Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Manhart BMW M5
Classic Cars, Movie Stars im MaiFotoserie im Artikel!
Teurer Autopilot
Aston Martin Vantage 2018
Bugatti Chiron Sport
Rolls Royce Cullinan SUV
NAIAS Detroit 2018 - G und sonst?Video im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  15.03.2017 (Archiv)

70 Jahre Maranello

Am 12. März 1947 setzt Enzo Ferrari den 125 S in Gang – das erste Auto, das seinen Namen trägt. Mit jener Testfahrt auf den Straßen von Maranello beginnt Ferraris moderne Geschichte.

Die kleine Fabrik hat sich im Laufe der Jahre zum weltweiten Symbol für Sportwagen Made in Italy gemausert. 70 Jahre später gibt Ferrari heute, am 12. März 2017, den Startschuss zu den offiziellen Feierlichkeiten.

Der 125 S war das erste Auto der Marke Ferrari. Sein Zwölf-Zylinder-Motor wurde von Gioacchino Colombo unter Mitwirkung von Giuseppe Busso und Luigi Bazzi entwickelt. Am 12. März 1947 erwacht der 125 S zum Leben, ganz aus Stahl und noch ohne Karosserie. Zwei Monate später, am 11. Mai 1947, folgt das Renndebüt auf der Strecke in Piacenza. Hinter dem Steuer des 125 S (das S weist auf eine Sport-Karosserie hin): Franco Cortese.

Ein „vielversprechender Misserfolg“, so kommentierte Enzo Ferrari das Debüt, bei dem der Wagen als Führender nach einem Problem an der Kraftstoffpumpe ausschied. Aber der Misserfolg ist nach nur neun Tagen vergessen: Am 20. Mai 1947 fährt Franco Cortese den 125 S beim Großen Preis von Rom auf Platz 1. Er beendet die 40 Runden (insgesamt 137,6 km) mit durchschnittlich 88,5 km/h. Der erste von sechs Siegen im Jahr 1947, darunter vor allem auch jener in Parma mit Tazio Nuvolari am Steuer.

Leistung, Technik, Design, Exklusivität – diese Werte der Marke Ferrari stecken geballt in jenem Wagen, der den 70-Jahre-Jahrestag des Unternehmens aus Maranello zelebriert. Die limitierte Sonderedition LaFerrari Aperta, eine offene Version des beliebten Supercars LaFerrari, verbindet Performance mit Spider-Fahrspaß und vertraut auf dieselbe Hybrid Power Unit wie die Coupé-Version. Der V12-Verbrennungsmotor mit 6262 ccm und 800 PS (128 PS Literleistung, Verdichtungsverhältnis 13,5:1) leistet mit einem 120 kW-Elektromotor insgesamt 963 PS leistet.

In Veranstaltungen in mehr als 60 Ländern können sich Kunden und Fans der Marke im Rahmen des Konzepts „Driven by Emotion“ auf Erlebnisse freuen. Am Sonntag, 12. März 2017 an, begannen die Feierlichkeiten in Australien und Asien. Auf jeder Etappe ist das Symbolfahrzeug des 70-Jahre-Jubiläums, der LaFerrari Aperta mit von der Partie. Die Veranstaltungsreihe gipfelt in Maranello, wo am Wochenende vom 9. und 10. September 2017 gefeiert wird.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Ferrari #Maranello #Jubiläum #Oldtimer #Sportwagen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
LaFerrari als Cabrio
Jetzt kündigte die Sportwagenmanufaktur im italienischen Maranello für den Pariser Autosalon in der erste...

Oldtimer-Auktion im Dorotheum
Gleich drei seltene, hervorragend dokumentierte Spitzenstücke der jüngeren Automobilgeschichte sichern si...

Sportwagen Meeting in Rust 2015
Starke Sportwagen hatten am Sonntag als Höhepunkt des ISCC-Events in Rust eine Präsentation am Rathauspla...

Laudas erster F1-Wagen in Auktion
Die Auktion ist eine gute Gelegenheit, sich noch vor Weihnachten ein Geschenk für die Liebste, für den Li...

Ferrari wird abgespaltet
Fiat-Chrysler nimmt Ferrari aus dem Verbund und bringt die Sportwagenfirma an die Börse. Das bringt auch ...

Ferrari Speciale
Der V8 des 458 ist nicht genug - in der sportlichen 'Speciale' geht es in 3 Sekunden auf 100. Und das auc...

Fiat kauft Ferrari
Das Unternehmen kauft jene 29% Anteile an Ferrari zurück, welche an eine Investmentbank in Italien verkau...

Monza ala Ferrari
Monza ist die Heimat Ferraristi, die die ganze Stadt lahm legen, wenn wie 2000 ein Roter (Schumacher) gew...

Traumautos der Jugend
Der ARBÖ hat im Klubjournal eine Umfrage gestartet, welches Auto das begehrteste ist - unter den Personen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Ferrari...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at