Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Geschenke für Motorsportfans
Gumball 3000 führt 2018 nicht nach ÖsterreichVideo im Artikel!
Missen, Mädchen, ModelsVideo im Artikel!
Tuning Days Teesdorf am 19.8.2018Video im Artikel!
Sportlicher Stinger und VCDS Diagnose
Waldviertel: Rallye kämpft um Fortsetzung
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Racing-Sport  29.03.2013 (Archiv)

Änderungen bei Drift Challenge

2013 feiert die Drift Challenge ihr fünfjähriges Jubiläum als österreichische Drift Staatsmeisterschaft. Und es gibt viel Neues in der heurigen Saison – sowohl beim Reglement als auch bei den Startern.

Fix ist: es wird einen neuen Staatsmeister in der Kategorie der Rennfahrzeuge geben, denn der vierfache Champion Alois Pamper (Stmk) wird heuer nicht alle Läufe bei der Drift Staatsmeisterschaft fahren. Damit ist die Bahn frei für die jungen Wilden.

Für Spannung sorgen zusätzlich Neuerungen im Reglement. 'Wir wechseln heuer vom Best-of-3-System, bei dem nur der beste von drei Wertungsläufen für die Wertung herangezogen wurde, auf das neue Top-2-System. Dabei werden die zwei besten von drei Wertungsläufen zusammengezählt. Für die Fahrer bedeutet das: Weg vom bisherigen Hop-oder-Drop-Fahrstil hin zu konstant guter Fahrweise', erklärt Organisator Christoph Sojak von der ÖAMTC Fahrtechnik.

Der Vize-Staatsmeister des Vorjahres, der Steirer Martin Köllinger, wird es nicht leicht haben, sich die Drift Krone in der Rennklasse anzueignen. Günther Denk (NÖ) und Mario Schopper (OÖ) ließen 2012 ebenfalls mit Top-Platzierungen aufhorchen und sind für die neue Saison bereits voll motiviert. Michael Blümel verfügt gegenüber den BMW M3 der Konkurrenz im Mercedes 190E 16V zwar über ein Leistungsdefizit von fast 100 PS, war jedoch im Vorjahr der konstanteste Herausforderer und hat in Bezug auf das neue Reglement somit die besseren Karten. Zum Favoritenkreis zählen auch die Motorsport-Profis Luka-Marko Groselj (SLO), Christian Gunzinam und Rupert Schachinger (beide NÖ), der erstmals einen Mazda RX-8 mit Turbo-Wankelmotor an den Start einer österreichischen Motorsportveranstaltung bringt.

Bei den Serien-Fahrzeugen möchte der amtierende Doppel-Staatsmeister Thomas Graf (NÖ) mit seinem BMW M3 heuer den Hattrick schaffen. Vize-Staatsmeister Wolfgang Schmid wird ihn aber mit seinem nagelneuen Toyota GT86 gehörig unter Druck setzen. Und auch Guido Gluschitsch (W) im Mazda RX-8 und Günter Gradwohl (NÖ) im Nissan 350Z könnten ein Wörtchen mitzureden haben.

Spannung versprechen auch wieder die Meisterschaften in den kleinen Klassen, den Eni I-Sint Trophys. Bei den Allrad-Fahrzeugen gilt Vorjahressieger Markus Felbauer (NÖ) als Favorit. Die Konkurrenten sind die gleichen: Der Tscheche Martin Jansa im 450 PS starken Mitsubishi Evo 10 GTR, Christian Kornherr (OÖ) ebenfalls in einem Evo 10 und der Deutsche Yavuz Baykara im Evo 8 werden versuchen, Felbauer in seinem Evo 9 vom Thron zu stoßen.

Für Frauen-Power sorgen heuer vier Drift Ladys. Und die wollen wieder vorne mitmischen. Allen voran Brigitte Schmalzl (NÖ), die ihren Mercedes 190 AMG Evo II in der Winterpause nochmals verbessert hat. Nach zwei Top-10 Platzierungen 2012 ist ihr Ziel für heuer der erste Stockerlplatz in der großen Rennklasse. Die Wienerin Martina Patka erhält zusammen mit Mario Kranabetter (NÖ) von Mazda Austria einen neuen MX-5 zur Verfügung gestellt. Sie verfügt somit erstmals über ein konkurrenzfähiges Auto. Ebenfalls aus Wien stammt Gabriele Gluschitsch, die letztes Jahr mit zwei Podiumsplätzen in ihrer Klasse einen erfolgreichen Einstand feiern konnte. Sie setzt weiterhin auf ihren BMW 325i. Quasi als 'Karenzvertretung' für die schwangere Yvonne Leichtfried tritt erstmals die tschechische Rallye-Pilotin Michaela Manovska in ihrem Mitsubishi Lancer Evo 8 an.

Das Finale findet in Melk statt, wenn am Wachauring auch die Tuning Days Melk stattfinden. Details dazu unterhalb, der Link zu den Terminen führt auch zu den weiteren Wertungstagen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Driften #Drift Challenge #Wachauring #ÖAMTC


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Aflenzer gewinnt in Teesdorf, Graf fixiert Sieg
Manfred Aflenzer kann am Wochenende den Sieg nach einem spannenden Tag für sich verbuchen. Nur 9 Hunderts...

Video: Tuning Days 2013 - Back to Melk!
Nun ist auch das Video aus Melk vom Wachauring fertig. Es zeigt herrliches Wetter, die Rekordanzahl an Te...

Tuning Days: Melk mit Vollprogramm
'Back to Melk' heißt es auch 2013 wieder. Am 8.9. wird der Wachauring, wenn nebenan die Drift Challenge i...

Charade mit Miss
Raffaela ist die noch amtierende Miss Auto.At und demnach auch auf dem aktuellen Flyer und den Plakaten z...

Neuer Termin: Tuning Days in Melk
Die Tuning Days Back to Melk 2013 haben einen neuen Termin, da die Finale der Drift Challenge verschoben ...

Tuning Days Wieselburg 2013
Die heißeste Tuning-Veranstaltung in Wieselburg wartet auch 2013 wieder auf die besten Autos und die best...

Tuning Days Back to Melk 2013
Und wieder geht es nach Melk. Nach dem erfolgreichen Re-Start und der Erweiterung im letzten Jahr setzen ...

Miss Auto.At 2013
Bei den Tuning Days in Wieselburg wird auch in diesem Jahr wieder die Miss Auto.At gewählt. Schon vorher ...

Termine 2013: Wieselburg und Melk fix
Die Pflichttermine in der Tuning-Szene stehen fest und sie haben einprägsame Zahlen. Ab 1.6. geht es in W...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu BMW im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Mazda im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu MG im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Mitsubishi im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Nissan im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Toyota im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at