Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Ford Edge erneuert
Autoszene 12/2018Wegweiser...
Porsche 911 Modell 992 ab 2019
Rallye-F-Type zum Jubiläum
Mercedes-Benz GLC F-Cell
BMW Z4 2019 wird größer
Audi R8 V10 Quattro
Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
17.08.2001 (Archiv)

Autocheck nach der Urlaubsfahrt

Kontrolle nach langer Fahrt bringt Sicherheit und längere Lebensdauer.

Tausende Urlaubskilometer auf teils schlechten Straßen können an den Fahrzeugen ihre Spuren hinterlassen. 'Wer sein Fahrzeug nach der langen Urlaubsfahrt einem gründlichen Check unterzieht, kann damit einiges für die Sicherheit und für eine längere Lebensdauer seines Autos tun', rät ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl.

Salz und Sand können Korrosion begünstigen. Innen sollte man das Auto mit Staubsauger und nassen Tüchern reinigen, für eine saubere Außenhaut empfiehlt der ÖAMTC-Techniker eine Fahrt durch die Waschstraße samt Unterbodenwäsche. Nach der Reinigung sollte man die Karosserie genau nach Schäden untersuchen. Steinschläge gehören sofort ausgebessert, damit sich kein Rost festsetzen kann.

Nach Erfahrung des ÖAMTC sind Scheinwerfer und Blinkergläser häufige Steinschlagopfer. 'Sehen und gesehen werden ist für Autofahrer überlebenswichtig. Schadhafte Gläser oder Lämpchen gehören daher sofort getauscht', so ÖAMTC-Techniker Kerbl. Oft haben sich während einer langen Fahrt unweigerlich Schlieren auf den Innenscheiben gebildet, die man am besten mit den im Haushalt üblichen Reinigern entfernt.

Auch die Wischerblätter können durch die Sommerhitze zerstört worden sein und müssen nach dem Urlaub im Zweifelsfall vorsorglich ausgetauscht werden, weil es sonst beim nächsten Regenguss keine Sicht mehr gibt. 'Ganz wichtig ist es, alle Flüssigkeitsstände zu prüfen', so ÖAMTC-Techniker Kerbl, 'denn, die Motoren werden auf Urlaubsfahrten meist viel mehr gefordert als im Alltag. Deshalb ist auch der Ölverbrauch höher. Aber auch Kühl- und Bremsflüssigkeit sollten überprüft werden.'

Die Reifen sollten ebenso kontrolliert werden. Wenn man am Fahrzeug nicht vier gleiche Reifen mit mindestens vier Millimetern Profiltiefe hat, sind diese auszutauschen. Wer Schäden an den Stoßdämpfern vermutet oder ungewöhnliche Geräusche hört, dem bringt ein kurzer Check am ÖAMTC-Stützpunkt Klarheit. Er hilft außerdem Reparaturkosten zu sparen.

alx

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die 'Ära Auto'
Für die meisten hat ein Auto einen besonderen Stellenwert: einerseits wird es als Statussymbol behandelt ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at