Auto.At   23.5.2024 01:20    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Informationen & Guides  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Auf gleicher Ebene

Auto.At - gridgirls.at
Auto.At aktuell - Podcast und Videos
Auto.At Magazin-Specials
AutoPartei.at - Autofahrer ergreifen Partei!
Golf-Test in Auto.At
Schwerpunkt: Auto und Sicherheit
Schwerpunkt: Auto und Umwelt
Tipps und Tricks
Videos und Fotos von Unitedpictures
Guides zur perfekten Übersicht
Sprit sparen beim Fahren
Navigationsgeräte
Unterhaltungselektronik im Auto
Reifen - Special
Verkehrsregeln und Recht










Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

VW Golf GTI 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 

Auto.At Informationen

Übersicht | Verzeichnis
      AutoPartei.at - Autofahrer ergreifen Partei!


AutoPartei.at - Autofahrer ergreifen Partei!

Bei Abzocke, ungerechtfertigten 'grünen' Angriffen, willkürlichen Maßnahmen und jeder Menge Fake News muss eine vernünftige Stimme für die Autofahrer sprechen.



In Österreich sind Autofahrer oft Melkkühe. Und sie bewegen sich auf den Straßen, die gerne Spielwiese der Politik sind. Zwischen Tempo-Limit, Steuern, Maut-Abgaben und Parkgebühren wird es Zeit, dass Autofahrer Partei ergreifen. Dies ist das Forum dazu!

AutoFahrerPartei.at bzw. kurz AutoPartei.at ist ein Web-Projekt innerhalb des Automagazins Auto.At. Wir greifen heiße Themen an und nehmen gemeinsam mit unseren Lesern Stellung, wo es für Autofahrer wichtig ist.

Autofahrer als Melkkuh und Sündenbock
Beispiele dafür gefällig?
  • Blockieren von Infrastruktur-Projekten mit falschem grünen Framing
  • Tempo-Wahn in der Stadt und auf der Autobahn ohne plausiblen Zweck für willkürliche Tempolimits
  • Feinstaub-Lügen und CO2-Märchen zur Durchsetzung von Fahrverboten und Einschränkungen
  • Abzocke bei Park-Gebühren statt sinnvoller Parkraumnutzung
  • Maut- und Vignetten, Steuern auf Sprit und NoVa beim Autokauf und Umverteilung des Geldes - zum Teil gegen (!) Autofahrer
  • fehlgeleitete Systeme bei Strafen und Abkassieren im Verkehr
  • Ausspielen von Verkehrsteilnehmern gegeneinander statt Fördern eines guten Miteinanders


Wir unterstützen keine Raser und haben auch nichts gegen die Umwelt und Sicherheit. Aber willkürliche Limits und Schranken sorgen für Unmut und Gesetzesübertretungen, verderben den Spaß am Autofahren und schränken die Entwicklung und Freiheiten ein. Österreich profitiert von der Autoindustrie und einer mobilen Bevölkerung, es gilt daher, Hindernisse abzubauen!

08.04.2024
Elektro-Infrastruktur im letzten Eck
Das vielleicht größte Problem der Elektromobilität ist, dass ihre Infrastruktur versteckt und vernachlässigt wird. eAuto-Fahrer läßt man dabei im Regen stehen.

20.02.2024
Ladeinfrastruktur ausbaufähig in Österreich
Die im BEÖ ausgewiesenen Ladepunkte nach Bundesland zeigen ein höchst unterschiedliches Bild der Infrastruktur. Insbesondere dort, wo Ladesäulen gebraucht würden, fehlen sie noch.

07.02.2024
SUV in Städten verbieten?
Paris verbietet (angeblich) SUV in der Stadt und die Grünen allerorts jubeln in der Hoffnung, Autofahrer wieder einmal mit Verboten zu ärgern. Hier sind die Fakten zu SUV und zu Paris.

17.01.2024
Grüne StVO für mehr Willkür in Gemeinden
Die grüne Ministerin Gewessler versucht einmal mehr, Lobbying gegen den Autoverkehr durchzusetzen. Diesmal geschieht das über neue Tempo 30-Möglichkeiten in Orten.


