Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  

10.12.2016 02:04      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

JimDrive gegen Arbö und Öamtc
Tesla macht Gewinne
Elektromobilität und elektrofit
8,2 Mrd. Euro - Klage gegen VW
Fahren mit AnhängerVideo im Artikel!
Mercedes bleibt in Salzburg
Saab kommt nicht auch elektrisch
Wertvollste Automarken der Welt 2016
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Kostenlose Vignette



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Aktuell  27.09.2013 (Archiv)

Kartell bei Zulieferern in den USA

Neun japanische Automobilzulieferer, darunter Hitachi Automotive und Mitsubishi Electric, haben zugegeben, Preise abgesprochen zu haben.

Von der Marktunterwanderung sind die führenden Größen der Branche betroffen: Ford, General Motors (GM), Nissan, Toyota, Mitsubishi, Mazda, Subaru und Honda. Der Umsatz der Zulieferer, der im Zeitraum der Absprachen erzielt wurde, soll sich auf fünf Mrd. Dollar (3,7 Mrd. Euro) belaufen. Sie müssen nun 1,6 Mrd. Dollar zahlen.

Laut Generalstaatsanwalt Eric Holder fallen insgesamt 25 Mio. in den USA verkaufte Autos unter die Geschäfte mit den illegalen Preisabsprachen. Die höchsten Strafen bezahlen Hitachi Automotive Systems (195 Mio. Dollar) und Mitsubishi Electric (190 Mio. Dollar). Dem US-Justizministerium nach fanden die Absprachen beider Zulieferer mindestens von Januar 2000 bis Februar 2010 statt.

Gegen Gary Walker, US-Bürger und Ex-Manager eines Japanischen Zulieferers, verhängte das Gericht eine Strafe von 14 Monaten Haft sowie eine Geldbuße in Höhe von 20.000 Dollar. Zwölf Monate Haft und ebenfalls 20.000 Dollar Strafe erhält Tetsuya Kunida. Die Manager versorgten die Autohersteller mit Anti-Vibrations-Gummiprodukten.

'Wir sind höchst beunruhigt wegen der großen Anzahl von Zulieferern, die sich schuldig bekannt haben, enorm kriminelle Preisabsprachen durchgeführt zu haben. Das ist Beleg einer Kultur des Anti-Wettbewerbes unter Automobilzulieferern - das ist unakzeptabel', entrüstet sich GM-Sprecher Tom Henderson.

Die Teilehersteller für die Automobilindustrie haben sich hauptsächlich bei Preisen für Gurte, Heizungen, Scheibenwischer und Klimaanlagen untereinander abgesprochen. Das US-Justizministerium ist sich sicher, dass dadurch der Endpreis für die PKW-Käufer gestiegen ist - um wie viel genau, könne man nicht sagen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kartell #Wettbewerb #USA #Automobilzulieferer #Zulieferer #Hitachi #Mitsubishi


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Spritpreis steigt mit Syrien-Krise
Nicht nur die Ferienrückreise wird für die Anhebung der Spritpreise genutzt, auch die Krise in Syrien ist...

Marken beschränken Zwischenhandel
Dass Hersteller vermehrt auf Großhandel verzichten, seit es das Internet gibt, ist offensichtlich. Nun we...

Riesiger Wettbetrug im Fußball
In den vergangenen Jahren sollen weltweit 380 Fußballspiele mithilfe von insgesamt 425 identifizierten Sc...

Banken: Zinsen manipuliert?
Die Schweizer Wettbewebskommission nimmt Hinweise auf Zinsmanipulationen durch Großbanken zum Anlass, Unt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:

Mitsubishi  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Mitsubishi-Forum...

Subaru  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Subaru-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 Christbaumkerzen kosten Geld Mehr Energie als der Kühlschrank: So sparen Sie am Christbaum!
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net