Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
Winterreifentest 2018
BMW Z4 2019
Lexus UX 250h
Toyota kommt wieder mit Corolla
Video: Motorkino 2018Video im Artikel!
Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  15.07.2013 (Archiv)

Kia Optima Hybrid im Test: Mit der Mayflower zum Golfen

In unserem Auto.At-Test zeigt sich der Optima Hybrid als Schlachtschiff. Aber eines, mit dem man sparsam und umweltschonend unterwegs ist.

Auf der Straße bislang noch selten gesehen. Noch seltener allerdings haben Sie den Kia Optima Hybrid vermutlich gehört. Er gleitet bei niedrigen Geschwindigkeit quasi geräuschlos über die Straße. Es gilt, besonders auf Fußgänger zu achten, da die das Schlachtschiff meist nicht hören und dann etwas überrascht sind.

Der Optima Hybrid ist designtechnisch eine tolle Erscheinung - innen und außen. Als Businessklassenfahrzeug kann dem den Optima in jedem Fall bezeichnen. Die flache sportliche Silhouette in Limousinenform ist nicht nur schick, sondern lässt auch den Kraftprotz vermuten, der sich unter der Motorhaube verbirgt.

Mit einer Länge von 4845 mm, einer Breite von 1830 mm und einer Höhe von 1455 mm spielt der Optima in der Liga der Limousinen mit. Mit dem Wendekreisradius von 5,2 m ist das Schlachtschiff in der Stadt sehr gut zu manövrieren und findet auch den Weg durch enge Gassen.


Fotos: Kia Optima Hybrid



Im Innenraum wird man überrascht. Hochwertiges Leder und gute Verarbeitung der anderen Materialien stechen sofort ins Auge. Startet man den Optima Hybrid, so werden die meisten warten, hören und nochmal starten. Aber nein! Der Motor läuft schon. Ist einfach sehr leise und lässt vermuten, dass man möglicherweise etwas falsch gemacht hat. Dem ist aber nicht so und man gewöhnt sich langsam an die Stille.

Fahrwerk und Lenkung sind gut abgestimmt. Die Übersetzung der Automatik könnte noch ein wenig besser sein. Die sonstige Ausstattung mit dem Multimedia-Navigationsgerät lässt keine Wünsche offen. Man sieht direkt im Cockpit, ob und wie benzinsparend man unterwegs ist - erinnert an die ersten Super Mario Spiele. Und man kann den Blumen beim Wachsen zusehen.

Im Optima Hybrid sorgen ein 2,0 Liter Benzinmotor mit 150 PS und ein Elektromotor mit 48 PS für den Antrieb. Pro Kilometer werden 119g CO2 abgegeben. Der Krafstoffverbrauch laut Werksangabe beschränkt sich auf durchschnittlich 5,1 Liter. Wir haben in unserem Test rund 2 Liter mehr verbraucht.

Wir haben den Kia Optima Hybrid in unsere spezielle Golf-Test-Serie aufgenommen. In unserem Video finden Sie mehr dazu. Wir haben uns angesehen, inwieweit der Kia Optima Hybrid für Golfspieler geeignet erscheint und welchen Eindruck er im Umfeld des Golf-Platzes Fontana macht.

Fazit:
Der Kia Optima Hybrid kann bei den ganz großen Limousinen und Marken mitspielen. Natürlich sind die Materialien nicht so hochwertig wie in einem Auto, das etwa das Doppelte kostet. Aber die Materialien sind dennoch sehr gut und die Verarbeitung ebenso. Das Multimediasystem ist jenes, das man bereits von Kia gewöhnt ist. Sparsam ist der Optima Hybrid, was den CO2-Ausstoß betrifft. Vom Spritverbrauch her, ist da noch ein wenig Luft nach oben bzw. unten.

Gefällt uns:
+ Ausstattung
+ Sehr leise

Gefällt uns nicht:
- Rücksitze nicht umklappbar aufgrund der Hybridtechnologie



Technische Details des Kia Optima Hybrid 2,0 MPI
Motorleistung: 150 PS (Benzin) / 48 PS (Elektro)
Durchschnittlicher Verbrauch: 5,1 l Benzin (Testverbrauch: 7,2 l)
CO2-Ausstoß: 119 g/km
Beschleunigung: 9,2 Sek von 0 auf 100 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h
Ausmaße: Länge 4.845 m / Breite 1.830 m / Höhe 1.455 m
Preis des Testwagens inkl. aller Sonderausstattungen rund: 37.410 EUR (Basispreis: 31.990 EUR)

nr

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kia #Autotest #Golf #Fontana #Limousine #Hybridauto #Energie #Elektroantrieb


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kia Sorento Test
Bei sommerlichem Wetter haben wir uns die Spitze der Modellpalette von Kia genauer angesehen. Die Bilder ...

Kia Rio 2015 - erster Test
Die Koreaner schicken ein heißes Pferd ins Rennen der 2015er-Facelifts. Was der neue Kia Rio kann, musste...

Toyota Prius Plus im Auto.At-Test
Der Prius Plus ist quasi der große Bruder vom Toyota Prius mit mehr Platz und mehr Raffinessen. Bei uns m...

Kia beginnt Winterabverkauf
Mit attraktiven Konditionen startet Kia in das neue Jahr. Ab sofort gilt mit dem Kia Winterabverkauf ein ...

Jaguar XF Sportbrake 2.2 Td im Test
In unserer Reihe der Golf-Tests haben wir dieses Mal eine Raubkatze mit Rucksack auf den Golfplatz gelock...

Kia Niro in Frankfurt
Die IAA wirft immer mehr Schatten voraus. So auch im B-Segment bei der Marke Kia, wo eine neue Studie sch...

Golfsport im Sommer
Flankierend zu unseren Golf-Tests in Auto.At und zur Golf-Mode, die wir in Style.at präsentieren, starten...

Golf-Test in Auto.At
Ein Golf-Test im Automagazin? Wenn Sie jetzt an Kompaktautos denken, liegen Sie diesmal ausnahmsweise fal...

Style your Golf mit Girls Golf
Golf ist schon lange kein 'alte Herren-Sport' mehr. Nicht erst seit die Profi-Golfer große Erfolge feiern...

Kia präsentiert neuen Carens
Auf dem Pariser Autosalon 2012 stellt Kia der Weltöffentlichkeit erstmals den neuen Carens vor. Die dritt...

Autoshow Vienna 2012 - Messe Wien
Die Automesse in Wien ist auch 2012 wieder Österreichs größter Autosalon. Zwischen 12. und 15.1.2012 ist ...

Kia zeigt KV7 mit Flügeltüren in Detroit
Kia präsentiert Auto Show 2011 in Detroit (Publikumstage 15. – 23.1.2011) eine ungewöhnliche Studie...

Neuer Kia Magentis heißt Optima
Heute wurde auf der New York International Auto Show der Nachfolger des Kia Magentis präsentiert. Dieser ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Kia...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at