Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
30.09.2004 (Archiv)

US-Automarkt mit neuen Werbeformen

US-Hersteller rüsten sich bereits für das nächste Jahr mit ausgefallenen Werbeauftritten. Die Risikobereitschaft der Automobilhersteller wird größer, bekannte Marken-Claims werden abgelegt – das Ziel ist mehr Awareness in der Zielgruppe.

So hat General Motors beispielsweise 276 neue Pontiacs an die Zuseher von Oprah Winfrey’s TV-Show verschenkt. Die sieben Mio. Dollar teure Aktion soll eine bessere Kundenbindung bringen.

US-Autokonzerne haben vergangenes Jahr neun Mrd. Dollar für Werbung in klassische Medien investiert. Deshalb wird seitens der Medien-Herausgeber derzeit intensiv nach neuen Möglichkeiten und Werbeformen für ihre Werbekunden gesucht. Die Oktober-Ausgaben von GQ und Vanity Fair bringen unter dem Titel 'emotion of motion' ein 12-seitiges Advertorial mit zahlreichen Fotos. Dazu gibt es einen Fotowettbewerb mit einer anschließenden Ausstellung durch die USA.

Der neueste Trend ist die Nennung der Konkurrenz in den eigenen Werbespots. Bestes Beispiel dafür ist Cadillac, die sich in ihrer neuen Werbung mit BMW und Mercedes messen. Auch Toyota möchte in den USA sein Markenimage mit einer neuen Werbekampagne ändern. Bis dato wurde Toyota mit Zuverlässigkeit und Sicherheit in Verbindung gebracht. Die neue Werbung soll die Kunden mehr auf der emotionalen Ebene ansprechen, und in das menschliche Bewusstsein vordringen.

Der alte Claim 'Get the Feeling' wird durch 'Moving Forward' ersetzt, und stellt wichtige Momente im Leben verschiedener Menschen dar. Aber auch vermehrter Einsatz von Humor soll in die eigene Werbung Einzug halten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

BMW  Daten und Fakten im AutoGuide...
  BMW-Forum...

Toyota  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Toyota-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at