Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Der nächste L200
Situative Winterreifenpflicht startet
Social Media im AutoWegweiser...
Tempolimits bringen mehr Unfälle
Toyota Camry kommt wieder
Neuer Kunststoff für die Ökobilanz
Mazda rüstet Apps nach
AutoSzene: Das neue Heft ist daWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Marken & Modelle  07.12.2012 (Archiv)

Schneller: Audi RS 6 Avant

Der neue Audi RS 6 Avant soll leichter und schneller sein. Der Spurt von null auf 100 km/h dauert laut Hersteller nur 3,9 Sekunden, auf Kundenwunsch liegt die Spitze bei 305 km/h.

Der 4.0 TFSI leistet 412 kW (560 PS), soll sich im Mittel jedoch mit 9,8 Liter Kraftstoff pro 100 km zufrieden geben. Die Höchstgeschwindigkeit liegt serienmäßig bei elektronisch begrenzten 250 km/h. Das optionale Dynamik-Paket erlaubt 280 km/h. Mit dem Dynamikpaket plus gibt Audi 305 km/h frei.

Nach europäischem Fahrzyklus genügen dem Hochleistungs-Avant durchschnittlich 9,8 Liter Kraftstoff pro 100 km. Hierzu sollen unter anderem das neue, serienmäßige Start-Stop-System und ein innovatives Thermomanagement beitragen. Im Vergleich zum Vorgängermodell wäre der Kraftstoffverbrauch damit um zirka 40 Prozent gesunken. Das System schließt bei geringer bis mittlerer Last und Drehzahl die Ein- und Auslassventile der Zylinder 2, 3, 5 und 8. Der 4.0 TFSI arbeitet dann als Vierzylinder, bis der Fahrer wieder kräftiger Gas gibt.

Der 4.0 TFSI arbeitet mit einer Achtstufen-tiptronic zusammen, die sich durch verkürzte Schaltzeiten auszeichnet. Wenn der Fahrer selbst eingreifen will, kann er dafür die Schaltwippen am Lenkrad oder den Wählhebel nutzen. Als Herzstück des permanenten Allradantriebs Quattro dient ein selbstsperrendes Mittendifferenzial mit erhöhtem Sperrwert. Auf Wunsch verteilt das Sportdifferenzial die Kräfte stufenlos zwischen den hinteren Rädern, um die Agilität und die Stabilität weiter zu steigern.

Der neue RS 6 Avant ist das erste RS-Modell von Audi, das serienmäßig eine spezifisch abgestimmte Luftfederung mitbringt. Das System kombiniert die Luftfederung mit einer geregelten Dämpfung und richtet sich dabei nach dem Straßenzustand, dem Fahrstil und dem Modus im Fahrdynamiksystem Audi Drive Select, mit dem der Fahrer die Arbeitsweise wichtiger Komponenten in mehreren Stufen beeinflussen kann.

Die Bremsanlage ist erwartungsgemäß groß dimensioniert. Die vorderen Scheiben haben 390 Millimeter Durchmesser. Auf Wunsch liefert Audi zudem Bremsscheiben aus Kohlefaser-Keramik mit 420 Millimeter Durchmesser. Die Elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC) verfügt über einen Sportmodus und lässt sich auch ganz deaktivieren.

Der neue Audi RS 6 Avant bringt rund 100 Kilogramm weniger Gewicht auf die Waage als sein Vorgänger. Das verbesserte Leistungsgewicht soll zu noch höherer Dynamik mit gesteigerten Fahrleistungen bei verringertem Verbrauch führen. Der Hochleistungskombi ist mit zwei alternativen Optikpaketen orderbar – Aluminium matt oder Carbon.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi #Sportwagen #Kombi


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Audi A3 Cabrio oder 26.000 Euro in bar
Das aktuelle Yves Rocher Gewinnspiel kann sich sehen lassen: Verlost werden wahleise 3 Audi A3 1.6 TDI Ca...

Audi als eigener Konzern
Am Vorabend der ]ahrespressekonferenz 2013 präsentiert sich der neu formierte Audi-Konzern zum ersten Mal...

Essen Motor Show 2012
Einen gelungenen Start hat die 45. Essen Motor Show hingelegt. Rund 112000 Besucher kamen an den ersten d...

VW Golf 7 und das Tuning
Unsere Testreihe zum Start der Golf-Klasse Version 7.0 von VW hat auch einige Fragen für das Golf-Tuning ...

Audi R8 2012 präsentiert
Audi feiert auf dem Automobilsalon in Moskau die Messepremiere des überarbeiteten R8. Mit dem nur als Cou...

Abt A7 - das Design noch einmal geschärft
Der Audi A7 ist bereits an sich schon eine stramme Erscheinung. Das Design ist so stringent auf Stärke ge...

Der neue Audi TT RS
Wer TT RS fährt, der sollte mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe S tronic fahren, das Audi für das Coupé...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...

 

  Sponsoren, Partner:
  


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette
 7-Fach Jackpot Lotto 6 aus 45 hat neuen Rekord!
 Sechsfach-Jackpot Zweiter Super-Jackpot in diesem Jahr
 Vermummungsverbot im Web? Warum diese Idee bedenklich ist...
 Urheberrecht in Europa Youtube profitiert von den Filtern!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at