Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Conti mit schlechten Zahlen
Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  12.03.2013 (Archiv)

Audi als eigener Konzern

Am Vorabend der ]ahrespressekonferenz 2013 präsentiert sich der neu formierte Audi-Konzern zum ersten Mal gemeinsam der Öffentlichkeit. Audi, Lamborghini, Ducati und Italdesign Giugiaro blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr in der Audi Group zurück.

Insgesamt rund 1.457.200 ausgelieferte Autos, 44.102 ausgelieferte Motorräder, neue Rekordzahlen und ein nachhaltiges Wachstum in allen Bereichen kann die Audi Group als Konzern im VW-Konzern präsentieren. Audi, Lamborghini, Ducati und Italdesign Giugiaro blicken auf ein sehr erfolgreiches ]ahr zurück.

Die vier Marken des neu formierten Audi-Konzerns ergänzen ihre jeweiligen Technologie- und Design-Kompetenzen zu einem Portfolio, das jede einzelne von ihnen noch starker macht. „Jede Marke steht für herausragende Performance, wegweisende Technologien, faszinierendes Design und enorme Emotion. Damit passen Audi, Lamborghini, Ducati und Italdesign Giugiaro hervorragend unter das gemeinsame Dach des Audi-Konzerns“, betont Rupert Stadler.

Die Marke Audi hat 2012 abermals Rekordzahlen geschrieben – mit 1.455.100 ausgelieferten Autos übertraf sie den bisherigen Bestwert aus dem Vorjahr um rund 152.400 Einheiten. Vor allem der Audi A6, der Audi Q3 und der Audi Q5 trieben die Absatzsteigerung an. Erfolgreich gestartet ist auch der neue Audi A3, der 2013 erstmals auch als Limousine in den weltweiten Markten angeboten wird. Auch bei seinen sportlichen Modellen hat Audi im vergangenen ]ahr kräftig Gas gegeben. Hier spannt sich der Bogen vom SQ5 TDI, dem ersten Audi S-Modell mit Dieselmotor, über den RS Q3, der die dynamische RS-Philosophie ins Segment der kompakten SUV tragt, bis zum RS 6 Avant und RS 7 Sportback – mit 412 kW (560 PS) sind sie die derzeit stärksten Straßenmodelle von Audi.

Die Automobili Lamborghini S.p.A., seit ]uli 1998 Tochtergesellschaft der Audi AG, hat ihre weltweiten Auslieferungen 2012 auf 2.083 Fahrzeuge gesteigert – ein Zuwachs von 30 Prozent. Mit diesem Erfolg machte sich der Supersportwagen-Hersteller aus Sant’Agata Bolognese selbst ein Geschenk; er feiert in diesem ]ahr sein 50-jähriges Bestehen. Ein weiteres Highlight zum ]ubiläum ist das neue Topmodell Aventador Roadster – sein 515 kW (700 PS) starker V12 und das abnehmbare Dach aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) setzen starke Emotionen frei. Auf dem Genfer Salon präsentierte Lamborghini einen weiteren Hingucker – das optisch und technisch radikale Modell Veneno, von dem lediglich drei Exemplare entstehen werden. Mit seinen Supersportwagen rundet Lamborghini da Portfolio des Audi-Konzerns nach oben ab. Eine weitere Starke der Italiener ist der Leichtbau – sie besitzen langjährige Erfahrungen im Umgang mit kohlenstofffaserverstärkten Verbundwerkstoffen und treiben die Entwicklung auf diesem Gebiet energisch voran.

Die Italdesign Giugiaro S.p.A. gehört seit drei Jahren zum Audi-Konzern. Das Unternehmen aus Moncalieri bei Turin hat nicht nur einen legendären Namen im Automobildesign – es ist auch ein vielseitiges Engineering Center und damit ein wichtiger Entwicklungspartner. Die Verbindung zwischen Italdesign Giugiaro und Audi ist über viele ]ahrzehnte gewachsen und gereift. Schon 1973 zeichnete das Studio aus Turin für die IAA in Frankfurt am Main eine Coupe-Studie nymens „Asso di Picche“ (Pik-Ass). In Zusammenarbeit mit Audi und Karmann entwickelt, war das Concept Car ein Vorlaufer des VW Scirocco.

Seit Juli 2012 komplettiert die Ducati Motor Holding S.p.A. den Audi-Konzern. Der weltberühmte Premiumhersteller von Sportmotorrädern passt exzellent ins Portfolio: Sein Know-how im Leichtbau und in der Motorenentwicklung erschließt attraktive Synergiepotenziale. „Ducati gilt weltweit als Premiummarke unter den Motorradproduzenten und hat eine lange Tradition im Bereich der sportlichen Motorräder“, erklärt Audi-Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler. „Das Unternehmen verfügt über großes Know-how bei Hochleistungsmotoren und im Leichtbau und gehört zu den ertragsstärksten Zweiradherstellern weltweit. Damit passt es hervorragend zu Audi.“ Ducati blickt auf eine lange Geschichte zurück. 1926 gründeten die Brüder Bruno, Adriano und Marcello Ducati in Bologna die Società Scientifica Radiobrevetti Ducati.

ar/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi #Ducati #Lamborghini #Italdesign #VW #Volkswagen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
VW streicht viele Modelle
Die große Schlagzeile rund um die Flurbereinigung bei Volkswagen ging am Wochenende durch die Medien. 40 ...

IAA 2013 - Highlights, Videos und Fotos
Viele Premieren, Neues aus der ganzen Welt, alle Marken, neue Stromer, sexy Mädchen - die Messe in Frankf...

Audi SQ5 im Auto.At-Test
313 PS unter der Haube. Zahlreiche technische Spielereien und vier Ringe vorne und hinten. Wir durften de...

Audi A3 als Limousine
Die Limousinen sind eher etwas für Absatzmärkte im Osten. Der neue A3 könnte als Limousine aber auch bei ...

Mailand: 50 Jahre Lamborghini
In Milano hat sich eine Gruppe von Enthusiasten aus aller Welt getroffen, um mit einer Fahrt durch Italie...

Limousine in A3
Mit der A3 Limousine startet Audi im Frühjahr in das global größte Marktsegment, die Klasse der kompakten...

VW in Genf
Es gehört mittlerweile zur Tradition, das Europas größter Autohersteller am Vorabend des ersten Pressetag...

Abt Audi in Genf: R8 und AS6-R
Der Fahrzeugveredler Abt stellt auf dem Autosalon in Genf vier Fahrzeuge vor. Eine Premiere feiert die zw...

VW weiter auf Rekordkurs
9 Mio. Autos wurden 2012 abgesetzt, so viel wie noch nie. Der VW-Konzern befindet sich trotz schlechter L...

Schneller: Audi RS 6 Avant
Der neue Audi RS 6 Avant soll leichter und schneller sein. Der Spurt von null auf 100 km/h dauert laut He...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

Audi  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Audi-Forum...

Lamborghini  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Lamborghini-Forum...

VW  Daten und Fakten im AutoGuide...
  VW-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at