Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
Winterreifentest 2018
BMW Z4 2019
Lexus UX 250h
Toyota kommt wieder mit Corolla
Video: Motorkino 2018Video im Artikel!
Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
31.07.2001 (Archiv)

Hitze hinter dem Steuer - die unterschätzte Gefahr

Sommerliche Hitze kann für Autofahrer zur Qual und zu einer unterschätzten Gefahr werden, wenn man sich nicht entsprechend darauf einstellt.

Wenn das Auto zum 'fahrenden Backofen' wird, sind die Fahrzeuginsassen einem großen Stress ausgesetzt. Müdigkeit wird beschleunigt, Aufmerksamkeit reduziert. Der Autofahrer reagiert wie unter Alkoholeinfluss. Die Bewegungsabläufe werden langsamer. Kritische Situationen werden nicht so schnell erfasst. Die Kombinationsfähigkeit lässt nach. Die Gefahr für Fehlreaktionen steigt. Dazu kommt, dass bei etwa 55 Grad Celsius im Auto der Organismus mit dem Schweiß innerhalb von nur einer Stunde bis zu drei Liter Flüssigkeit verliert. Das bringt für die Nieren und für den Kreislauf erhebliche Probleme. Es kommt zu Schwindel, Herzbeschwerden, mitunter auch zu einem Hitzekollaps und Sonnenstich.

Tipps gegen die Hitze hinter dem Steuer:

  • Ausreichend Trinken!
    Während der Fahrt muss gerade jetzt unbedingt auf den Flüssigkeitshaushalt geachtet werden. Alkohol ist dabei klarerweise zu vermeiden, Am besten trinken Sie Mineralwasser, Limonaden, Fruchtsäfte oder Tee. Vorsicht bei isotonischen Getränken: Ein Drink pro Stunde ist genug. Ansonsten wird der Körper zu sehr aufgeputscht. Apropos: Kinder brauchen, gerade wenn es heiß ist, ungleich mehr Flüssigkeit als Erwachsene, damit sie keinen gesundheitlichen Schaden davontragen.
  • Leichtes Essen bevorzugen.
    An heißen Tagen möglichst nicht mit vollem Magen hinter das Steuer setzen. Verzichten Sie auf schwere, fettreiche Mahlzeiten, die nur im Magen liegen, die Konzentrationsfähigkeit verringern und ermüden. Bevorzugen Sie leichte Kost wie mageren Schinken, Käse, Obst, Vollkorngebäck, Tomaten oder ähnliches.
  • Sonneneinstrahlung mindern.
    Sonnenblenden, die hinter die Windschutzscheibe gelegt werden, mindern die Sonneneinstrahlung auf das Armaturenbrett und ein brennend heißes Lenkrad, aufgeheizte Schalthebel und glühende Sicherheitsgurtschnallen werden vermindert.
  • Wenn möglich die Mittagshitze meiden.
    Wem es möglich ist, der sollte die frühen Morgen- oder die Abendstunden zum Fahren nützen und während der größten Hitze sein Fahrzeug stehen lassen.

alx

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sicherheit im Haushalt – Gefahren für das Kind im eigenen Haus
Kinder sind kleine Entdecker und Forscher. Neugierig und ebenso wissbegierig wird die neue und unbekannte...

Alkohol als Krankheit
Problematischer Alkoholkonsum ist eines der vorurteilsbeladensten Themen in der Medizin. Dagegen soll nun...

High Tech gegen Unfälle
Mit technischen Hilfsmitteln wollen Autohersteller und unabhängige Elektronikunternehmen Autounfälle verh...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Halloween Horror Neuer Film mit Anleihen aus der Vergangenheit
 Neuheiten am HR-Summit Employer Branding und Gesundheit für Mitarbeiter
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at