Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  

21.7.2017 06:54      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Google-Streetview in Wien, Graz und LinzWegweiser...
Trailer: Cars 3 im HerbstWegweiser...Video im Artikel!
Mehr Neuzulassungen 2017
Gehirn verlernt Navigieren
Rettungsgasse: Sie bringt immer noch nichts
Kia Stinger am Ring
Jaguar bringt E-Pace
Idiotentest in Washington
Firmen parken in Wien einfacherWegweiser...
Elektro-Hermes
mehr...









Aktuelle Highlights

Panamera 2017



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Marken & Modelle  29.06.2017

Kia Stinger am Ring

Der Kia Stinger wurde zur finalen Abstimmung von Fahrwerk, Bremsen, Getriebe und Motoren weltweit auf den anspruchsvollsten Straßen und unter extremen klimatischen Bedingungen getestet.

Dabei legten die Prototypen des neuen Modells in Europa, dem Nahen Osten, Asien sowie Nord- und Südamerika mehr als 1,1 Millionen Kilometer zurück, entsprechend 27 Weltumrundungen. Die härtesten Belastungstests erfolgten auf dem Nürburgring, an dem der Hyundai-Kia-Konzern seit 2013 ein eigenes Testzentrum betreibt.



Während die Entwicklung der Modelle mit dem 2,0-Liter-Turbobenziner (2.0 T-GDI) und dem 2,2-Liter-Turbodiesel (2.2 CRDi) weitgehend abgeschlossen ist, befindet sich die 272 kW / 370 PS starke Topversion derzeit in der finalen Testphase. Der Stinger 3.3 T-GDI sprintet nun in 4,9 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer, so schnell wie kein Kia-Serienmodell zuvor. Einen Schwerpunkt des Testprogramms bildet die optimale Abstimmung der in Europa serienmäßigen Achtstufen-Automatik auf den jeweiligen Motor.

Je nach Motorisierung legten die einzelnen Prototypen des Stinger bis zu 20 000 Kilometer in der „Grünen Hölle“ zurück, wie die Nordschleife des Nürburgrings oft genannt wird. Neben der Fahrdynamik standen dabei auch die Qualität und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge im Fokus. Innerhalb kurzer Zeit werden dabei auf der Rennstrecke 10 000 Kilometer (480 Runden) gefahren, die ein Fahrzeug in etwa so beanspruchen wie 160 000 Kilometer Laufleistung im Alltagsgebrauch.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kia #Sportwagen #Test


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kia Sorento Test
Bei sommerlichem Wetter haben wir uns die Spitze der Modellpalette von Kia genauer angesehen. Die Bilder ...

Kia Soul EV im Test
Da steht also ein Stromer in der Auto.At-Redaktion. Und noch dazu einer, der das nicht raushängen läßt, w...

Kia Rio 2015 - erster Test
Die Koreaner schicken ein heißes Pferd ins Rennen der 2015er-Facelifts. Was der neue Kia Rio kann, musste...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Kia...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Zensur und Freiheit



Webinare gratis



Panamera 2017



Volkshilfe gegen Armut



Sommerliche Mode



yi 4k+ Vergleich



Tuning Days Melk


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße
 Bitcoin gibt es bei der Post Als Wertguthaben für Bitpanda ist der Währungskauf einfacher
 young innovators 4k+ Ablösung an der Actioncam-Spitze: yi 4k+ setzt Maßstäbe.
 Nacht gegen Armut in Österreich Volkshilfe, Politik und Wirtschaft machen gegen Armut mobil
 Diesel-Experten zum Skandal Was ist die Wahrheit zur Grün-Ideologie?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net