Sie haben sicher noch weitere Ideen für Themen, die wir inhaltlich aufgreifen sollen. Unser Forum ist für Vorschläge und Beiträge offen und unsere Redaktion wird Fakten gerne aufgreifen. Ergreifen wir Partei für unsere mobile Gesellschaft!

Andere Artikel: 
72% in 30er-Zone zu schnell?
Ab heute ist Wien Kurzparkzone
Abzocke bei Autofahrern
Ampelradar und Tempo 30 in Wien
Änderungen für Autofahrer 2022
Auto von Rasern versteigern?
Der große Feinstaub-Test...
Die eMobilität löst keine Probleme
eAutos und Verbrenner mit ähnlichem Fussabdruck
eFuel: Die Lügen der Grün-Lobby
Elektro-Infrastruktur im letzten Eck
Fairbrenner verbieten?
Falsche Zahlen in Tempolimit-Studie
Gegen Tempo 100 vor Wien
Grüne Geldvernichtung in der Lobau
Grüne StVO für mehr Willkür in Gemeinden
Klares Nein zur PKW-Maut
Ladeinfrastruktur ausbaufähig in Österreich
Lobautunnel und Stadtstraße bei Wienern beliebt
Mehr Tempo für die Autobahn
Mehrheit setzt auf Mobilität mit dem Auto
Mit Tempo 100 Sprit und CO2 sparen?
SUV in Städten verbieten?
Tempo 100 auf der Autobahn bringt nichts
Teurer Treibstoff: Wer kassiert hier ab?
Warum stehen so viele Schanigärten in Wien leer?
Was die Stadt Wien am Autofahrer verdient...
Wohnen und arbeiten statt Bobo und Party

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Auto #Partei #Forum #Umwelt #Klima #Tempo #Limits #Gesetze #Politik



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

hans aumayr* 13.10.2010 12:56
IG-Luft: Ausnahme für Oldtimer
Als Oldtimerliebhaber und Besitzer eines historischen Kraftfahrzeuges bin ich durch die Einschränkungen der Novelle zum Immissionsschutzgesetz- Luft (IG-L) massiv betroffen. Historische Fahrzeuge sind ... [mehr!]
richard altacher* 14.10.2010 21:13
Ausnahme für Oldtimer
Möchte für eine Ausnahme für Oldtimer stimmen!!!!Bin Oldtimerliebhaber und Besitzer eines historischen Kraftfahrzeuges!!! ... [mehr!]
gerald haas * 19.10.2010 14:07
Ausnahme für Oldtimer
Oldtimer sind historisches Kulturgut! Wo sollen in Zukunft Kulturveranstaltungen mit Publikumsbeteiligung stattfinde,wenn nicht in der Stadt?! ... [mehr!]
hintenaus* 19.10.2010 18:25
IG-Luft: Ausnahme für Oldtimer
Möchte für eine Ausnahme für Oldtimer stimmen!!!!Bin Oldtimerliebhaber und Besitzer eines historischen Kraftfahrzeuges!!! ... [mehr!]
Helmut Raab 21.10.2010 15:57
IG-Luft: Ausnahme für Historische Fahrzeuge
Als Oldimerliebhaber und Besitzer von mehreren Historischen Fahrzeugen möchte ich gemeinsam mit tausenden Freunden der gleichen Meinung, aufgrung von Nichtigkeit der Bergründungen, für ein entsprechen ... [mehr!]
fpö graz* 19.4.2012 16:27
Nein zur Umweltzone
FPÖ ist gegen eine Sperrzone Graz http://www. youtube. com/watch?v=faGCdgYTa2g . . . [mehr!]
peter krassnitzer* 8.12.2016 22:37
Grazer Kurzparkzone ist reine Schleichsteuer!
Die einzigen die von der Kurzparkzone profitieren ist die Stadt. Es ist jetzt nicht leichter einen Parkplatz zu finden (immer noch alles voll!) und zahlen darf man trotzdem. Und die Parkhäuser (Vergle ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Neuestes

 

 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple