyota GT86 wird GR86Video im Artikel!
Golf GTI Clubsport 45Video im Artikel!
Abt ScalaVideo im Artikel!
mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Porsche Macan 2022



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-News
Racing-Sport  26.11.2008 (Archiv)

Ford Focus RS

Der neue Ford Focus RS ist der schnellste europäische Ford aller Zeiten und lässt die Fangemeinde schneller Autos mit beeindruckenden Fahrleistungswerten aufhorchen. Was der neue Spitzensportler kann, erfahren Sie hier!

Seiten: [1] [2] weiter...

Bei den letzten Testfahrten in Nardo wurde eine Höchstgeschwindigkeit von 263 km/h erreicht, den Sprint auf 100 km/h aus dem Stand erledigt der neue RS in 5,9 Sekunden. Das Herz dieses Hochleistungssportlers ist ein 2,5 Liter Turbomotor mit 305 PS und 440 Nm Drehmoment.

Mit einem Preis von 39.000 Euro setzt der Ford Focus RS ein Zeichen in der Klasse der 300 PS-Autos, sein Marktdebüt in Österreich wird er im Sommer 2009 geben.



Gebaut wird der Focus RS von Jost Capito, Vehicle Line Director Performance Vehicles Ford Europa, der den faszinierenden Charakter dieses besonders sportlichen Modells so beschreibt: 'Die Präzision und Problemlosigkeit, mit der der neue Ford Focus RS seine Kraft vollkommen alltagstauglich in Traktion und Vortrieb umsetzt, wird die Sicht auf frontgetriebene Hochleistungsfahrzeuge verändern. Dieses Auto ist das schnellste, das Ford in Europa je produziert hat.'

Kernstück des neuen Spitzensportlers ist eine speziell entwickelte, nochmals leistungsgesteigerte RS-Version des 2,5-Liter-Duratec-Turbomotors aus dem Focus ST. Die Steigerung der Motorleistung in dieser Größenordnung lässt sich durch Modifikationen des Motormanagements oder eine Erhöhung des Ladedrucks allein nicht oder nur auf Kosten der Standfestigkeit erzielen.

So erhielt der 2,5-Liter-Fünfzylinder einen im Detail überarbeiteten Zylinderkopf und obenliegende Nockenwellen mit entsprechend sportlich ausgelegten Steuerzeiten. Neben der Zylinderkopfdichtung wurden zudem das Ansaug- und das Auspuffsystem den Änderungen angepasst.


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ford Focus RS 2016 im ersten Test
Groß war die Freude in der Fangemeinde, als Ford bestätigte, den nächsten Focus RS mit Allradantrieb ausz...

Ford Focus RS500: 350 PS
Ford wird auf der AMI in Leipzig (10. bis 18. April) noch einen draufsatteln auf den Renner Ford Focus RS...

Essen Motor Show 2008
Die Essen Motor Show hat zwischen 29. November und 7. Dezember 2008 ihre Pforten für das Publikum geöffne...

Ford Ka in Paris
Kurz nach der Präsentation des neuen Fiesta feiert bei Ford der neue Ka auf dem Pariser Automobilsalon im...

Ford Focus RS neu im Juli
Ford präsentiert auf der London Motor Show am 22. Juli 2008 den neuen Focus RS. Die traditionell sportlic...

Ford Focus RS kommt 2009!
Auf eine unter Enthusiasten oft gestellte Frage gibt es endlich eine positive Antwort: Ja, es wird wieder...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv

 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu Ford im AutoGuide...

 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen

Aktuell aus den Magazinen:
 Profilvideo in LinkedIn Video statt Portraitbild zur Vorstellung
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen
 Youtube startet mit 'Shorts' Tiktok-Konkurrenz durch Youtube

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple