Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

McLaren 600LT
Belohnung für gute Fahrt
Elektrische Seele
Overboost bei VW Amarok
Auto China 2018Video im Artikel!
Zwei mal 108 Alfa Romeo 4C
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Service  04.07.2013 (Archiv)

Immer zu Ferienbeginn beginnt auch die Stausaison

Jedes Jahr zu Ferienbeginn ergibt sich das gleiche Bild. Stoßstange an Stoßstange stehen die Autos auf Autobahnstrecken, teilweise aufgrund von Baustellen, teilweise auch nur wegen Überlastung.

Insgesamt ergab das im Vorjahr eine Strecke von 600.000 Kilometer alleine in Deutschland, wobei die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Bayern an der Spitze liegen. Das wird sich leider auch 2013 nicht ändern, Urlaubszeit ist gleichbedeutend mit Stauzeit, aber warum weichen so weinig Autolenker auf Nebenstraßen aus? Weil diese Straßen wesentlich weniger Fahrzeuge aufnehmen können und daher auch dort extreme Staugefahr herrscht, wie Experten mitteilen.

Richtiges Verhalten im Stau

Nachdem zuletzt zur Pfingstzeit Stauchaos herrschte, wird es im Sommer kaum anders werden. Sobald die Ferien losgehen, setzen sich alle gleichzeitig in ihre Fahrzeuge, um so schnell wie nur möglich ans Urlaubsziel zu kommen. Und so mancher Autofahrer sieht dann die Blinklichter am Stauende, denn es ist zweckmäßig den nachkommenden Lenkern durch die Warnblinkleuchte rechtzeitig auf den Stau aufmerksam zu machen, damit es zu keinen Auffahrunfällen kommt.


Flickr.com BY-SA ˆ dustpuppy

Im Falle des Staus darf die Rettungsgasse nicht vergessen werden, denn Einsatzfahrzeuge nutzen die Lücke zwischen der linken und mittleren Fahrspur. Früher war auch der Standstreifen ist unbedingt freizuhalten. Dieser ist ansonsten für Abschleppfahrzeuge und Pannen reserviert. Heute wird er im Stau benutzt, daher darf man auch nicht zur nächsten Ausfahrt schnell auf den Standstreifen wechseln. Fehlverhalten wird von der Polizei rigoros geahndet. Bei längerem Stillstand ist der Motor abzustellen, die Insassen sollten jedoch im Fahrzeug bleiben, das heißt Fenster öffnen und in Ruhe auf die Weiterfahrt warten.

Die Stausaison

Von Ende Juni bis Anfang September dauert die Stausaison in und durch Deutschland, vor allem an den Wochenenden muss immer wieder mit Staus gerechnet werden, besonders anfällig ist die Zeit vom 19. bis 27. Juli. An diesen Wochenenden beginnen die Sommerferien in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Niedersachsen und Schleswig Holstein.

Besonders der Großraum Hamburg und Berlin ist immer wieder für einen Stau gut. Zusätzlich zu den in dieser Zeit schon überlasteten Autobahnen kommen noch Baustellen hinzu, die zu Staufallen werden. Die Rückreise erfolgt dann zwischen dem 23. August bis zum 01. September, auch in dieser Zeit ist wieder mit größeren Staus zu rechnen. Über die aktuelle Verkehrslage können sie sich im Internet unter anderem beim ADAC informieren.

Reisetipps für die Fahrt in den Urlaub

Vor der Abfahrt wird angeraten, die aktuelle Verkehrslage zu studieren. Das Internet und die Medien bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich über aktuelle Staus zu informieren. Um einem Stau zu entkommen, Alternativstrecken auswählen, die jedoch genug Verkehr aufnehmen können, denn auch andere Lenker werden auf diese Idee kommen.

Wenn möglich, die Abreise auf einen Wochentag verschieben, denn von Freitag bis Samstag ist Hauptreisezeit. Moderne Fahrzeuge haben Navigationsgeräte, aber darauf sollte man sich nicht immer verlassen, daher auch immer aktuelle Straßenkarten mitführen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Stau #Autobahn #Deutschland #Rettungsgasse


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rettungsgasse bringt nichts
Kostet aber jede Menge! Der Bericht des Rechnungshofes wirft wieder einmal ein schiefes Licht auf die Pol...

Baustellensommer 2014 wird schlimmer...
Schon im Vorfeld durfte man durch die vielen Baustellen in der Stadt erwarten, dass der eine oder andere ...

Änderungen 2012 für Autofahrer
Das neue Jahr steht unmittelbar bevor und die Änderungen, die Autofahrer betreffen, stehen fest. Hier sin...

Rettungsgasse ab 2012
Mit dem neuen Führerscheingesetz kommt auch die Verpflichtung, eine sogenannte Rettungsgasse im Stau zu b...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at