Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
21.01.2002 (Archiv)

Häufigste Verkehrsunfälle durch Raserei

Nicht angepasste oder überhöhte Geschwindigkeit war im Jahr 2001 die Ursache für 37,1 Prozent aller tödlichen Verkehrsunfälle in Österreich und rangierte wie im Jahr davor an erster Stelle der Verkehrsunfallstatistik.

'Als Lenker sollte man sich immer die Frage stellen, ob sich das Risiko für ein paar Sekunden Zeitgewinn wirklich lohnt', appelliert Eva Wurm, Verkehrssicherheitsexpertin des ÖAMTC, an die Vernunft der Autofahrer.

Tempoübertretungen werden aus vielerlei Gründen begangen

  • Viele rücksichtslose Raser glauben schlichtweg, sie seien alleine auf der Straße. Andere suchen aus purer Risikofreude den Nervenkitzel beim Schnellfahren.
  • Jüngeren Lenkern, denen es zudem noch an Routine mangelt, geht es oftmals darum, Regeln zu durchbrechen. Sie wollen die eigenen Grenzen kennen lernen und neigen dabei zu Selbstüberschätzung.
  • 'Viele Autofahrer sind nicht in der Lage, ihre eigene Geschwindigkeit einzuschätzen. Denn wer nicht regelmäßig auf den Tacho schaut, kann das Tempo nicht richtig ermessen', sagt Eva Wurm. Versuche, bei denen Autofahrer ihr Tempo angeben mussten, während der Tacho abgedeckt war, ergaben immer wieder dasselbe: Niedrige Geschwindigkeiten werden eher überschätzt, höhere Geschwindigkeiten ab zirka 70 km/h unterschätzt.
  • Autos werden immer komfortabler und besser und bieten eine oftmals trügerische Sicherheit: Je weniger Geräusche im Innenraum des Wagens und je besser die Stoßdämpfer, desto schlechter nimmt der Lenker das Tempo wahr. Eva Wurm: 'Nicht nur die Augen sind an der Geschwindigkeitswahrnehmung beteiligt, sondern auch der Gehörsinn sowie der Gleichgewichtssinn, der die Vibrationen miteinbezieht.'
  • 'Ein anderer Indikator dafür, dass das Tempo nicht nur den Umständen nach, sondern auch für das eigene Fahrkönnen zu hoch ist, ist die eigene Körperhaltung. Wer verkrampft hinter dem Lenkrad sitzt, fährt eindeutig über seine Verhältnisse', erklärt Eva Wurm. Bemerkt man diese Haltung an sich selbst, gilt es, das Tempo zu drosseln, damit die Geschwindigkeit erstens der Situation angepasst ist und man sich zweitens wieder entspannt im Fahrersitz zurücklehnt.

sch

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at