Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Ebene darüber

Biz-Informationen

Auf gleicher Ebene

Fahrtenbuch führen
Fiskal-LKW und Vorsteuerabzugsberechtigte
Kilometergeld
Ladezonen und Parkgebühren
Parkkarten für Firmen in Wien
Pendlerpauschale
Tankkarten











Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 

AutoBiz.At Informationen

Übersicht | Verzeichnis
      Biz-Informationen
           Parkkarten für Firmen in Wien


Parkkarten für Firmen in Wien

Die Kurzparkzonen sind ein Ärgernis auch für Unternehmen. Denn auch betrieblich erforderliche Fahrzeuge bekommen mitunter keinen Platz am Standort. Die Regeln haben wir hier zusammengefasst.

Wien bekommt durch die geänderte Parkraumbewirtschaftung auch neue Regeln für die Kurzparkzonen-Nutzung mit Fahrzeugen von Firmen. Die Regeln ab 7/2012 haben wir hier anhand der Informationen der Wirtschaftskammer zusammengefasst.

Parkkarten für Firmen

Die günstigste Variante wird für zwei Jahre vergeben und kostet 300,- für das erste und 560,- für jedes weitere Auto. Firmenautos können auch Tageskurzparkscheine (4,10 pro Tag, einmalig 65,-) lösen, wenn sie beispielsweise durch Dienstleistungen beim Kunden oft länger als die erlaubten zwei Stunden stehen müssen.

Die Parkkarten gelten für den Bezirk des Firmenstandortes. Wie die Parkpickerl gilt der Ort, wo das Fahrzeug auf die Firma (!) zugelassen ist. Das erste Kfz muss nachweislich für den Betrieb erforderlich (Fahrtenbuch) und geeignet (passend für den Zweck - durch Rechnungen o.Ä. belegt) sein. Alle weiteren Autos müssen LKW oder Kombis sein, also Transporte ermöglichen (Nachweis: Fahrtenbuch mit drei Wochen zu je 5 Transportfahrten).

Servicekarten für Tagesparkscheine

Montagefirmen etc. können auch eine Servicekarte lösen und dann mit Tagesparkscheinen länger als die erlaubte Zeit stehen bleiben. Gewerbeschein und ein Transporter analog zum Firmenparkplatz sind erforderlich, ein Nachweis der Nutzung durch Aufträge und Rechnungen samt Fahrtenbuch (pro Bezirk zwei über zweistündige Standzeiten im Jahr, bei mehr als 50% der Bezirke gilt die Karte in der ganzen Stadt) ist zu erbringen.

Die Zuteilung der Firmenauto-Karten erfolgt durch die MA 65 in Wien. Unternehmer sollten den Antrag für Firmenwagen jedoch über die Wirtschaftskammer einbringen lassen, wo die Anträge kostenlos geprüft und korrekt weitergegeben werden.

Trotz aller Änderungen bleibt die Parkraumbewirtschaftung in Wien wirtschaftsfeindlich: Nicht nur gesteigerte Kosten und der Aufwand der Verwaltung fallen negativ auf, auch wurden die Grenzen für die Möglichkeit von Parkkarten sehr eng gesetzt. Ein Beispiel: Wenn Auto.At etwa Testfahrzeuge abstellen will, dann ist das der Redaktion nicht möglich: Heißt: Außerhalb der Grenzen parken und für alle Tests zuerst dort hin fahren - in der Praxis nicht handhabbar. Und diverse Unternehmen brauchen zwar Autos, aber solche, die nicht in die Limitierungen der Stadt fallen. Ausweichmöglichkeiten über am Hauptwohnsitz angemeldete Fahrzeuge oder die teure Jahrespauschale sind keine wirklichen Alternativen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wien #Kurzparkzone #Firmen #Firmenwagen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Überlappungszone zum 7. Bezirk
Die Kurzparkzonen sind lästig und teuer, noch schlimmer ist es in den Bereichen an der Bezirksgrenze....

Kettenreaktion bei Kurzpark-Abzocke
In Wien wird durch die neue grüne Bezirksvorstehung, die das zweimalige Votum der Bürger gegen das Parkpi...

Währing wehrt sich
Nach zwei negativen Befragungen wollen die Grünen in Währing nun trotzdem das Parkpickerl durchpeitschen....

Steuerreform: Firmenautos werden teurer
Die Dienstautos werden erneut weniger attraktiv: Mit der Steuerreform steigen die Kosten für die Nutzung ...

Schanigärten und Nachtbars
Die Lokale im Bezirk sind einerseits gerne genutzte Einrichtungen. Andererseits verursachen sie aber auch...

Wien: Kaum Neuerungen am Parkplatz
Eigentlich hat die Rathausregierung der Stadt angekündigt, die Forderungen der Bevölkerung in einer neuen...

Tatort: Kurzparkzone
Die Wiener Kurzparkzonen sind seit heute in der Größe und Anzahl gewachsen. Die ersten Erfahrungen damit ...

Packpickerl - ohne Fragen mit Details
In Wien werden die Packpickerlbereiche erweitert, das Geld soll künftig also aus mehr Bezirken in die Sta...

Kurzparkzonen kurios
Die Einigung in Wien ist gescheitert, das Machtwort des Bürgermeisters ist gefordert und die grünen Ambit...

Wiener Parkpickerl wird Thema
Während in der Stadt die Parkplatzvernichtung weitergeht, wenn aktuell die Schanigärten der Lokale in den...

Neue Gewerbeordnung für Österreich
Das Wirtschaftsministerium legt einen Entwurf vor, der eine Änderung der Gewerbeordnung beinhaltet. Dabei...

Wieder weniger Parkplätze
Die Stadt Wien hat ein Problem mit den zu gering ausgebauten Parkplatz-Angeboten. Statt Abhilfe zu schaff...

Wien erweitert Kurzparkzonen
Die westlichen Bezirke 15 bis 17 werden mit Oktober das Parkpickerl einführen. Das verschärft auch die Si...

Änderungen 2012 für Autofahrer
Das neue Jahr steht unmittelbar bevor und die Änderungen, die Autofahrer betreffen, stehen fest. Hier sin...

Das Wien Service
Schnell zu den wichtigsten Informationen zur Hauptstadt! Wir haben die Links für Sie übersichtlich auf ei...

Wien bekommt 2 Stunden-Parkschein
Gelb ist er, 2,40 Euro kostet er und er gilt in fast allen Kurzparkzonen in Wien: Der 2-Stunden-Schein, d...

Kurzparken in Wien
Die Kurzparkzonen werden im September vereinheitlicht und verteuert. Das bringt neue Einnahmen in die Sta...

Fiskal-LKW und Vorsteuerabzugsberechtigte
...

Vorsteuerabzug bei Vans, Kombis etc.
Für Selbstständige kann ein Van, obwohl er groß und schwer daher kommt und damit nicht jedermanns Sache i...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at