Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Conti mit schlechten Zahlen
Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
28.06.2006 (Archiv)

Autozulieferer verschlafen Ost-Wachstum?

Ein APA-Branchentalk der Automobilbranche warf gestern die Frage auf, ob die heimische Wirtschaft die Ostöffnung verschlaft und Potentiale verpasst.

9% der BIP wird von 700 Unternehmen und 180.000 Mitarbeitern erwirtschaftet, welche dem Automobil- und Zuliefersegments angehören. Doch das Wachstum und die Zukunft liegen in China, Indien oder, was für uns wesentlich ist, in unseren östlichen Nachbarstaaten.

In Keynote und Diskussion zeigte sich die hohe Abhängigkeit von den Automarken, die selbst nur mehr kleine Teile (20-30%) an ihren Modellen beisteuern und eher Marketing-Unternehmen sind. Große Anteile am fertigen Produkt haben die Zulieferer von großen Komponenten und Teilen. Letztere haben auch dann Chancen, wenn sie nicht direkt neben der Montage-Fabrik existieren.

Doch der Kostendruck auf die östlichen Werke ist hoch. Die Logistikkosten alleine verschlingen oft das Dreifache der 'alten' westlichen Werke. Nicht selten werden Zulieferer aus der früheren Umgebung unter hohen Transportkosten engagiert.

Flexible heimische Unternehmen können hier Chancen nutzen und nahegelegen einspringen. Der zunächst verpasste Zug scheint jetzt langsam anzurollen, die Forderung an die Politik nach guten Transportwegen ist aber immer noch nicht erfüllt. Zug und Autobahnverbindungen in den Osten kommen viele Jahre zu spät.

Der Branchentreff hat ein positives Bild für die Chancen in der Zukunft gezeigt, gleichzeitig aber auch vor Stillstand und Abwarten gewarnt. Es gilt, Chancen jetzt zu nutzen und Potentiale wirklich auszuschöpfen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at