» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  

2.10.2014 04:23      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube!

Suche:

                                                                                                                                                                                                  














Neueste Artikel

Radarpistolen gegen Handy-Sünder
Daimler investiert viel
Londons Busse laden ohne Kabel
PR: Fotos Sportwagentreffen RustFotoserie im Artikel!
Öl im Sudan
VW und Fiat
Autoindustrie in Venezuela
PR: Fotos Tuning Days Wieselburg 2014Fotoserie im Artikel!
mehr...








Content Marketing eBook


Aktuelle Highlights

Rundgang: Melk 2014



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 

Auto.At AutoBiz

 Branche  01.03.2012 (Archiv!)
PR: Fotos Tuning Days Wieselburg 2014kommentieren, bloggen, bookmarken...

Print stirbt mit kleinen Zahlen

Print ist tot heißt es immer wieder. Und wir Onliner sehen unser Nutzungsverhalten ohnehin schon lange neu ausgerichtet. Dass diese Vorstellung nun just durch einen Druck-Verlag untermauert wird, verwundert da schon mehr.

Als Onlinemagazin erfreuen wir uns einer größer werdenden Leserschaft. Dass wir die Print-Magazine schon lange hinter uns gelassen haben, ist uns bewusst. Kaufentscheidungen werden insbesondere im Autobereich schon länger im Web getroffen, die anderen Bereiche haben aber auch schon nachgezogen - vor vielen Jahren, um genau zu sein.

Die Medien- und Werbebranche in Österreich pflegt noch eine andere Sicht auf die Dinge. Da nutzt man eine Auflagenkontrolle, um große Zahlen zu zeigen und eine Befragung der Leser, um die Zahlen noch größer zu machen. Ist der Stempel drauf, wird nicht hinterfragt.

Dass der News-Verlag nun bekannt geben musste, falsche Zahlen gemeldet und veröffentlicht zu haben, macht neugierig auf die 'korrekten' Auflagen. Nehmen wir unseren Mitbewerb 'Auto Revue' her, so zeigen die korrigierten Zahlen (Standard 1.3.2012) nun folgende Werte: 45.294 Exemplare inkl. 'Großverkauf', realer Einzelverkauf ist 11.549 Exemplare (2. Halbjahr 2011, wieder 6% weniger Käufer zum Vorjahr).

Dass die Zahlen stark korrigiert werden mussten, macht uns dabei weniger Gedanken - das müssen die Werbekunden tun, die schließlich auf anderer Basis gebucht haben. Oder ein Staatsanwalt, wenn er Betrug vermuten sollte. Mehr verwundert uns, dass die Bedeutung von Printmedien so dermaßen überschätzt und mit 'glaubwürdigen' Zahlen untermauert wird. Schließlich meldet eben diese Publikation 5% Reichweite und 356.000 Leser (MA-Befragung 10/11). Selbst nach den unveränderten Druckauflagen wären das fünfeinhalb Leser pro Exemplar. Rechnet man nur die bewusst-aktiven Käufer (die anderen erhalten das Magazin ja mit entsprechend weniger Absicht) aus der Trafik um, findet jedes gedruckte Heft über 30 Leser? Und selbst 'Leser' ist bei Abfrage von Titeln fragwürdig. Die Nutzung von Einzelseiten im Inneren wird ein geringer Bruchteil der Gesamtzahl sein - die angegebene Reichweite gilt also eher für die Titelseite.

Stellen wir demgegenüber Zahlen aus dem Internet zum Vergleich, wird es spannend. Wir bei Auto.At haben aktuell zwischen 150 und 200.000 Unique Clients im Monat auf den Seiten. Das sind eindeutig identifizierbare Geräte. Nehmen wir (sehr hoch gegriffen) selbst noch die Hälfte davon weg, weil wir irrtümliche Zugriffe (?), Leser mit zwei Geräten und ähnliche Fehler korrigieren wollen, wäre das immer noch deutlich mehr als die Druckauflage und ein hohes Vielfaches der Verkaufsauflage.

Nehmen wir nun das Interesse der Branche und der Werbekunden zum Vergleich, müsste dieses wesentlich größer als bei den Print-Kollegen sein. In Realität ist es darunter - weit darunter. Aber vielleicht bringen die korrigierten Zahlen nicht nur peinliche Blicke auf eine verquere Zahlenwelt der Offliner, sondern auch ein wenig Umdenken in den Wertigkeiten der modernen Medienlandschaft. In anderen Ländern ist das schließlich auch schon längst passiert.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

PR: Fotos Tuning Days Wieselburg 2014
Stichworte: mehr zu Mediennutzung Auflagen Medien Magazine


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant:

Mobil geht das Werbegeld an...
...keine Medien. Sondern an die großen Internetfirmen, die es verstehen, den großen Teil des Kuchens nur ...

