Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
Fiat 500L Cross im Test
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  07.11.2011 (Archiv)

Mini schickt 2012 Roadster ins Rennen

Mini lässt auf das seit vier Wochen erhältliche Coupé den Roadster folgen. Der Zweisitzer verfügt über ein manuell zu betätigendes Stoffverdeck und ist über zwei Zenitmeter niedriger als das Cabrio.

Zur Markteinführung stehen die vier bekannten Motoren von 90 kW / 122 PS bis 155 kW / 211 PS zur Wahl. Die Preise beginnen bei 22 600 Euro. Der Mini Roadster kommt Ende Februar 2012 in den Handel.

Zur Optimierung der Aerodynamik ist auch der Mini Roadster mit einem aktiven Heckspoiler ausgerüstet, der ab 80 km/h automatisch aus- und bei unter 60 km/h wieder einfährt. Er kann zudem über eine Taste auch manuell betätigt werden. Wegen des Verdecks fällt der Kofferraum mit 240 Litern etwas kleiner aus als beim Coupé (280 Liter), verfügt aber ebenfalls über eine kleine Durchreiche.

Zum Öffnen lässt sich das Textilverdeck mit einer 130-Grad-Drehung des Entriegelungshebels am Scheibenrahmen in einem Zug nach hinten wegklappen, wo es hinter den Sitzen einrastet und so flach aufliegt, dass die Silhouette nicht gestört wird. Da die Außenhaut oben liegt, ist eine zusätzliche Abdeckung nicht nötig. Zum Schließen des Verdecks wird eine Taste zwischen den Überrollbügeln gedrückt, so dass das Dach mit Hilfe von Gasdruckstoßdämpfern aus der Halterung fährt. Anschließend kann das Verdeck mit dem Entriegelungshebel wieder nach vorne gezogen und am Windlauf befestigt werden.

  Mini Roadster  1/4 weiter...


Dank des Verdecks ist der Roadster der Mini mit dem niedrigsten Schwerpunkt. Für den Insassenschutz des 3,75 Meter langen Fahrzeugs sorgen neben Front- und seitlichen Kopf-Thorax-Airbags auch der besonders steife Windschutzscheibenrahmen und die fest mit der Karosserie verbundenen Überrollbügel aus poliertem Edelstahl hinter den beiden Sitzen.

Basisversion ist der Cooper Roadster mit 1,6-Liter-Benzinmotor und 90 kW / 122 PS. Das sorgt für eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 9,2 Sekunden und für 199 km/h Höchstgeschwindigkeit. Den Normverbrauch gibt Mini mit 5,7 Litern auf 100 Kilometer an, was einem CO2-Ausstoß von 133 Gramm entspricht. Auf 105 kW / 143 PS, 8,1 Sekunden von null auf 100 km/h und 212 km/h Höchstgeschwindigkeit sowie 4,5 Liter und 118 Gramm bringt es der SD mit dem 2,0-Liter-Turbodiesel. Der Cooper S Roadster verfügt ebenfalls über den 1,6-Liter-Benzinmotor, leistet dank Twin-Power-Turbo aber 135 kW / 184 PS, beschleunigt in 7 Sekunden auf Tempo 100 und ist bis zu 227 km/h schnell. Der Normverbrauch beträgt 6 Liter (CO2-Wert: 139 g/km). Topmodell ist der aerodynamisch optimierte Jon Cooper Works Roadster, der in 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt und eine Spitzengeschwindigkeit von 237 km/h erreicht. Das 155 kW / 211 starke 1,6-Liter-Aggrgeat soll im Schnitt 7,3 Liter auf 100 Kilometer konsumieren (CO2: 169 g/km).

Der Cooper Roadster und der Cooper SD Roadster sind serienmäßig mit Start-Stopp-Automatik, Schaltpunktanzeige und Bremsenergierückgewinnung ausgestattet. Optional zur 6-Gang-Handschaltung gibt es für alle Modelle eine 6-Gang-Automatik.Der beim John Cooper Works serienmäßige und für allen anderen Modelle optional erhältliche Sport-Knopf auf der Mittelkonsole verändert die Kennlinien von Lenkung und Gaspedal.

Preise für den Roadster nannte die BMW-Tochter Mini noch nicht. Die Markteinführung soll im Februar 2012 erfolgen.

ampnet/jri

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mini


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mini Coupe
Jetzt kommt der erste Mini im Drei-Box-Design mit markant abgesetztem Heck im klassischen Stil eines Gran...

Offroad Coupé: Mini Rocketman Concept
Mini präsentiert auf dem Genfer Auto Salon (1.-13.3.2011) die Weltpremiere des Mini Rocketman Concept....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mini...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018
 Emotionalisierende Studie Bewerber wollen anders angesprochen werden

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at