Auto.At   4.6.2020 20:09    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Informationen & Guides  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Ebene darüber

Tipps und Tricks

Auf gleicher Ebene

Anschleppen und Abschleppen
Autobatterien: Tipps & Winter-Wartung
Bremswege im Vergleich
Gegen beschlagene Scheiben
Geschwindigkeit und Radar
Gewitter und Hagel
Kindersitze im Auto
Klare Sicht im Winter
Nebel und Licht
Scheibenwischer wechseln
Scheinwerfer einstellen
Sicher fahren im Winter
Starthilfe bei schwacher Batterie
Starthilfe mit Starterkabel










eCommerce statt Sperre


Aktuelle Highlights

E-Klasse 2020



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 

Auto.At Informationen

Übersicht | Verzeichnis
      Tipps und Tricks
           Scheibenwischer wechseln


Scheibenwischer wechseln

Das Tauschen der Wischerblätter der Scheibenwischer ist keine Hexerei - das kann jeder selbst machen. Wir zeigen Ihnen, wie...

Die Werkstatt braucht es für neue Wischerblätter nicht. Normalerweise wechselt man nicht nur den Gummi, sondern das ganze Wischerblatt des Scheibenwischers. Direkt am Arm (dem dicken Hebel, der am Auto befestigt ist) ist das Wischerblatt fixiert, also jener Teil, der im hochgeklappten Zustand hin und her gedreht werden kann.

Dreht man das Blatt quer, sieht man schon die Befestigung (U-Form am Ende des Arms). Das Wischerblatt kann man nun zum Arm bzw. Auto hin drücken und so aus der Halterung nehmen. Manche Modelle haben hier noch Fixierungen, die man 'von unten' durch Zusammendrücken ausrasten lassen kann. So entfernt man das Wischerblatt vom Arm und kann danach ein neues anbringen.



Welche Wischerblätter kaufen?

In der Anleitung Ihres Fahrzeuges sind sicher Empfehlungen zu finden. Die Wischer sind jedoch fast alle gleich, man kann kaum etwas falsch machen. Wischerblätter unterscheidet man durch die Länge, die man am Auto einfach bei den alten Wischern abmessen kann (Angabe in Millimeter - also '550' für 55cm). Tipp: Messen Sie beide Seiten, es kann sein, dass rechts und links unterschiedlich lange Wischerblätter montiert sind.

Bosch Wischblätter

Es gibt optional Wischerblätter mit 'Spoiler', der den Anpressdruck erhöht und so die Wischleistung verbessert. Die Hersteller von Wischerblättern empfehlen die Spoiler meist für die Fahrerseite. Pflicht dazu gibt es keine, es passen auch 'normale' Blätter an die Seite des Fahrers - die Spoiler entfalten ihre Wirkung ohnehin erst auf der Autobahn.



Das neue Wischerblatt wird danach wieder am Arm befestigt. Kippt man am neuen Blatt die Befestigung nach außen, sieht man schon, wo das 'U' des Armes um diese Befestigung greifen soll. An dieser Seite wird das Wischerblatt dann auch eingeschoben (dazu muss man zuerst den Arm durch die Öffnung bringen). Der Klappmechanismus muss im fertigen Zustand das Aufklappen der Wischerblätter nach oben/außen erlauben (zur Wartung).

Schiebt man die Befestigung am Arm in das 'U' am Ende, so muss das neue Wischerblatt richtig einrasten, damit es fest sitzt. Notfalls mit etwas Gewalt vom Auto weg (nach oben) in Richtung des Armes ziehen, bis das Einrasten spürbar oder der 'Klick' hörbar ist. Der Scheibenwischer sitzt danach fest am Arm und kann auch bei Belastung nicht abfallen.

Wischergummi statt Wischerblätter tauschen?

Auch das ist möglich - man kann die Wischerblätter belassen und nur den Gummi tauschen. Das spart Material und Kosten ein, allerdings lassen auch die Gelenke mit der Zeit nach und bringen nicht mehr genug Spannung auf die Scheibe - irgendwann muss man sie tauschen. Ganz so einfach lassen sich die Gummis alleine auch nicht tauschen, meist muss man das Metall bei den Laschen aufbiegen, zwei Metallspangen parallel zum Gummi raus ziehen, dann den Gummi zurechtschneiden und wieder einfädeln.



Die Wartung der Scheibenwischer ist also keine Hexerei. Die passende Länge findet man leicht bei den aktuellen Wischern heraus, die neuen Wischerblätter kauft man günstig online und der Wechsel der Scheibenwischer ist in wenigen Minuten erledigt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Scheibenwischer #Wischerblätter #Wartung #Tausch #Wechseln #Service



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wetter-Sensoren in Scheibenwischern
Autos könnten für die Vorhersage von schweren Regenfällen und Hochwasser wichtige Dienste leisten: Wertet...

Porsche 911 Eight-Pack
Porsche hat für den 911 Carrera und Targa nun die meist gewählten indiviuellen Sonderausstattungen in ein...

Wischerblätter auf dem Prüfstand
Dass der Winter auch am Auto seine Spuren hinterlässt, merkt man am besten an den nur zehn bis fünfzehn T...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes

 

 

 


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg

Aktuell aus den Magazinen:
 Redmi 9 Note Pro im Test Unboxing und Probe des neuen Smartphones
 Lauda verschwindet vom Himmel Gewerkschaft lehnt Angebot von RyanAir ab
 Song Contest in Rotterdam 2021 findet der abgesagte Wettbewerb statt
 Muttertag Basteln und Tipps für den Sonntag
 Bei KMU/EPU kommt die Hilfe nicht an Corona-Förderungen wirken nicht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple