Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Aktuell  01.02.2011 (Archiv)

Arabisches Öl und Europas Energie

Die Unruhen rund um die Demokratisierung in Ägypten und den umliegenden Staaten machen wieder einmal die Abhängigkeit Europas von dieser Energiequelle deutlich. Es wird langsam Zeit zum Umdenken.

Öl für Benzin und Diesel wird knapp, melden die Pessimisten schon seit Jahrzehnten - das Ende bleibt regelmäßig aus. Optimisten sehen bei steigenden Preisen sogar unermessliche neue Quellen wie das schwer zu fördernde Öl, das in der gefrorenen Erde gebunden ist.

Doch neue Gefahr für die Ölförderung und das politische Gleichgewicht wird nun just durch die Demokratisierung und die einhergehende Unruhe in der wichtigsten Region für das Öl ausgelöst. Die arabische Energie ist da betroffen. Greift jene Welle der Befreigung um sich, die in Tunesien begonnen hat, dann kann das durchaus kritisch werden. Was, wenn angrenzende Länder in Bürgerkriege verfallen? Was, wenn der Iran kippt? Oder auch: Was, wenn Agypten nach Mubarak den Islam stärkt? Viele Fragen, die schon jetzt den Ölpreis steigen lassen.

Man kann sich ausmalen, dass diese Quelle für Probleme rund um unsere Energie durchaus Potential für gröbere Änderungen bei uns haben können. Und Europa täte gut daran, sich um Alternativen umzusehen, die nicht erst in Jahrzehnten greifbar werden. Rasche Elektrifizierung des Verkehrs, Nutzung komplementärer Energiequellen und ein Förderprogramm, das alternative Antriebe wirklich unterstützt, wären dringend anzuraten. Auch, um entsprechende Anbieter im eigenen Land zu stärken, die hier schon recht weit mit Ideen sind.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Ägypten #Öl #Energie #Elektroauto


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Islamismus, Pegida und Medien
Aktuelle Anlassfälle für eine Beurteilung der Lage oder sogar für konkrete Gesetzgebung zu verwenden, ist...

Ägypten und der Ölpreis
Die gewaltsamen Unruhen in Ägypten hinterlassen nicht nur in den Straßen Kairos, sondern auch am globalen...

Noch lange genug Benzin...
Fossile Brennstoffe werden auch weiterhin der führende Energielieferant für die Menschheit bleiben, denn ...

Ölpreis und Embargo
Der Iran versucht verzweifelt das Ölembargo, das Anfang Juli voll in Kraft tritt, zu umgehen. Die islamis...

Japan und das Internet
Nach den Ereignissen in Nordafrika zeigt das Internet erneut seine Bedeutung. Diesmal in Japan, wo die Ka...

Mehr Meinung durch das Web
Zur politischen Meinungsbildung ist das Web speziell bei Jugendlichen zweifelsfrei ein mächtiges Instrume...

Anlagen in Ägypten?
Die instabile Lage im Nahen Osten und die anhaltenden Unruhen in Ägypten haben die Akteure an den Kapital...

Provider lassen sich nicht abdrehen
Die 'falsch verstandene' Berichterstattung über Pläne der Regierung, einen sogenannten 'Kill-Switch' in Ö...

Demokratie und Medien
Der heutige Dienstag ist ein Lostag für den weiteren Verlauf der Aufstände in Ägypten und damit auch für ...

Zensur in den USA
Die 'Homeland Security' schlägt nun im Internet zu, hat die NYT berichtet. 70 Domains wurden gesperrt, h...

Trendstudie zur Autoindustrie
Nicht allein die Frage, welche alternativen Antriebe künftig wohl zuerst das Rennen machen werden, beschä...

Mobilitätssymposium 'Auto und Energie'
Klimaveränderungen, horrende Spritpreise und globale Krisen - die Probleme der Gegenwart verlangen nach e...

Studie zu Hybrid-Ansehen
Der Autozulieferer Continental hat in Wien die Ergebnisse einer repräsentativen Studie bei 8000 Autofahre...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at