Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
VW und Nvidia fahren alleine
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Marken & Modelle  01.03.2010 (Archiv)

Neu: VW California 4motion

Tausende von Urlaubern und Globetrottern waren in den 50er- und 60er-Jahren mit dem inzwischen legendären VW Bulli in aller Welt unterwegs.

Ein Auto, mit dem man – bis auf eingefleischte Bulli-Jünger – heute nur noch ungern von Hamburg nach Rimini fahren, geschweige denn, darin auch übernachten würde. Muss man auch nicht mehr, da der Bulli im Multivan einen zeitgemäßen Nachfolger gefunden hat und den Globetrottern im Reisemobil California eine stressfreie Alternative zur Verfügung steht.

Und dies seit etlichen Jahren auch in einer Allradversion, die jetzt nach der Einführung der überarbeiteten fünften Generation der Transporter-Baureihe, zu der die verschiedenen Transporter, der Multivan, der Caravelle und eben auch der California gehören, ihre Offroad-Eigenschaften nochmals verbessert hat. Statt des bisherigen mechanisch geregelten Haldex2-Moduls verfügt der 4MOTION-Antrieb, wie er seit 2003 bei VW heißt, nun über eine elektronische Steuerung.



Das senkt nicht nur den Verbrauch, sondern macht – je nach Traktionsbedarf – eine Drehmomentverteilung von bis zu 100 Prozent an die Hinterachse möglich. Wie feinfühlig das System arbeitet, lässt sich allein daran erkennen, dass die Steuerelektronik fast 40 verschiedene Signale berücksichtigt. Davon profitiert man auch im normalen Fahrbetrieb, bei dem die Vorderräder etwa 90 Prozent der Vortriebsarbeit übernehmen.

So fungieren zum Beispiel die Radsensoren bei ansatzweisem Schlupf der Vorderräder als Signalgeber, woraufhin vorsorglich Antriebsmoment an die Hinterachse abgegeben wird. Beste Voraussetzungen also, um nicht nur schwierige Aufgaben bei Eis und Schnee, sondern auch auf schlammigem Untergrund noch souveräner als bislang zu meistern.



Für den Vortrieb sorgt ein 2,0-Liter-Turbodiesel-Triebwerk mit 103 kW/140 PS mit einem bereits ab 1.750 Umdrehungen anliegenden Drehmoment von 340 Newtonmetern. Das reicht für mehr als ausreichenden Vorschub, sodass der Sprint von null auf 100 km/h in 9,5 Sekunden absolviert werden kann und die Höchstgeschwindigkeit 170 km/h beträgt.

Wichtiger jedoch ist das persönliche Empfinden, dass man im California nicht nur flott vorankommen kann, sondern dank eines komfortablen Fahrwerks mit Mc-Pherson-Ferderbeinen vorn und einer Schräglenker-Achse mit Miniblock-Federn und separaten Stoßdämpfern hinten auch bei flotter Kurvenfahrt ein souveränes Sicherheitsgefühl hat.

ar/hhg

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#VW #Volkswagen #4Motion


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Volkswagen T5 allrad
Allradantrieb war und bleibt das Muss für ein Fahrzeug, wenn es allen denkbaren Einsatzbedingungen gewach...

Mehr Gebrauchtwagen im Jänner
Im Jänner 2010 wurden 57.217 gebrauchte Kraftfahrzeuge zugelassen. Das waren, wie die Statistik Austria e...

Neu: VW Touareg
Der völlig neu konstruierte Touareg, der jetzt seine Weltpremiere in München im Stand absolvierte, tritt ...

Weniger Nutzfahrzeuge von VW
Volkswagen hat 2009 weltweit 354 770 leichte Nutzfahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Damit wurden die Ausli...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

Mini  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Mini-Forum...

VW  Daten und Fakten im AutoGuide...
  VW-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at