Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  23.11.2009 (Archiv)

Wasserstoff ab 2015

Der Stuttgarter Autobauer Daimler legt im Ringen um alternative Antriebsangebote, die mehr sind als nur eine Vision, weil sie sich im Alltagsbetrieb auch beweisen, eine Schippe nach. Wasserstoff soll noch dazu nicht teurer werden.

2015 wollen die Schwaben ihr erstes wasserstoffbetriebenes Brennstoffzellen-Auto auf den Markt bringen. Zum Preis eines Dieselhybrids.

In fünf Jahren soll es fertig sein, Daimlers Wasserstofffahrzeug. Um aber die Ankündigung von Daimlers Forschungschef Herbert Kohler, das Fahrzeug würde im Preissegment herkömmlicher Dieselhybride liegen, umsetzen zu können, laufen in Stuttgart die Bemühungen um eine Senkung der Gesamtkosten der Brennstoffzelle auf Hochtouren. Dabei spiele Platin eine große Rolle, zitiert die Wirtschaftswoche den Forschungschef. 'Eine Brennstoffzelle enthält heute rund 60 Gramm des Edelmetalls Platin. Das Edelmetall wird für die Elektroden der Brennstoffzelle benötigt.'

Platin verteuere die Herstellung einer einzelnen Brennstoffzelle um rund 3.000 Euro, so Kohler. Deshalb sei Daimler bemüht, den Platingehalt zu reduzieren. 'Den Platinanteil im Brennstoffzellen-System haben wir in den letzten zehn Jahren deutlich reduziert, und werden ihn auf dem Weg zur Marktreife kontinuierlich weiter senken', kündigte der Forschungschef an. 'Dafür haben wir präzise Maßnahmen definiert.' Ziel sei es, 'den Platingehalt eines Brennstoffzellensystems in eine ähnliche Größenordnung zu bringen, wie der eines Katalysators für ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor.' Ein herkömmlicher Katalysator enthält unter zehn Gramm Platin.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wasserstoff #Hybrid #Daimler #Mercedes #Smart #Diesel


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hyundai ix35: Wasserstoff in der Praxis
Elektroautos kränkeln nach wie vor allem an ihrer doch recht geringen Reichweite. Opel, Mercedes-Benz, To...

Brennstoffzellen aus Japan
Die deutsche Autoindustrie hat die Brennstoffzelle eigentlich frühzeitig entwickelt und dann die Forschun...

EU fördert Brennstoffzellen in Bussen
Chic nennt sich ein von der EU gefördertes Projekt, das in fünf europäischen Städten die Integration von ...

Doch noch Wasser im BMW
Die BMW Group wird, entgegen veröffentlichter Meldungen, nicht aus der Wasserstofftechnologie aussteigen,...

Prototyp Wasserstoffauto in Graz
Die TU Graz hat mit dem HYCAR 1 ein Wasserstofffahrzeug präsentiert. Das Besondere dabei ist, dass die Wi...

Suzuki Swift Plug-in-Hybrid und SX4-FCV
Ein Suzuki Swift mit Steckdosen-Hybridantrieb feiert in Tokio Messe-Premiere. Unter der Haube werkelt ein...

Honda EV-N und FCX
Der Honda EVN hat zwar nichts mit dem Stromlieferanten in Niederösterreich zu tun, er wird sich aber gern...

Brennstoffzelle im Bus präsentiert
Seine Weltpremiere feiert heute in Wien der neue Stadtbus Mercedes-Benz Citaro Fuel Cell Hybrid auf dem U...

Mazda5 Hydrogen RE Hybrid
Wasserstoff gilt als eine der Alternativen zu fossilem Brennstoff in der Zukunft. Mazda hat mit einem Hyb...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at