Horst Pirker bei News
Groß wurde er bei der Styria, danach kamen Aufgaben bei Red Bull, Saubermacher und seiner eigenen Magazin...

Gamers und Consol: Insolvenz
Nach erfolgloser Suche nach Investoren bei einer sehr kurzfristig angesetzten Versteigerung muss der cons...

Handel hat Probleme mit Showroomern
Die wachsende Zahl der Show-Roomer und der damit verbundene Erfolg von E-Commerce-Unternehmen setzt den s...

Fotomagazine: Konsolidierung
Am Markt der Magazine im Fotobereich tut sich wieder einmal etwas. Neue Allianzen und Zusammenlegungen be...

Das Ende von Print
Print ist tot. In Österreich wird die Leiche mit Förderungen und Absprachen noch warm gehalten, in Deutsc...

Newsweek wird eingestellt
Das Magazin macht wie der Print-Bereich insgesamt eine schwere Zeit durch. Als Konsequenz wird es nur noc...

Mediennutzung laut MA
Die Mediaanalyse befragt die Österreicher nach deren Nutzungsverhalten hinsichtlich Medien. Auch die Nutz...

Neue Medien gegen Bündelung
Personalisierung über Medien hinweg nimmt den einzelnen Medienanbietern die Möglichkeit der Handlungskurv...

Autokäufer achten auf...
Qualität und Zuverlässigkeit stehen an erster Stelle, wenn es um den Kauf eines Pkw geht. Unter 4300 befr...

Film.at geht an den Kurier
Der Kurier erweitert seine Onlineakivitäten. Durch den Zukauf von Events.at und Film.at deckt der Kurier ...

Print unter Druck
Der Konsum von Nachrichten hat sich schon durch das Internet zunehmend in den digitalen Bereich verlagert...

Digitale Printprodukte keine Rettung
Zahlreiche Verlagshäuser und Medienmacher haben große Hoffnungen in den aufkeimenden Markt für E-Paper un...

Zeitungen in der Krise
Die Situation auf dem Zeitungsmarkt bleibt weiterhin angespannt. Vor allem in den USA und Großbritannien ...

Auto: Onlinemedien in Österreich
Durch die Integration weiterer Medien in die ÖWA wird im Februar 2010 (Zahlen für Jänner 2010) erstmals e...

Weniger Internet in Print und TV
Die Offline-Medien die sich dem Thema Internet widmen werden weniger. Nun hat es zwei ganz bekannte Medie...

TV und Print verliert - an das Web
Ein Jahr lang untersuchte eine Harvard-Studie die Nutzung von Medien und damit auch die Verschiebungen zw...

Internet für Autofreunde
Das Internet ist eine beliebte Anlaufstelle für alle, die sich mit dem Auto beschäftigen....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  

Tuning Days: Melk 2014
Das Video, 3D-Pano und alle Fotos - heißes Tagestreffen!
Lamborghini Huracan
Aber auch LFA, Ferrari und Co beim Treffen in Rust: Video & Fotos!
Hot City Tuning
Das Treffen im Burgenland: Video, Pano und viele Fotos...
Actioncams im Test
Vergleich von GoPro, Sony und Drift im echten Einsatz!
Tuning Days: Fotos!
Alle Fotos aus Wieselburg - heiß, stark und umfangreich!
Windlichter basteln
Deko für schöne Sommerabende selbst machen!

Aktuell aus den Magazinen:
 Paypal geht (alleine) an die Börse eBay spaltet Bezahldienst ab.
 Vignette 2015 - gratis? Billiger auf Österreichs Autobahn...
 Spiele für Ältere in Wien Black Rooms in Game City 2014
 Streaming auf Abruf Das neue Online-Fernsehen
 Amazon bekommt .buy Google geht leer aus

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | cinemunity | Tierweb.at | Musical.at | heavy.at | grlz | SchatzWelt | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna Kleinanzeigen | 1shop Shoppingcity | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | fotolog.at | Flirtparty | Player | Schmuddelecke | abox Webmail

contator.net Markt & Börse:
 Auto  Gebrauchtwagen | Inserate | Neuwagen | Shop | Anbieter | Anfrage
 Immobilie  Datenbank | Kleinanzeigen | Anbieter | Anfrage
 Jobs  Kleinanzeigen | Adressen | Anfrage
 Kontakte  Flirt-Kontakte | Erotik
 Shop  Produkte-Preise | Kleinanzeigen | Anbieter-Adressen | Anfrage

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2014    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net