Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Social Media im AutoWegweiser...
Tempolimits bringen mehr Unfälle
Toyota Camry kommt wieder
Neuer Kunststoff für die Ökobilanz
Mazda rüstet Apps nach
AutoSzene: Das neue Heft ist daWegweiser...
Sunday Breakfast statt Movie Night
Mazda CO2-arm
Opels Zukunft zeigt GesichtVideo im Artikel!
Marchionne kommt nicht zurück
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  16.10.2013 (Archiv)

Clarion will auch ans Gas

Der Car-HiFi-Spezialist Clarion hat in Zusammenarbeit mit seinem Mutterkonzern Hitachi und dessen Automotive-Sparte ein System entwickelt, das ein vollautonomes Parken auf Knopfdruck verspricht.

Im Gegensatz zu derzeit kommerziell erhältlichen Einparkhilfen übernimmt die Lösung nicht nur das Steuer, sondern auch Gaspedal und Bremse, berichtet Tech-On. Dabei kommt das System mit vier Kameras aus, um die Umgebung wahrzunehmen. Sie soll so auch Audis 'Piloted Parking' Konkurrenz machen.

Einige Hersteller wie Honda bieten bereits Einparkhilfen an, die dem Fahrer das Steuern abnehmen - allerdings muss er selbst noch aufs Gas gehen und die Bremse betätigen. Die Clarion-Lösung geht hier weiter und arbeitet vollautonom - der Fahrer soll letztlich nur einen Knopf drücken müssen, damit das Auto parkt.

Dabei nutzt das System, das in einem Nissan Leaf getestet wird, einzig vier Kameras - eine an jeder Fahrzeugseite - um weiße Linien und Hindernisse in einigen Metern Umkreis zu erkennen. Clarion zufolge werden Hindernisse dabei auf fünf Zentimeter genau erkannt, obwohl keine anderen Sensoren wie Ultraschall zum Einsatz kommen.

Die Lösung unterscheidet sich von Audis Piloted Parking, das im Januar auf der CES präsentiert wurde und sowohl auf Ultraschall-Sensoren am Fahrzeug als auch auf Laser-Sensoren in Parkgaragen setzt. Die Audi-Lösung erlaubt es, das leere Auto nach dem Aussteigen automatisch einzuparken. Dazu soll auch das System der Hitachi-Gruppe in der Lage sein.

Allerdings geht Piloted Parking weiter als eine reine Parkhilfe: In einer mit den nötigen Sensoren ausgestatteten Parkgarage verspricht die Audi-Lösung, Fahrzeuge auch automatisch bis zum nächsten freien Parkplatz zu steuern. Bei beiden Systemen bleibt indes abzuwarten, wann sie wirklich kommerziell zum Einsatz kommen. Neben technischen sind dazu auch gesetzliche Vorkehrungen zu treffen. Und nicht zuletzt Investitionen in die Infrastruktur sind abzuwarten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Einkarken #Parkplatz #Assistenz #Auto #Clarion #Audi #Einparkhilfe


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Elektronik an der Nummerntafel
Ein neuer Trend, der Elektronik-Tuning einfach macht, beginnt bei der hinteren Nummerntafel. Dort ist näm...

Voll elektrisch: Zoe
Bereits als viertes Modell mit rein batteriebetriebenem Antrieb bringt Renault den kompakten Zoe auf den ...

Der Einpark-Flipper
Ford hat sich für die Promotion seines Active Park Assist, eine Einparkhilfe mit der auch die schlechtest...

Einparken wie Profis
Als 'Einparkhilfe für Angeber' wird dieses Video gesehen. Auf jeden Fall ist Dave ein Profi, denn er park...

Kabellose Rückfahrkamera & Einparkhilfe
Die perfekte Lösung für sicheres Einparken und Zurücksetzen...

Navigation und Rückfahrkamera
Navigationsgerät und Einparkhilfe in einem mobilen Set!...

Einparkhilfen ausgezeichnet
Bei Stress und Ablenkung ist das Einparken mit dem Auto mitunter nicht immer komplikationsfrei. Selbst mi...

Automatisches Parklückenmess-System von Bosch
Der Elektronikkonzern Bosch hat eine Einparkhilfe mit nur 29 Millimeter Einbautiefe vorgestellt. Der elek...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Honda...
  Mehr zu Nissan...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at