Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Sunday Breakfast statt Movie Night
Mazda CO2-arm
Opels Zukunft zeigt GesichtVideo im Artikel!
Marchionne kommt nicht zurück
McLaren 600LT
Belohnung für gute Fahrt
Elektrische Seele
Overboost bei VW Amarok
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Service  24.06.2013 (Archiv)

Trend zurück zum Auto

Es war lange Zeit modern, sich möglichst weit entfernte Destinationen für den Urlaub auszusuchen und diese dann mit dem Flugzeug zu bereisen. Viele erkennen ihre Vorteile nun aber wieder in der individuellen Mobilität.

Eigentlich ist es logisch, war aber trotzdem so nicht zu erwarten. Das Pendel schlägt wieder zurück, viele Urlauber planen die Sommerferien wieder mit dem eigenen fahrbaren Untersatz. Als Motivation wird sowohl das Sparen von Geld für Flugzeuge genannt, als auch die vielen Krisenherde am Globus. Und natürlich ist es ein Komfortgewinn, wenn man am Zielort mobil bleibt, gleichzeitig aber kaum Grenzen beim Gepäck beachten muss.



Befeuert wird der Trend auch durch das Internet. Wo die angenehme Buchung ohne großen Entscheidungsaufwand früher die Pakete der Reisegesellschaften beflügelt hat, schauen Konsumenten immer öfter im Vorfeld die Hotels auf Expedia und ähnlichen Vergleichsplattformen und erhalten dann ihr persönliches Paket genauso schnell, meist aber deutlich günstiger. Im Fall von Expedia ist da beispielsweise auch am Zielort genau definierbar, wie die Wünsche an den Urlaub sind und welche Dienste man in Anspruch nehmen will. Gebucht wird ein Paket, das den Wünschen entspricht und das Geldbörserl nicht überfordert. Die Anreise mit dem Auto ist da eine Option.

Die EU sorgt noch dazu, dass der Verkehr immer weniger Einschränkungen und Besonderheiten unterliegt. Wenn man im Winter zumindest noch unterschiedliche Regelungen zur benötigten Ausrüstung beachten muss, ist die Autoreise im Sommer fast gänzlich unproblematisch. Ein paar Hinweise zu Mautstraßen und so weiter klärt man vor der Fahrt in den Urlaub mit dem Auto auch online und schon kann es los gehen. Und selbst über die Grenzen Europas reichen die Serviceangebote von Autofahrerclubs und Herstellernetzen - die eigene Mobilität ist gut abgesichert.



Und dann wäre da noch die Frage mit der Umwelt, die grün denkende Urlauber berücksichtigen sollten. Auch hier gibt es Entwarnung, wenn Sie nicht gerade als Single den Urlaub mit dem SUV oder Supersportwagen alter Bauart planen. Ein gut besetzter Familienwagen aktueller Generationen ist pro Passagier nicht mehr oder weniger schädlich wie die Wahl anderer Verkehrsmittel. Im Vergleich mit Fernreisen mit dem Flugzeug ist das Auto selbst über größere Distanzen schnell im Umwelt-Vorteil.

Es spricht also wenig dagegen und viel dafür, dass man das Auto in die engere Wahl einbezieht, wenn man den Urlaub plant. Mit den Links unterhalb wird die Fahrt in die Ferien auch noch angenehm selbst mit Kindern oder wenn Sie mit Tieren verreisen. Spaß am Autofahren soll schließlich nicht nur für den Lenker am Volant gelten, wenn er begeisterter Autofahrer ist.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Urlaub #Ferien #Auto #PKW #Reise


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Internet im Auto wird Standard
Das Internet gewinnt auch im Straßenverkehr zunehmend an Bedeutung. Denn im Jahr 2025 werden bereits 60 P...

Spielkonsole im Urlaub - PS Vita im Auto
Die Kollegen von player.at haben sich die Mühe gemacht, die PS Vita einem Vergleichstest zu unterziehen. ...

Gratis WLAN-Internet auf der Autobahn
Die Asfinag hat einige der Rastplätze mit kostenlosem Internet-Wlan ausgestattet. Dadurch kann man beim H...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at