Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

E-VW: Neo ab 2019
Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
02.08.2001 (Archiv)

Risiko: Überholen

In der aktuellen Unfallstatistik von Jänner bis Juni 2001 rangieren Unfälle, die auf riskante Überholmanöver zurückzuführen sind, auf dem vierten Platz. Bei 23 Unfällen gab es auf Grund riskanter Überholmanöver Getötete im Straßenverkehr.

Oft sind Unruhe und Hetze die Ursache dafür, dass falsch und riskant überholt wird. Die Ungeduld mancher Lenker endet für sie, oft auch für Entgegenkommende tödlich. ÖAMTC-Vergleichsfahrten, einmal mit, einmal ohne Überholmanöver, zeigen, dass auf einer Strecke von rund 100 Kilometer der 'Zeitgewinn' oft nur zwei bis drei Minuten ausmacht. Diese minimale Zeitersparnis steht in keinem Verhältnis zum Stress und zur nervlichen Anspannung für Fahrer und Beifahrer. Fehler im eigenen Zeitmanagement dürfen und können niemals durch rasanten Fahrstil ausgeglichen werden.

Selbstüberschätzung des eigenen Fahrkönnens ist meist die Triebfeder bei riskanten Überholmanövern. In Situationen, in denen man unsicher ist, ob man überholen soll oder nicht, sollte keinesfalls überholt werden. Einerseits sollte man sich nicht von 'Trödlern' zu gewagten Überholmanövern provozieren lassen, andererseits auch nicht ausrasten, wenn man selbst überholt wird. Der emotionale Stress und die entstehende Aggressivität machen nicht nur fehleranfälliger sondern wirken noch viel länger nach als man gemeinhin annimmt.

Im Zweifelsfall gilt: Lieber zwei Minuten abwarten als ein Leben lang büßen.

alx

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at